25.07.201714:29

Spaziergänger in Niederösterreich von Zug erfasst und getötet

Der 76-Jährige wollte offenbar seinen Hund von den Gleisen holen, als er von einer Lok der Kronprinz-Rudolf-Bahn gerammt wurde.

25.07.2017

Auto samt Berner Sennenhund in Kärnten gestohlen

Der 71-jährige Autobesitzer hatte den Zündschlüssel stecken lassen. Das herrenlose Tier wurde Stunden später wieder gefunden.

Zebranachwuchs / Bild: APA/ZOO SALZBURG
Zooleben

Schneeleoparden-Baby auf Entdeckungstour

galerieNeues aus den Tiergärten: Im Salzburger Zoo macht sich ein Schneeleoparden-Baby selbstbewusst auf Entdeckungstouren in seinem Gehege. Mutter und Vater lassen ihren neugierigen Nachwuchs aber nicht aus den Augen.

Eine Luftaufnahme der 'A-Rosa Riva' / Bild: APA/FOTOPLUTSCH
25.07.2017

Ursachenermittlung nach Brand auf Donauschiff in Wachau

Der Brand hatte im Wellness-Bereich des Flusskreuzfahrtschiffs "A-Rosa Riva" seinen Ausgang genommen. Die genaue Ursache ist noch unklar.

24.07.2017

Krems: Lebenslange Haft für mutmaßliches Hamas-Mitglied

Im Kremser Landesgericht wurde einem Palästinenser versuchte Anstiftung zu Bombenanschlägen zur Last gelegt. Anschlagsort hätte laut Anklage Jerusalem sein sollen.

In Großarl im Pongau kam es wegen schwerer Unwetter zu einem Murenabgang. Die Hagelversicherung spricht allein für Salzburg von einem Gesamtschaden von 850.000 Euro für die Landwirtschaft. / Bild: (c) APA/TOBIAS PROMMEGGEROMMEGGER)
24.07.2017

Unwetter: Überflutungen und Hagelschäden

In Teilen Kärntens haben gewaltige Niederschlagsmengen für Probleme gesorgt. In Salzburg gab es Schäden durch Hagel und Sturmböen. Erst am Freitag soll es wieder sonnig werden.

Archivbild: Europol-Zentrale. / Bild: (c) APA
24.07.2017

Moderne Sklaverei: Zwölf Opfer in Österreich befreit

Bei einer europaweiten Aktion von Europol wurden auch Opfer in Österreich befreit. Die Frauen lebten unter sklavereiähnlichen Umständen im Land.

24.07.2017

Nackter Verwirrter griff Polizisten an

Der Mann soll zuvor mehrere Personen belästigt haben. Als die Polizei kam, verletzte er einen Beamten leicht.

Im vergangenen Jahr ist es zu einer Reihe von schweren Quad-Unfällen gekommen. / Bild: Clemens Fabry
24.07.2017

Salzburger stirbt nach Quad-Unfall

Der 35-Jährige kam bei einer Alm vom Schotterweg ab und prallte gegen eine Böschung. Er trug keinen Sturzhelm.

23.07.2017

Österreicher am Mont Blanc tödlich verunglückt

Der 65-Jährige stürzte laut französischen Medien etwa 200 bis 250 Meter ab und starb noch an Ort und Stelle.

23.07.2017

Tragische Serie: Schwere Badeunfälle

Ein Kleinkind ist im Koma, ein Schüler schwer verletzt. Hilfsorganisationen beobachten Häufung.

Bild: (c) APA/TOBIAS PROMMEGGER
23.07.2017

Unwetter im Pongau Mure verschüttet Keller

Unwetter haben im Salzburger Pongau erhebliche Schäden angerichtet. Bis Mitte der Woche bleibt es kühler.

Bild: APA/dpa-Zentralbild
23.07.2017

Wetter: Es wird kühl und regnerisch

Die Tageshöchstwerte kommen in einigen Teilen Österreichs nicht über die 20-Grad-Marke hinaus. Hinzu kommen teils kräftiger Regen und lebhafter Wind.

