Balearen: Platzt Ölsuche wegen UN-Artenschutzkonferenz?

Umweltschützer protestierten Mitte Februar gegen die geplante Ölsuche vor den Balearen, indem sie sich mit schwarzer Farbe als Referenz zu Öl beschmierten. / Bild: (c) REUTERS (� Enrique Calvo / Reuters)
Auf der Artenschutzkonferenz stellte die UNO unter anderem den Cuvier-Schnabelwal unter strengen Schutz. Das könnte die geplante Ölsuche vor den Balearen stoppen. 

WWF: Jedes zehnte Buch aus Tropenholz - meist aus Raubbau

Illegale Holzungen im Amazonas-Gebiet. / Bild: (c) REUTERS (� Nacho Doce / Reuters)
Der Schweizer WWF warnt vor Tropenholz in Büchern - dieses stamme mit großer Wahrscheinlichkeit aus Raubbau. Garantie gebe nur das FSC-Label. 

UN-Konferenz: Mehr Schutz für Wale, Haie und Eisbären

Der Eisbär gehört zu den besonders vom Klimawandel betroffenen Arten. Das Schwinden des Packeises führt zu weiteren Gefährdungen wie erhöhtem Schiffsverkehr und dem Abbau von Öl- und Erdgas im arktischen Lebensraum. / Bild: (c) REUTERS (� Handout . / Reuters)
Wildlebende Tiere sind ständig wachsenden Gefahren ausgesetzt. Über deren Schutz beraten Experten auf der 11. Artenschutzkonferenz in Ecuador. 

Weltklimareport: "Es ist noch Zeit, aber sehr wenig"

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Der Kampf gegen den Klimawandel sei bezahlbar - noch, sagt der Weltklimarat. Eine CO2-Reduktion würde das globale Wirtschaftswachstum kaum beeinträchtigen. |196 Kommentare

WWF: Nur einer von zehn Flüssen der Alpen intakt

Schlögener Donauschlinge in Oberösterreich. / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
6500 Kilometer der Alpenflüsse sind weitgehend unversehrt. Doch: 22.000 Kilometer erfüllen laut WWF-Studie ihre natürlichen Funktionen nicht mehr. 

Kalifornien verbietet Plastiksackerl

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Ab Juli 2015 dürfen die dünnen Plastiksackerl in Lebensmittelgeschäften und Drogeriemärkten nicht mehr an Kunden ausgegeben werden.  |68 Kommentare

Tierwelt: Der Mensch halbierte die Artenvielfalt in 40 Jahren

Wilderei ist einer der Gründe, weshalb die Tierpolpulation weltweit massiv zurückgeht. / Bild: (c) imago/Xinhua
Seit 1970 hat sich die Tierpopulation auf der Erde halbiert, berichtet der WWF. Auch die Weltressourcen werden rascher verbraucht, als sie erneuert werden können. |22 Kommentare

Innovation: "Sonnenblumen" als Solarkraftwerke

Bild: (c) Airlight Energy
Schweizer Firmen und Unis schufen in Kooperation mit dem IBM-Konzern ein neuartiges Solarkraftwerk. Es erzeugt auch nutzbares Warmwasser und, bei Bedarf, Trinkwasser. 

Klimagipfel: China verspricht Geld - Obama drückt aufs Tempo

USA NEW YORK UNITED NATIONS CLIMATE SUMMIT / Bild: APA/EPA/JUSTIN LANE
Peking verspricht konkrete Einsparungsziele beim Klimagipfel in New York. US-Präsident Obama sieht eine besondere Verantwortung der USA und Chinas. |5 Kommentare

Klimaschutz: Tausende gehen auf die Straße

Themenbild: Klimaschutz / Bild: Reuters
Zum Auftakt von weltweiten Aktionen für mehr Klimaschutz sind in Neuseeland und Australien Tausende auf die Straßen gegangen.  |33 Kommentare

Sonnenhüte bis in den Herbst

Bild: (c) Clemens Fabry
Wenn schon die Sonne nicht wirklich scheinen will in diesem Herbst, so leuchten uns wenigstens im Garten unverdrossen die zahllosen knallgelben Blüten der Sonnenhüte. 

Senkgruben: Anschober will säumige Gemeinden outen

108 Kommunen hinken bei der Überprüfung von Senkgruben teils um Jahre hinterher.

UNO: Ozonloch wächst nicht mehr

Belastung der Umwelt durch Industrieabgase / Bild: (c) BilderBox
Das Ozonloch wird seit 2000 nicht mehr größer. Sorgen bereiten nun aber die Ersatzstoffe für die ozonschädigenden Chemikalien. |20 Kommentare

UN-Bericht: Treibhausgase auf Rekordpegel

Bild: (c) APA/DPA/ALEXANDER R�SCHE (DPA/ALEXANDER R�SCHE)
Das Klima werde „extremer“, sagen Meteorologen. Ozeane seien so sauer wie seit 300 Millionen Jahren nicht. 

Rekordhoch bei Treibhausgasen:"Uns läuft Zeit davon"

Bild: dpa
Ein UN-Bericht stellte einen Rekordstand bei Kohledioxid-Konzentrationn fest. Die Ozeane sind von einer "Übersäuerung" betroffen. |19 Kommentare

2  | weiter »

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    23:00
    Wien
    Steiermark
    Oberösterreich
    Tirol
    Salzburg
    Burgenland
    Kärnten
    Vorarlberg
    Niederösterreich

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden