Besorgte Angehörige waren noch vor Sonnenaufgang zum Gefängnis geeilt. / Bild: REUTERS

Mindestens 52 Tote nach Gefängnisrevolte in Mexiko

Ein Kampf zwischen zwei rivalisierenden Gangs in einem nordmexikanischen Gefängnis eskalierte. Ob auch Gefängnismitarbeiter unter den Toten sind, ist noch unklar.

Wiener Spitäler: Auslagerung lässt Reinigungskosten stark steigen

Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
Mietwäsche, ausgelagerte Gebäudereinigung und Leiharbeiter rentieren sich offenbar nicht, hat der Stadtrechnungshof herausgefunden. |13 Kommentare

Zugsunglück in Bayern: Elftes Todesopfer

Bild: APA/AFP/dpa/PETER KNEFFEL
Ein 47-jähriger Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Der Gesundheitszustand von einigen Verletzten ist nach wie vor ernst. 

Schwerkranker Bub "rettet" als Superheld "Iron Man" Sydney

Iron Man (rechts) gewann natürlich gegen Ultron / Bild: APA/AFP/NEW SOUTH WALES POLICE/S
Einem Mini-Superhelden wurde sein sehnlichster Wunsch erfüllt. Polizei und Bevölkerung machten bei der Verbrecherjagd samt Showdown bei der Oper mit. 

Mexico: Dutzende Tote bei Gefängnisrevolte

Verwandte der Gefangenen versammeln sich vor dem Gefängnis in Monterrey / Bild: (c) APA/AFP/Julio Cesar Aguilar (Julio Cesar Aguilar)
Bei einer Meuterei in einem Gefängnis im Nordosten des Landes sollen Medienberichten zufolge 52 Menschen getötet worden sein. 

Camorra: Das Ende der "Schwarzen Witwe"?

Symbolbild Camorra: Die Polizei am Tatort eines Mafia-Mordes / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Immer öfter stehen Frauen an der Spitze der Mafia-Clans. Auch sogenannte "Baby-Gangs" mit minderjährigen Mafia-Anhängern stürmen zunehmend Neapels Straßen.  


Verlustgeschäft Otto-Wagner-Areal

Bild: (c) Jeff Mangione / picture (Jeff Mangione)
10,9 Mio. Euro investierte Wiens Krankenanstaltenverbund in die Vorarbeiten des Grundstücksverkaufs. Anstatt auf 23 beliefen sich die Erlöse jedoch nur auf 5,98 Millionen. 

Kinderarzt: „Engpässe im Donauspital waren vorhersehbar“

Bild: (c) Erwin Wodicka
Der Ansturm auf die Kinderambulanz zu Beginn der Grippewelle ist einem dort beschäftigten Mediziner zufolge keinesfalls überraschend gekommen. Die Abteilung sei seit Längerem notorisch unterbesetzt, der Krankenanstaltenverbund argumentiere mit „falschen Zahlen“. 

Kindergarten-Förderaffäre: Wie gefälscht wurde

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Private Kindergartenvereine sollen in Wien einen Millionenschaden verursacht haben. Der Hauptbeschuldigte weist jede Schuld von sich. 

Historischer Bruderkuss auf Kuba

Bild: (c) REUTERS (ALEXANDRE MENEGHINI)
Erstmals seit mehr als 1000 Jahren kommen die Oberhäupter der katholischen und der russisch-orthodoxen Kirche zusammen. Raúl Castro bezeugt Treffen zwischen Franziskus und Kyrill. 

Atzgersdorf: „Ängste zerstreuen“

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Im März wird ein neues Quartier für 750 Flüchtlinge eröffnet. Im Bezirk herrscht Unbehagen. Bei einer Info-Versammlung sollen die Sorgen der Bürger ausgeräumt werden. 

2400 Tote pro Jahr durch Keime im Spital

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Alarmruf: Hygiene in Spitälern wird „nicht ernst genommen“. 

Schlepperprozess: 15 Monate bis sieben Jahre Haft

Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
Der Prozess in Korneuburg ist mit Schuldsprüchen für alle fünf Angeklagten ausgegangen. Die Urteile sind nicht rechtskräftig. 

Saudiarabien: Lehrer erschoss sechs Menschen

Bild: Wikipedia
Das Motiv und die näheren Umstände der Tat waren zunächst unklar.  

Otto-Wagner-Areal: Kosten teils unnötig

Zahlreiche Planänderungen hätten zu "Einschränkung der wirtschaftlichen Verwertungsmöglichkeit" geführt, so der Stadtrechnungshof.

Mutmaßlicher Sextäter: Noch sechs Opfer

Damit sind nun bereits 16 Opfer bekannt. Der 22-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

2.000 Flüchtlinge geschleppt: Insassen fast erstickt

Die fünf Angeklagte bekannten sich schuldig bzw. teilweise schuldig, der Strafrahmen beträgt ein bis zehn Jahre.  

Urlauberschichtwechsel: Auf Reiserouten droht Stau

Bild: APA/Werner Kerschbaummayr
Die Asfinag warnt zudem vor Wintereinbruch zu Beginn der kommenden Woche.  

Viehtransporter-Unfall: A4 wieder frei

Bild: APA/EINSATZDOKU.AT/LECHNER
Der 52-jährige Lenker ist ums Leben gekommen. Ursache für den Unfall dürfte ein Reifenplatzer gewesen sein.  

2.000 Flüchtlinge geschleppt: Prozess in Korneuburg

Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
Fünf Angeklagte stehen vor Gericht, sie sollen Flüchtlinge laut Anklage zusammengepfercht nach Österreich gebracht haben.  

Die US-Regierung klagt Kleinstadt Ferguson wegen Rassissmus an

Bild: REUTERS
Die Kleinstadt hat nach dem Tod eines schwarzen Jugendlichen eine Polizei- und Justizreform verweigert.  

Deutschland: Rechtsextreme Gewalt nimmt stark zu

Bild: imago/ZUMA Press
Nach vorläufigen Zahlen registrierten Sicherheitsbehörden 2015 13.846 einschlägige Delikte: Eine Steigerung um mehr als 30 Prozent im Vergleich zu 2014. 

Indien: Wilder Elefant "läuft in Stadt Amok"

Der betäubte Elefant wird auf einen Truck geladen. / Bild: REUTERS
Der Bulle zerstörte mindestens 100 Gebäude und Autos. Er konnte nach von fünf Stunden von Wildhütern in den Wald zu seiner Herde zurückgebracht werden. 

Ein Toter bei Viehtransporter-Unglück auf A4

Ein Straßenschild auf der A4. / Bild: APA/HERBERT P. OCZERET
Ein 52-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Ostautobahn ums Leben gekommen. Auch viele Rinder starben. Ein Teilabschnitt der A4 bleibt bis neun Uhr gesperrt. 


Wetter

  • Aktuelle Werte von
    16:00
    Wien
    Steiermark
    Oberösterreich
    Tirol
    Salzburg
    Burgenland
    Kärnten
    Vorarlberg
    Niederösterreich

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden