Sherp: Russischer Offroad-Gigant der Superlative

Das "Off-Road-Wunder" aus Russland ist längst ein Youtube-Star. Der Sherp ATV fährt im Gelände, über Eis und sogar durchs Wasser.

Schließen
Auch Wasser ist kein Problem für den Amphibien-Offroader ATV Sherp. – ATV Sherp

Ein russischer Tüftler hat den ultimativen Offroader entwickelt. Das Amphibien-Monster wir inzwischen in Serie produziert. Bekannt wurde der Sherp durch ein YouTube-Video aus dem Jahr 2016. Mehr als fünf Millionen Zugriffe hat das Video inzwischen.

Darauf zu sehen sind zwei Autos, die sich auf Riesenreifen mühelos über jedes Terrain, Eis und sogar auf Wasser fortbewegen. Im Innenraum gibt es jeweils zwei Sitz - und Schlafplätze.

 

Konstruiert wurden die Sherps , so heißen die all-terrain-vehicles, von Alexei Garagashyan. Fünf Jahre hat er an der Entwicklung des Fahrzeugs gearbeitet. Besonders stolz ist er auf die riesigen Ballonreifen mit Druckregulierung. Dadurch hat das Auto auch im Wasser Auftrieb. "Ich habe mein halbes Leben an eigenen Fahrzeugen gebastelt, weil es bei uns im Dorf keine Straßen gab", erzählt der Erfinder gegenüber "Spiegel Online".

Schließen
Der Amphibien-Geländewagen wird wie ein Kettenfahrzeug über zwei Handhebel gesteuert. – Sherp ATV

Motor kommt aus Japan

Angetrieben wird das Gefährt von einem unverwüstlichen Dieselmotor des japanischen Herstellers Kubota. Der Vierzylinder entwickelt aus 1,5 Liter Hubraum 44 PS. Mit diesem Motor treibt Garagashyan selbst entwickelte Achsen an, auf denen die Riesenräder montiert sind.

Schließen
Mit diesen Reifen bewältigt der Sherp jedes Hindernis. – ATV Sherp

Startpreis

Produziert werden die Offroader in einer einer kleinen Fabrik bei St. Petersburg. Bestellungen kommen inzwischen aus der ganzen Welt. Der Standardpreis ohne Extras beträgt für für den ATV Sherp rund 70.000 US-Dollar. Wer Interesse hat – auf der englischsprachigen Seite informiert die Firma detailliert über das Projekt. Und übrigens: Der Geländewagen kann auch geleased werden.

>>> Spiegel Online

>>> Sherp ATV

(red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Sherp: Russischer Offroad-Gigant der Superlative

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.