28.05.201718:17

Brände in Tirol: Zwei Höfe völlig zerstört

Die Ursachen für die Feuer sind noch nicht bekannt.

Der Tullner Hauptplatz wird auch noch die nächsten Tage viel Sonne sehen. / Bild: APA/HANS PUNZ
28.05.2017

Der Sommer bleibt noch ein bisschen

Auch am Dienstag bleibt es warm, die Gewitter-Gefahr nimmt allerdings zu. In der zweiten Wochenhälfte ist es vor allem im Westen unbeständiger.

Die ganze Nacht über kämpfte die Feuerwehr in Jochberg gegen das Großfeuer an. / Bild: APA/ZEITUNGSFOTO.AT/LIEBL DANIEL
28.05.2017

Großfeuer vernichteten in Tirol zwei Bauernhöfe

In den zwei Tiroler Gemeinden Jochberg und in Sillian konnten sich die Bewohner rechtzeitig ins Freie retten. Hunderte Feuerwehrlezte kämpften stundenlang gegen die Flammen.

Die Eingeschlossenen wurden über einen Notsteig von der Bergrettung befreit. / Bild: APA
28.05.2017

300 Tonnen Geröllmassen schlossen 17 Menschen in Pongauer Klamm ein

Der Erdrutsch verschüttete am Samstag den Fußweg in die Liechtensteinklamm komplett. Eine vierköpfige Familie aus Indien wurde leicht verletzt.

Im Haus der Natur in St. Pölten können heimische Vogelarten entdeckt werden. / Bild: (c) Theo Kust/www.imagefoto.at
27.05.2017

Vögel, Frösche, Katastrophen

Das Haus der Natur in St. Pölten widmet sich derzeit extremen Naturereignissen. Man kann aber auch die heimische Tier- und Pflanzenwelt entdecken.

Bürgermeister Peter Eisenschenk vor einem der fünf Flüchtlingsquartiere in Tulln. / Bild: (c) Claudia Schreiner
27.05.2017

Eine Stadt und ihr „Vorfall“

Wenn in Tulln über Asylwerber gesprochen wurde, ging es bisher stets um ihre vorbildliche Betreuung. Dann kam der 25. April. Seither ist von „Enttäuschung“ und „Entfremdung“ die Rede.

Der Apollofalter (rechts) ist in Österreich stark bedroht. / Bild: Science Photo Library / picturedesk.com
27.05.2017

Als die Tiere aus der Luft verschwanden

Schmetterlinge, Bienen und Wiesenvögel: Die Zahl der Insekten und Vögel sinkt teilweise dramatisch. Verantwortlich ist unter anderem intensive Landwirtschaft, aber auch die Lichtverschmutzung.

Symbolbild betende Muslime / Bild: (c) Bilderbox
26.05.2017

Ein Islam-Verein und Hilfe für den Linzer SPÖ-Chef

Der Spendenaufruf für eine Imam-Schule in Oberösterreichs Landeshauptstadt sorgt noch für Nachwehen. Bürgermeister Luger lehnt das Projekt ab, der Betreiber-Verein hat aber vor der Wahl für ihn geworben.

26.05.2017

Ausgebüxter Stier sorgte für Aufsehen in der Stadt Salzburg

Der Stier spazierte eine halbe Stunde lang durch den Stadtteil Kleingmain und zeigte sich offenbar sehr lärmempfindlich.

Symbolbild  / Bild: APA
26.05.2017

Graz: Ehefrau jahrelang geschlagen, 33-Jähriger festgenommen

Die Frau war in einem Krankenhaus behandelt worden, weil sie durch Tritte und Faustschläge unter anderem einen Nasenbeinbruch erlitten hatte. Das Personal verständigte die Polizei.

Symbolbild / Bild: (c) Michaela Bruckberger (Presse)
26.05.2017

Rund 11.000 Personen wählten die Nummer des Opfernotrufs

An Spitzentagen wurden im Vorjahr bis zu 80 Gespräche registriert, im Schnitt kam man auf 23 täglich. 59 Prozent der anrufenden Personen waren Frauen.

Symbolbild: Westautobahn  / Bild: (c) Clemens Fabry
26.05.2017

Pannenhelfer auf Westautobahn von Pkw erfasst und getötet

Der 74-Jährige war auf dem Pannenstreifen damit beschäftigt, einen liegen gebliebenen Kleinlaster zu verladen, als er von einem Wagen erfasst wurde.

Frau mit Einkaufstaschen   / Bild: www.bilderbox.com
26.05.2017

Fünf bis acht Prozent der Österreicher sind kaufsüchtig - auch Männer

Zwei Stereoanlagen sind bereits gekauft, eine dritte muss sein. Oft werden die Waren gar nicht ausgepackt. Das Problem: Eine klassische Abstinenz ist kaum möglich.