Bild: www.BilderBox.com
23.07.2017

Schloss Kittsee: Deckenteile fallen auf Hochzeitsgäste

Fünf Personen wurden bei einer Hochzeitsfeier im Schloss Kittsee leicht verletzt, als sich Stuckatur von der Decke löste.

22.07.2017

Vorarlberg: Zwei Kleinkinder trieben leblos in Fluss

Die Kinder waren beim Baden plötzlich verschwunden. Ein vierjähriges Mädchen gab sofort Lebenszeichen von sich, eine Dreijährige befindet sich in kritischem Zustand.

Schöner geht es kaum: Ein Porsche 356 A Speedster, Baujahr 1957. Ja, die Landschaft ist auch nicht schlecht.  / Bild: (c) Martin Huber/Ennstal-Classic
22.07.2017

Von Autos, so weiß wie Schnee und rot wie Blut

Zum 25. Mal findet heuer bereits die Ennstal-Classic statt. Sie ist eines der bedeutendsten Oldtimer-Treffen Europas, bei dem Autos im Millionenwert an den Start gehen. Doch um Geld geht es bei dem Rennen nicht.

Archivbild: Weiden am Neusiedler See. / Bild: (c) Die Presse (Michaela Bruckberger)
22.07.2017

Badeverbot im Seebad Weiden am Neusiedler See

Die Bakterienbelastung durch Enterokokken ist zu hoch. Die Suche nach der Ursache läuft mit Hochdruck.

Drei Stunden Zeitverlust zwischen Walserberg und Villach. / Bild: APA/EPA
22.07.2017

Bis zu 60 Kilometer Staus auf Österreichs Straßen

Hauptbetroffen bei den Transitrouten durch Österreich war am Samstag die Tauernautobahn.

Bild: Clemens Fabry
22.07.2017

Physiotherapeut soll Linzer Seniorinnen vergewaltigt haben

Der 45 Jährige soll sich über mehrere Monate an zwei alten Damen vergangen haben. Die Polizei ermittelt, ob es weitere Opfer gibt.

22.07.2017

Zug rammt Auto: Vater reanimiert Sechsjährigen

Ein 48-jähriger Autofahrer übersieht in Klagenfurt einen Zug, der Wagen wird in die Sattnitz geschleudert. Ein Passant hilft dem Mann, seinen Sohn zu bergen.

Das Gesetzt schützt auch Asylwerber vor Verhetzung. / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
22.07.2017

Höchstgericht: Asylwerber sind gegen Verhetzung geschützt

Das Oberlandesgericht Graz hatte einen Facebook-User, der die Ablehnung von Asylanträgen mit dem Gewehr forderte, freigesprochen. Der Oberste Gerichtshof korrigiert dieses Urteil.

21.07.2017

Wolfgangssee: Asylwerber wollte Freund retten und ertrinkt

Ein 17-jähriger Asylwerber wollte in St. Gilgen am Wolfgangssee einem in Not geratenen Burschen helfen und kam beim Rettungsversuch ums Leben.

21.07.2017

Kanzleramt prüft islamische Vereine

Spendenaufrufe im Ausland für Schulen in Linz und Wien.

21.07.2017

Zweijähriger stürzte in Wien aus Fenster

Der Bub prallte auf die Terrasse auf und schwebt nun in Lebensgefahr. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

21.07.2017

Impfstoffengpass: Karmasin fordert lückenlose Versorgung ein

Bestimmte Impfstoffe für Erwachsene etwa gegen Hepatitis Kinderlähmung, Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten sind derzeit nicht mehr erhältlich. Die Gesundheitsministerin will zu einem Runden Tisch laden.

21.07.2017

30 Schrebergärtenhütten in Baden geknackt

Ein 35-Jähriger ist nach einem Einbruch in Wien in Haft. Er konnte mit den Schrebergärten-Einbrüchen, die im Jänner und April 2016 stattfanden, in Verbindung gebracht werden. Der Schaden betrug damals etwa 20.000 Euro.