Zum Inhalt
Kunstaffin: Papst Franziskus macht den 52-jährigen Hermann Glettler zum Bischof. / Bild: (c) APA/SONNTAGSBLATT/VELCHEV
22.09.2017

Neuer Bischof: Rom überrascht Tirol mit Steirer Hermann Glettler

Papst Franziskus setzt sich über alle vom Nuntius genannten Kandidaten hinweg. Er ernennt den als „Künstlerpfarrer“ bekannt gewordenen Hermann Glettler für Innsbruck.
Themenbild: Islam in Europa / Bild: (c) APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
21.09.2017

Diskriminierung von Muslimen steigt

Die EU-Grundrechteagentur ortet wachsende Attacken gegen muslimische Zuwanderer und weist Ansichten zurück, wonach diese Migrationsgruppe nicht zur Integration bereit sei.
Archivbild / Bild: Fabry / Die Presse
19.09.2017

Stift Klosterneuburg bestätigt Missbrauchsfall aus 1993

Das Stift reagiert auf einen "profil"-Bericht, wonach ein Augustiner-Chorherr "über einen minderjährigen Ministranten hergefallen" sei. Die Mutter des Kindes wollte offenbar keine Anzeige.
16.09.2017

Vatikan eröffnet Verfahren wegen Kinderpornografie

Der Vatikan startet behördliche Untersuchungen gegen einen seiner Diplomaten in Washington. Der dortige Kardinal spricht von einer "sehr ernsten Angelegenheit".
Archivbild / Bild: (c) Clemens Fabry / Die Presse
13.09.2017

Wien: Muslime bilden Menschenkette von Moschee zu Pfarre

Die Islamische Glaubensgemeinschaft will mit einer Menschenkette von Österreichs größter Moschee in Wien-Floridsdorf zur nahegelegenen katholischen Pfarre Bruckhaufen ein weiteres Zeichen setzen.
Archivbild: Helmut Schüller / Bild: Clemens Fabry / Die Presse
12.09.2017

Pfarrer-Initiative: Innsbrucker Sedisvakanz "untragbar und blamabel"

Die Diözese Innsbruck wartet seit Jänner 2016 auf einen Nachfolger von Bischof Manfred Scheuer. Wichtige Entscheidungen seien seit bald zwei Jahren blockiert, kritisiert Helmut Schüller, Sprecher der Pfarrer-Initiative.
Papst Franziskus feierte in Medellin eine Messe. / Bild: REUTERS
09.09.2017

Mehr als eine Million Gläubige bei Messe mit Papst in Medellin

Papst Franziskus rief die Menschen in Kolumbien zur Beteiligung am Aussöhnungsprozess auf. Er forderte Vergebung für jene, die Straftaten bekennen und bereuen.
Das Spaghettimonster fliegt in Richtung Bundesgerichtshof in Karlsruhe. / Bild: BilderBox.com
04.09.2017

Die Spaghettimonsterkirche zieht vor deutsches Bundesverfassungsgericht

Die Pastafaris fordern eine Anerkennung als Weltanschauungsgemeinschaft vor dem Gericht in Karlsruhe, damit sie am Hinweisschilder auf ihre Messen anbringen können.
09.08.2017

Vatikan macht Druck auf belgischen Orden wegen Sterbehilfe

Den "Broeders van Liefde" droht die Aberkennung des Ordensstatus, sollte der belgische Ordenszweig die aktive Sterbehilfe in seinen psychiatrischen Kliniken nicht beenden.
Bild: (c) imago/Future Image
08.08.2017

Israel: Apostel Petrus' Heimatort entdeckt?

Archäologen haben Reste einer römischen Stadt beim See Genezareth gefunden.
04.08.2017

Religion in Österreich: Mehr Konfessionslose, mehr Muslime

Laut einer Studie bleiben Katholiken auch in Zukunft die größte Religionsgruppe in Österreich. Eine Ausnahme könnte Wien bilden – bei besonders starker Zuwanderung.
Bild: (c) APA/HANS PUNZ
01.08.2017

Schönborn: „Islam in einer großen Krise“

Kardinal Schönborn warnt vor Flächenbrand in der islamischen Welt.
Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
01.08.2017

Studie: Radikalisierte wissen mehr über Islam als gedacht

Radikale Muslime wissen über ihre Religion Bescheid. Das sagt eine Studie des Religionspädagogen Ednan Aslan. Sie steht im Widerspruch zu einer anderen Studie, für die zum Teil die gleichen Personen befragt wurden.
Themenbild / Bild: (c) Clemens Fabry
30.07.2017

Prälat Josef Ahammer verstorben

Ahammer war lange Jahre Bischofsvikar in Linz.
Archivbild / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
28.07.2017