Der Vorfall mit dem Red-Bull-Hubschrauber ereignete sich am Flugplatz Reutte-Höfen. / Bild: (c) APA/ZOOM.TIROL (ZOOM.TIROL)
25.05.2017

Hubschrauber stürzte in Tirol ab: Pilot unverletzt

Ein Red-Bull-Kampfhubschrauber touchierte bei der Landung das Flughafengebäude.

Archivbild / Bild: dpa/Sebastian Kahnert
24.05.2017

Bis zu 31 Grad: Wochenende wird sommerlich

Ab Freitag soll es zunehmend trocken und sonnig werden, die 30-Grad-Marke dürfte am Samstag fallen.

24.05.2017

Einer der meistgesuchten Verbrecher Österreichs gefasst

Ein 32-Jähriger, der unter anderem einen Polizisten niedergestochen haben soll, wurde im Kosovo festgenommen. Er war seit 2009 weltweit gesucht worden.

23.05.2017

Vier statt sieben Jahre Haft für Vergewaltiger

Der irakische Flüchtling hatte ein Kind missbraucht.

23.05.2017

Zuwanderung deutlich gesunken

Im vergangenen Jahr sind deutlich weniger Menschen nach Österreich eingewandert als noch im Jahr zuvor. Dennoch gab es eine Nettozuwanderung von 64.676 Personen.

23.05.2017

Großes illegales Waffenlager im Salzburger Flachgau ausgehoben

377 Waffen und Waffenteile wurden sichergestellt. Der 83-jährige Besitzer gab zu, schon längere Zeit mit den Sammlerstücken auf dem Schwarzmarkt gehandelt zu haben.

Symbolbild / Bild: Clemens Fabry / Die Presse
23.05.2017

Autodieb flüchtet mit über 200 km/h in die Slowakei

Der Wagen war Zivilfahndern bei Bruckneudorf im Burgenland aufgefallen, weil der Fahrer eine Kapuze trug. Als sie ihm folgten, gab er Vollgas.

Das in einer Schottergrube gefundende Fahrzeug auf einem Polizeibild. / Bild: LPD Burgenland
23.05.2017

Reifendieb nach Verfolgungsjagd im Burgenland gefasst

Ein Polizist außer Dienst alarmierte seine Kollegen, als er am Park & Ride-Parkplatz in Parndorf einen Reifendieb beobachtete.

Der Bagger wurde von einer nahegelegenen Baustelle gestohlen.  / Bild: FOTOKERSCHI.AT/WERNER KERSCHBAUM
23.05.2017

Schmuckdiebe knacken mit Bagger Auslage eines Juweliers

In Leonding drangen Unbekannte mit einem gestohlenen Bagger in ein Juweliergeschäft ein und machten sich mit Schmuck aus dem Staub.

Festnahme des Angeklagten in der Innsbrucker Altstadt / Bild: (c) APA/ZEITUNGSFOTO.AT (ZEITUNGSFOTO.AT)
22.05.2017

Nach Flucht: Innsbrucker Gericht auf dem Prüfstand

Das Justizressort überlegt, Fenster in Gerichtssälen verriegeln zu lassen.

Zeckenstiche sollte man über einige Wochen unbedingt beobachten / Bild: (c) APA
22.05.2017

Zecken: Jede zweite ist infiziert

Fast 50 Prozent aller Zecken tragen Krankheitserreger in sich, so eine Studie der Med-Uni Wien. Worauf man achten sollte – und warum trotzdem nicht jeder gleich zum Arzt muss.

22.05.2017

Hauptwasserleitung Wels gebrochen: Notbetrieb für 70.000 Personen

Die Hauptwassertransportleitung für die siebentgrößte Stadt Österreichs ist gebrochen. Um die Grundversorgung ausreichend sicherzustellen, wurden Notbrunnen angezapft.

22.05.2017

14-Jährige in Kärnten in U-Haft

Das Mädchen soll dazu aufgerufen haben, einen Jugendlichen zu verprügeln. Auch ein 15-Jähriger ist in dem Fall in Gewahrsam.

22.05.2017

Verkehr: Mehr Unfälle, aber weniger Tote

Mit 432 Verkehrstoten gab es im Vorjahr die zweitniedrigste Zahl seit Beginn der Aufzeichnungen. Allerdings gab es deutlich mehr Verletzte und Unfälle.

22.05.2017

Operation "Porto": 159 Dealer im Darknet ausgeforscht

35 Kilogramm Suchtgift und 4.500 Tabletten bei einer Operation gegen Drogenhändler im so genannten "Darknet" sichergestellt.

22.05.2017

Neuer Kommandant für Militärstreife und Militärpolizei

Der Oberst des Generalstabsdienstes, Andreas Loschek, übernimmt von Oberst Baumgartner. Die Übergabe erfolgt am Mittwoch in der Wiener Maria-Theresien-Kaserne.