50 Shades of the Bible: Lange Nacht der Kirchen

LANGE NACHT DER KIRCHEN / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Tischfußball mit Ordensbrüdern, über Leitern in den Kirchturm oder eine erotische Abenteuerreise durch die Bibel: Das heutige Programm zur Langen Nacht der Kirchen ist dicht. Eine (kurze) Liste an Empfehlungen. 

Vatikan: Homo-Ehe sei "Niederlage für die Menschheit"

Vatikan / Bild: (c) EPA (Claudio Peri)
Der vatikanische Staatssekretär, Kardinal Pietro Parolin, bedauert das Resultat des Referendums zur Homo-Ehe in Irland. Er sprach von einer "Niederlage christlicher Werte". |31 Kommentare

Irlands Ja zur Homo-Ehe beschäftigt den Vatikan

Bild: EPA
Gleichgeschlechtliche Beziehungen können nicht länger von der katholischen Kirche ignoriert werden, fordert der sizilianische Bischof del Vallo.  |9 Kommentare

Papst: Geschiedene sollen Kinder "nicht als Geiseln benutzen"

Papst Franziskus am Weg zur Mittwochsaudienz. / Bild: (c) REUTERS (TONY GENTILE)
Getrennte Eltern sollten ihre Kinder im Streit nicht instrumentalisieren. Der Appell, die Erziehung nicht anderen zu übertragen, richtete sich an alle Erziehungsberechtigten. 

Vatikan erkennt Palästina als Staat an

Symbolbild: Vatikan / Bild: (c) REUTERS (MAX ROSSI)
Der Vatikan und Palästina haben ihre Arbeiten an einem Grundlagenvertrag erfolgreich beendet. Das israelische Außenministerium reagierte "enttäuscht". |33 Kommentare

Reliquie Kaiser Karls für Pilgerhospiz in Jerusalem

Archivbild Kaiser Karl I. mit seiner Frau Zita. / Bild: (c) APA (GEBETSLIGA ARCHIV/ CARL PITZNER K.U.K. HOFPHOTOGRAF/POSTKARTENVERLAG BRUEDER KOHN WIEN)
Zu Christi Himmelfahrt wird ein Knochenpartikel des 2004 seliggesprochenen Kaisers im Österreichischen Hospiz in Jerusalem deponiert. |53 Kommentare

(K)ein bisschen mehr Ruhe: Papst besucht Kuba

Papst Franziskus  / Bild: REUTERS
Den Wunsch, sich mehr ausruhen zu können, wird sich Papst Franziskus vorerst nicht erfüllen können. Seine nächste Reise steht schon fest.  

Experten rekonstruieren den jungen Jesus nach Grabtuch

Die verwendete Software wird üblicherweise zur Fahndung nach Mafiabossen eingesetzt. |28 Kommentare

Kirchenreform: Schönborns rebellische Priester

Kardinal Schönborn hält am Plan fest, Pfarren zu verschmelzen. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Kardinal Schönborn muss sparen und will darum Pfarrgemeinden verschmelzen. Seine Pläne werden aber an der Basis verwässert. |38 Kommentare

Turiner Grabtuch nach fünf Jahren erstmals ausgestellt

Sonntagsmesse zur Eröffnung der Ausstellung des Turiner Grabtuch. / Bild: (c) APA/EPA/ALESSANDRO DI MARCO (ALESSANDRO DI MARCO)
Das Leinentuch, das viele Katholiken als Grabtuch Christi verehren, wird bis zum 24. Juni in der Kathedrale im Dom von Turin zu besichtigen sein. |27 Kommentare

Grazer Bischof: "Es geht nicht nur den Bach hinunter"

Wilhelm Krautwaschl / Bild: (c) APA (ELMAR GUBISCH)
Der neu ernannte Grazer Bischof, Wilhelm Krautwaschl, im Interview: Er tritt für eine Kirche ein, in der kein Oben oder Unten, kein Links oder Rechts gilt. |22 Kommentare

Krautwaschl: „Ich bin kein Wunderwuzzi“

Bild: APA/ELMAR GUBISCH
Der neue Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl präsentierte sich nach seiner Ernennung durch den Papst der Öffentlichkeit. |14 Kommentare

Gänswein: Papstrücktritt "war keine Flucht"

Papst Benedikt XVI. und sein Privatsekretär Georg Gänswein auf einem Archivbild aus dem Jahr 2006. / Bild: (c) EPA
Joseph Ratzinger feiert seinen 88. Geburtstag. Der emeritierte Papst bereite sich auf den Tod vor, erzählt sein Privatsekretär. 

Krautwaschl laut Papst-Bulletin offiziell Bischof

Bild: DIÖZESE GRAZ-SECKAU/GERD NEUHOL
Wilhelm Krautwaschl folgt Egon Kapellari nach. Der Papst ernannte auch Militärbischof Freistetter.  

Homosexuellen-Verbände: "Vatikan gleicht Uganda"

Vatikan / Bild: REUTERS
Der offen homosexuell lebende Diplomat Laurent Stefanini wurde vom Vatikan nicht als neuer französischer Botschafter akkreditiert. |46 Kommentare

Wer wird Bischof von Graz? Die geheime Liste des Vatikans

Archivbild / Bild: APA/ROBERT JAEGER
Drei Männer und ein Amt: Künstlerpfarrer Glettler, Seminar-Chef Krautwaschl und Priesterkolleg-Hausherr Brandmayr sind in der engsten Wahl. |35 Kommentare

Homolka: "Das würde Hitlers Rassenwahn fortsetzen"

„Im Judentum gibt es hunderte Gebote – da haben Sie als Christ viel bessere Karten!“ / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Walter Homolka leitet das europaweit einzigartige Rabbinerseminar in Potsdam: Ein Gespräch über Orthodoxe in Wien und weibliche Geistliche. 

Vorarlberg: Pfarrer verteidigt Zölibat mit Hitler-Zitat

Symbolbild: Hitlers ''Mein Kampf'' / Bild: EPA
Hitler schrieb in "Mein Kampf" er wolle "nur für das deutsche Volk da sein". Die Diözese Feldkirch kritisiert die "grobe Verfehlung". |13 Kommentare

2  | weiter »

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    14:00
    Wien
    25°
    Steiermark
    24°
    Oberösterreich
    24°
    Tirol
    25°
    Salzburg
    26°
    Burgenland
    25°
    Kärnten
    24°
    Vorarlberg
    24°
    Niederösterreich
    25°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden