Bild: (c) EPA (Nic Bothma)

Elektroschocker & Co.: China exportiert Foltergeräte

Elektroschockgeräte und Schlagstöcke mit Metallspitzen sind in China ein Exportschlager. Damit fördern die Chinesen auch Menschenrechtsverletzungen in anderen Ländern.|19 Kommentare

US-Prognose: Bis zu 1,4 Mio. Ebola-Infizierte bis Jänner

Wie viele Menschen sind tatsächlich mit Ebola infiziert? Eine US-Behörde berechnete weit höhere Zahlen als die WHO. / Bild: (c) APA/EPA/AHMED JALLANZO
Ohne Gegenmaßnahmen könnte die Zahl der Betroffenen massiv steigen, rechnet die US-Seuchenschutzbehörde.  

Wien: Aus für die Landstraßer Markthalle

Archivbild: Der Eingang zum Landstraßer Markt vor dem Umbau des Bahnhofs, aufgenommen im Jahr 2008. Eine Wiedereröffnung wird es nicht geben. / Bild: (c) Clemens Fabry
Die Pläne, die alte Markthalle in Wien-Mitte wiederzubeleben, sind gescheitert. "Sehr überraschend", sagt Markthallen-Koordinator Franz Zinggl. |6 Kommentare

Ungarn: Schlussphase im Mordprozess gegen "Hummer"-Fahrer

Mit diesem Hummer überfuhr der 36-Jährige in Ungarn einen Polizisten. / Bild: (c) EPA (ZOLTAN GERGELY KELEMEN)
Der gebürtige Kärntner Mechaniker wird angeklagt, mit einem "Hummer" einen ungarischen Motorrad-Polizisten im Oktober 2012 getötet zu haben. 

Niederösterreich: Neuer Fall von Wilderei bei Annaberg

 Puchenstuben liegt an der B28. An der 13 Kilometer entfernten Kreuzung dieser Bundesstraße mit der B20 wurde der Gedenkstein für die vier Opfer von Alois H. errichtet.  / Bild: APA/ERNST WEISS
Ein verendeter Hirsch mit Schusskanal lag in der Nähe von Annaberg, wo vor etwas mehr als einem Jahr ein Wilderer drei Polizisten und einen Sanitäter erschossen hat.  

Mordversuch unter jungen Asylwerbern: Drei Jahre Haft

Ein 18-jähriger Afghane stach in einer betreuten Wohngemeinschaft in Wien einen Freund nieder. Er wurde nun wegen versuchten Mordes verurteilt.


Lehrlinge wollten freihaben: Überfall vorgetäuscht

Weil zwei junge Männer in Wien nach der Mittagspause nicht zurück in die Arbeit wollten, erfanden sie einen Überfall.

''Rasen am Ring'' an autofreiem Tag in Wien

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
galerieDer Montag stand im Zeichen des autofreien Tags, auch in Wien. 

Südchina: Schwerer Ausbruch von Denguefieber

Es sei der schwerste Ausbruch von Denguefieber seit zehn Jahren. Bereits 6000 Menschen haben sich mit dem Virus in der Provinz Guangdong infiziert.

Arlberg: Bahnstrecke wird 15 Tage lang gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten an der Arlbergbahnstrecke gibt es von 28. September bis 12. Oktober einen Schienenersatzverkehr.

Herbstbeginn - Der Sommer ist offiziell vorbei

Das Wetter ist bereits seit Tagen dem Kalender voraus. Am Dienstag um 4:29 Uhr hat aber nun auch offiziell der Herbst begonnen. Eingeleitet wird die dritte Jahreszeit mit der Tag- und Nachtgleiche.

Wien

Landfriedensbruch: 23 Schuldsprüche, 6 Freisprüche

Das derzeit heftig diskutierte Delikt „Landfriedensbruch“ wurde zuletzt 29 Rapid-Fans vorgeworfen. Die Bilanz: Die meisten Angeklagten bekamen bedingte Haftstrafen.  

Kolumnen zum Tag

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    14:00
    Wien
    15°
    Steiermark
    16°
    Oberösterreich
    16°
    Tirol
    17°
    Salzburg
    16°
    Burgenland
    15°
    Kärnten
    16°
    Vorarlberg
    16°
    Niederösterreich
    17°

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

AnmeldenAnmelden