„Hungerskandal an die große Glocke hängen“

Die Caritas schlägt Alarm wegen der Hungersnot in Afrika. Darum läuten heute um 15 Uhr die Kirchenglocken ganze fünf Minuten lang.
Kardinal Joachim Meisner (†) / Bild: (c) imago stock&people
05.07.2017

Mit aller Kraft des Konservativen gegen den weltlichen Strom

Joachim Meisner, 25 Jahre lang Erzbischof von Köln, provokant und gelegentlich als „Fundamentalist“ bezeichnet, ist 83-jährig gestorben.
04.07.2017

Kirche verstärkt den Dialog mit dem Islam

Die Bischöfe haben eine Kommission gegründet.
Archivbild: Manfred Scheuer 2012 / Bild: Clemens Fabry / Die Presse
30.06.2017

Linzer Bischof Scheuer tritt als Pax-Christi-Präsident zurück

Grund für den Rücktritt als Präsident der Katholischen Friedensbewegung Pax Christi sei ein antisemitischer Zwischenfall bei einem Vortrag.
Das erste Freitagsgebet in Berlins neuer liberaler Moschee. Die Initiatorin Seyran Ateş trägt kein Kopftuch. Sie will, dass der liberale Islam Gesicht zeigt. / Bild: (c) imago/Jens Jeske
23.06.2017

Deutschland: Eine liberale Moschee und ihre Feinde

Frauen beten neben Männern, Sunniten neben Schiiten und vorn steht eine Imamin – ohne Kopftuch. Die Frauenrechtlerin Ateş hat in Berlin eine liberale Moschee gegründet – ein Affront gegen konservative Muslime.
Orhodoxe Juden vor einem Schalter der El Al / Bild: BLOOMBERG
22.06.2017

Entschädigung: Frau musste Sitzplatz für orthodoxen Juden wechseln

Da ein Jude im Flugzeug nicht neben einer Frau sitzen wollte, bekam die Holocaust-Überlebende einen anderen Sitzplatz zugewiesen. Nun muss die israelische Fluglinie wegen Diskriminierung 1600 Euro zahlen.
Archivaufnahme: Zeugen Jehovas im Ernst-Happel-Stadion, 2009 / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
15.06.2017

Zeugen Jehovas füllen das Ernst-Happel-Stadion

Von Freitag bis Sonntag findet ein Sonderkongress im Stadion statt. Erwartet werden 28.000 Delegierte aus der ganzen Welt. Es gibt Vorträge, Gebete und Massen-Taufen.
Mit dem Lift bis hinauf zur Kuppel der Karlskirche: Auch das ging bei der ''Langen Nacht der Kirchen''. / Bild: (c) Clemens Fabry
10.06.2017

350.000 Besucher bei der "Langen Nacht der Kirchen"

In 650 Kirchen, Klöstern und Pfarrzentren in ganz Österreich gab es in der Nacht Lesungen, Tanz und Konzerte. Die Besucher konnten bei freiem Eintritt aus mehr als 2700 Einzelveranstaltungen wählen.
Bild: APA
08.06.2017

Neuer Tiefstand bei katholischen Neupriestern

Nur mehr 18 neue katholische Priester werden heuer geweiht. Unter ihnen sind mehrere "Spätberufene" und etliche Anwärter aus dem Ausland.
Studie

Jeder dritte Muslim „hochfundamentalistisch“

Rund 40 Prozent der nicht religiös organisierten Muslime zeigen sich laut dem Religionspädagogen Ednan Aslan allerdings säkular.
06.06.2017

Bischöfe beraten über Sicherheit in den Kirchen

Die Sommervollversammlung der Bischofskonferenz tagt ab 12. Juni in Mariazell. Hintergrund der Sicherheitsthematik ist nicht nur die weltweit erhöhte Terror-Gefahr.
06.06.2017

Vorarlberg: Firmalter wird auf 17 Jahre angehoben

Das neue Konzept "Firmung 17+" ist in 14 Pfarren bereits eingeführt und soll innerhalb von zehn Jahren in ganz Vorarlberg umgesetzt sein.
04.06.2017

Papst feiert Pfingstmesse unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen

90 Kardinäle und Bischöfe beteiligten sich am Petersplatz an der Zeremonie zum christlichen Hochfest.
02.06.2017

Katholischer Bischof beging angeblich Selbstmord

In Kamerun soll sich der Bischof Jean-Marie Benoît Bala in Todesabsicht von einer Brücke gestürzt haben. Es gibt aber auch Gerüchte, er sei im Zusammenhang mit einer Mordserie an Priestern getötet worden.