DEMONSTRATION ´MENSCH SEIN IN �STERREICH - GEGEN UNMENSCHLICHEN UMGANG MIT FL�CHTLINGNE´ / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)

20.000 bei Demonstration für Flüchtlinge in Wien

galerie"Die Zustände in Traiskirchen sind eine öffentliche Schande", war auf Transparenten zu lesen. Die Demonstration verlief äußerst friedlich.

Asyl: Das neue Einfallstor des Flüchtlingsstroms

In diesem Chrysler Voyager wurden am Sonntagabend bei einer Schwerpunktaktion der Polizei auf der Ostautobahn bei Nickelsdorf zwölf Flüchtlinge aus Syrien aufgegriffen. / Bild: (c) Daniel Novotny
200 Flüchtlinge und fünf Schlepper wurden in der Nacht auf Montag aufgegriffen. Die Grenze bei Nickelsdorf wird zum Hotspot der Flüchtlingsroute. 

Wien-Wahl: Rote Mediatoren sollen Stimmen für Häupl retten

Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
Die SPÖ hat vor drei Jahren begonnen, rote Bezirksräte zu Mediatoren auszubilden. Sie sollen am 11. Oktober Häupls Bezirkschefs den Rücken frei halten. 

Spanien: Mehrere Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik

Bild: (c) APA/EPA (TONI GALAN)
Sechs Verletzte wurden ins Krankenhaus gebracht, zwei Menschen werden noch vermisst. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.  

Drogenkonsum bei Jugendlichen steigt

Bild: (c) REUTERS (DAVID MCNEW)
Die Beschaffung von Drogen über das Internet nimmt zu, ist ein Ergebnis des aktuellen Suchtmittelberichts. Auch die Zahl der Anzeigen steigt.  

Demo in Wien: "Menschenwürde steht an erster Stelle"

Bild: (c) DiePresse/Katrin Nussmayr
Unter dem Motto "Mensch sein in Österreich" ist in Wien eine große Demonstration angelaufen: Etwa 20.000 Menschen kamen, viele tragen Weiß.  

In Wien dominiert die Hochkultur

Bei der Frage nach der Gewichtung von Altem und Neuem dominiert bei der Wiener Kulturpolitik nach wie vor die Hochkultur. / Bild: (c) Clemens Fabry
250 Millionen Kulturbudget, davon können viele Weltstädte nur träumen. Das Angebot ist gewaltig, manches fehlt aber auch. Eine Spurensuche.

Forum: Wir suchen Ihre Ideen für Wien

Bild: Clemens Fabry / Die Presse
Forum Sie haben Ideen für Wien? In diesem Forum können Sie sie los werden. Schicken Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge. Diese Woche zum Thema Gesellschaft.


Freundin getötet: „Musste es machen“

Der Angeklagte legte am Landesgericht Salzburg am Montag ein Geständnis ab. Stimmen hätten ihm den Mord befohlen.

König von Swasiland lässt Tausende Jungfrauen für sich tanzen

Tausende Jungfrauen tanzen für den König. / Bild: EPA
Beim Schilfrohr-Tanz im südafrikanischen Swasiland präsentieren sich junge Frauen dem König. Bei dem umstrittenen Fest könnte Mswati III. seine 15. Frau wählen. 

Haftfreigänger arbeiten ab September für die Polizei

Bild: Die Presse
Vier Männer im Entlassungsvollzug werden für handwerkliche Tätigkeiten und Reinigungsarbeiten eingesetzt.  

Alaska: Mount McKinley erhält seinen ursprünglichen Namen

Rund 6,200 Meter hoch ist der Berg Denali in Alaska. / Bild: Reuters
Der höchste Berg Nordamerikas soll von nun an wieder Denali heißen, der "Hohe" in der Sprache der Ureinwohner. Mit der Umbenennung endet ein jahrzehntealter Streit. 

Frau erdrosselt: Mutmaßlicher Täter in Wien festgenommen

Das Wohnhaus, in dem die Leiche der Frau gefunden wurde. / Bild: (c) APA
In einer ersten polizeilichen Befragung sagte der Mann, dass er seine 30-Jährige Frau in Innsbruck getötet habe.  

Tod auf dem Gipfel: Bersteiger brach am Kleinen Priel zusammen

Andere Bergsteiger versuchten erfolglos, den Mann zu reanimieren. In Kärnten ereignete sich am Wochenende derweil ein schwerer Kletterunfall.

Fährstreik: Tausende Passagiere saßen in Calais fest

Mit Booten hinderten Seeleute die Fähren an der Abfahrt. / Bild: APA/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
Seeleute blockierten am Sonntag wegen des Konkurses ihres Arbeitgebers den Hafen von Calais. Mehr als 20.000 Fährpassagiere konnten nicht transportiert werden. 

Burgenland: Toter und Verletzte bei Verkehrsunfall

Der Unfall ereignete sich Montagfrüh bei Baumgarten. Zwei Pkw waren beteiligt.

EU-Sondertreffen zur Flüchtlingskrise

Ungarischer Grenzzaun / Bild: imago/EST&OST
Vor allem die Haltung von Osteuropa in der Flüchtlingskrise wird scharf kritisiert. Am 14. September gibt es nun ein Treffen zum Thema. 

Bundesadler ist zu schwer zum Fliegen

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Das große Bundeswappen an der Stirnseite des Nationalratssitzungssaals im Parlament wird während der Sanierung des Parlamentsgebäudes nicht mit in den Redoutensaal der Hofburg übersiedeln. |9 Kommentare

Kärnten: Pilot bei Absturz von Kunstflugmaschine ums Leben gekommen

Der Pilot starb noch an der Unfallsstelle / Bild: www.BilderBox.com
Der Unfall passierte im Rahmen einer Flugshow in der Nähe der Stadt Friesach. 

Serbe schleppt 18 Flüchtlinge nach Wien

Schlepperfahrzeug / Bild: APA/DANIEL SCHARINGER
Der Serbe wurde festgenommen, die Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien beantragten Asyl. 


Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    22:00
    Wien
    26°
    Steiermark
    19°
    Oberösterreich
    19°
    Tirol
    18°
    Salzburg
    21°
    Burgenland
    26°
    Kärnten
    19°
    Vorarlberg
    19°
    Niederösterreich
    18°
AnmeldenAnmelden