Neue Perspektive für das Riesenrad: Mittlerweile sind die Baukräne das Wahrzeichen der Leopoldstadt / Bild: Clemens Fabry / Die Presse

Leopoldstadt: Das Aufwerten, das kein Ende nehmen will

Der 2. Bezirk wird urban. Das war er zwar immer schon. Doch nun verändert sich sein einstiger Charakter als Zufluchtsort nachhaltiger denn je zuvor. Das einst Typische ist mittlerweile Randerscheinung.|7 Kommentare

Klage gegen Linzer Kirchenglocken abgewiesen

Symbolbild: Kirchenglocke / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Das Schlagen der Glocke sei eine "ortsübliche Immission", die zu erdulden sei, urteilte das Landesgericht Linz.Ein Anrainer hatte geklagt. |15 Kommentare

Flugzeugkatastrophe: Malaysia sieht sichere Spur

Bild: (c) APA/EPA/RAYMOND WAE TION (RAYMOND WAE TION)
Die Regierung ist überzeugt, dass das gefundene Wrackteil vom Flug MH370 stammt. Australien will die Suche fortsetzen. 

Israel: Messerstecher bei Gay Parade soll erneut vor Gericht

Der ultraorthodoxe Homosexuellen-Hasser Ischai Schissel stach in Jerusalem sechs Menschen nieder. Es war bereits seine zweite Attacke. / Bild: (c) REUTERS (AMIR COHEN)
Ein Opfer schwebt nach der Messerstecher bei der jährlichen Homosexuellenparade weiter in Lebensgefahr. Polizei: „Hatten keine Hinweise“. 

Wetter: Der Juli der Rekorde

Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Noch nie in der Messgeschichte war ein Juli so heiß wie der heurige. Mit Temperaturen über 38 Grad – und einem Blitzerekord. 


Wien: Spitalsambulanzen als Kostenfalle

Spitalsambulanzen gehören zu den größten Baustellen im Wiener Gesundheitssystem. / Bild: (c) Stanislav Jenis
Die Finanzierung der Spitalsambulanzen ist veraltet, intransparent und nicht wirtschaftlich. Sie zu reformieren, wäre im Interesse aller Beteiligten.

Forum: Wir suchen Ihre Ideen für Wien

Bild: Clemens Fabry / Die Presse
Forum Sie haben Ideen für Wien? In diesem Forum können Sie sie los werden. Schicken Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge.


Oberösterreich: Drogen-Affäre um Justizwachebeamte

Symbolbild / Bild: (c) BilderBox.com
Zwei Justizwachebeamte - eine Frau und ein Mann - werden wegen Amtsmissbrauchs und Drogenhandels angeklagt. Sie sollen unter anderem im Gefängnis gedealt haben. 

Wien: Drogenhunde erschnüffeln 34 Kilo Heroin in Lkw

Die Spürhunde ''Iceman'' und ''Inya'' mit ihrer ''Beute'' / Bild: (c) Polizei
In einem Lkw aus dem Iran wurden Heroin und Opium gefunden, laut Polizei mit einem Straßenverkaufswert von drei Millionen Euro. |6 Kommentare

Wiener Gemeindebau: Volksanwaltschaft prüft neue Vergaberegeln

Archivbild: Der Wiener Gemeindebau Metzleinstaler Hof / Bild: Clemens Fabry / Die Presse
Besonders die Bevorzugung langjähriger Wiener bei der Wartezeit ist Volksanwältin Brinek ein Dorn im Auge. 

Bluttat in Klagenfurt: 19-jähriger Sohn als Täter

Das Auto des Täters / Bild: APA/GFK VELDEN
Mit zwei Küchenmessern tötete der Kärntner seine Eltern, bevor er bei einem Autounfall starb. Er stand unter dem Einfluss von Kokain.  |15 Kommentare

Menschenhandel: "Österreich erfüllt Mindeststandards"

Symbolbild: Menschenhandel / Bild: (c) Clemens Fabry
Verglichen mit 2013 hat sich die Zahl der Verurteilungen wegen Menschenhandels mehr als verdoppelt, schreibt das US-Außenministerium. 

Brand in Wiener City: Mord und 14-facher Mordversuch

: Archivbild: Der Feuerwehreinsatz bei dem Brand im April 2014. / Bild: (c) APA
Am kommenden Dienstag beginnt in Wien die Neuauflage des Prozesses um Brandstiftung in einem mehrstöckigen Wohnhaus in der Wiener City. 

Die Flucht in Wahlarztordinationen

Sportarzt Markus Figl in seiner Wahlarztordination im 19. Bezirk in Wien. / Bild: (c) Stanislav Jenis
Wegen kurzer Wartezeiten auf Termine und der persönlicheren Betreuung weichen Patienten zunehmend auf Privatordinationen aus. Diese werden dadurch immer lukrativer. 

Sportunfall: Wakeboard-Lift mangelhaft?

Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
Der Magistrat zeigt den Betreiber der Anlage auf der Neuen Donau an. Dieser wehrt sich. Die Behörde verbreite „Räubergeschichten“. |6 Kommentare

"Puber" angeblich wieder aktiv

Archivbild: Einer der ''Puber''-Schriftzüge in Wien  / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
Ein Jahr nach Verurteilung wegen Sachbeschädigung in Wien soll der Schweizer Sprayer "Puber" in seiner Heimat die Justiz beschäftigen. |8 Kommentare

Missbrauch in Pflegefamilie: Land Vorarlberg zahlt Entschädigung

Über die Höhe der Zahlung an eine heute 54-Jährige wurde Stillschweigen vereinbar. Die Frau hatte auf 60.000 Euro geklagt, weil sie als Kind schwer misshandelt und missbraucht wurde.

Baden: Schwarzfahrer gehen auf Polizisten los

Zwei ohne Tickets ertappte Fahrgäste der Badner Bahn riefen die Polizei auf den Plan. Ein Beamter erlitt einen Fingerbruch.

Trauma nach Amokfahrt: Kündigung aufgehoben

Ein Mitarbeiter des Grünen Kreuzes war gekündigt worden, weil er aufgrund seines Traumas nicht mehr arbeitsfähig sei. |19 Kommentare

Salzburger Zoo: Sorge um Rote-Panda-Babys

Panda-Weibchen "Banja" ist Anfang Juli im Tiergarten Salzburg gestorben und hat zwei nur wenige Tage alte Jungtiere hinterlassen. Diese müssen nun von Menschenhand aufgezogen werden.

"Sleep In" im Pyjama: Tierschützer fordern Fiakerverbot

Unter dem Motto "Verschlaf' nicht das 21. Jahrhundert" demonstrierten auf dem Wiener Stephansplatz Tierschutz-Aktivisten für ein Fiakerverbot.|35 Kommentare


Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    18:00
    Wien
    24°
    Steiermark
    21°
    Oberösterreich
    21°
    Tirol
    21°
    Salzburg
    21°
    Burgenland
    24°
    Kärnten
    21°
    Vorarlberg
    21°
    Niederösterreich
    21°
AnmeldenAnmelden