Spruch "Keine Eier in der Hose" in Italien strafbar

01.08.2012 | 06:16 |   (DiePresse.com)

"Der Ausdruck ist nicht nur vulgär, sondern hat ganz eindeutig auch eine beleidigende Dimension", urteilt der Oberste Gerichtshof in Rom.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Jemandem Mut und Männlichkeit mit dem Satz in Abrede zu stellen, er habe "keine Eier in der Hose", ist in Italien eine strafbare Beleidigung - das ist jetzt höchstrichterlich entschieden worden. "Der Ausdruck ist nicht nur vulgär, sondern hat ganz eindeutig auch eine beleidigende Dimension", urteilte der Oberste Gerichtshof in Rom am Dienstag nach Angaben der Nachrichtenagentur ANSA.

"Er bezieht sich nicht nur auf einen Mangel an sexueller Potenz der Zielperson, sondern auch auf Charakterschwäche, Mangel an Entschlossenheit, Kompetenz und Kohärenz - Eigenschaften, die, zu Recht oder zu Unrecht, immer noch dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden", schrieb Richter Maurizio Fumo. Da die Beleidigung in dem konkreten Fall am Arbeitsplatz ausgesprochen wurde, sei sie zudem rufschädigend.

Kurioser Rechtsstreit seit vier Jahren

In dem Verfahren prozessierten zwei Cousins gegeneinander, die nur mit ihren Vornamen genannt wurden. Anwalt Vittorio verklagte seinen Cousin, den Friedensrichter Alberto, weil dieser ihm in einer erhitzten Debatte in einem Gericht im süditalienischen Potenza zugerufen hatte, er habe "keine Eier in der Hose" ("non hai le palle"). Vittorios Anwalt hatte argumentiert, die Beleidigung habe impliziert, dass sein Mandant "weniger Wert ist als andere Männer, weil er nicht diese Attribute hat".

Der kuriose Rechtsstreit lief bereits seit Jahren. Welche Strafe Alberto seinem Cousin Vittorio zahlen muss, wird nun ein Richter entscheiden.

(APA/AFP)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

30 Kommentare
 
12
Gast: Störrisch...
22.08.2012 10:00
0

Was zu dem Thema noch gesagt werden muss...

...keine Diagnose durch die Hose! :-)

Gast: Balls
03.08.2012 09:07
0

und somit...

...ist es doch bereits bewiesen, denn ein Mann, der zu seinem Anwalt läuft, um sich gegen den bösen Cousin zu wehren, hat doch wahrscheinlich keine Eier in der .......

Oder?

"..in einem Gericht im süditalienischen Potenza"

wo sonst,
in dem Dörfl mußt Eier haben ;))

Gast: k.u.k Feldmarschall
01.08.2012 20:04
0

Also ich sage ja immer, wenn ein Italiener was von mir will

"Und wo ist jetzt meine Pizza?"

Gast: hellgate
01.08.2012 19:59
0

und wenn man das zu einer Frau sagt

dann ist es doch eine physiologische Tatsache, oder?
Nicht wahr Frau Berlusconi!

Also bitte!

"...Er bezieht sich .....auch auf Charakterschwäche, Mangel an Entschlossenheit, Kompetenz und Kohärenz..."

Eigenschaften, die doch bei uns (ausnahmslos) allen PolitikerInnen zugeordnet werden könnten. Richtig?

Antworten Gast: Störrisch....
22.08.2012 09:55
0

Re: Also bitte!

Richtig...leider auch auf jene, die den Polit-Hanseln lieber folgen, als Eigenverantwortung zu übernehmen!

:-)

LG,
eine Frau mit Eiern (jede Menge sogar!)

Hat das der Berlusconi initiert?


Gast: bee seven
01.08.2012 18:28
2

eier in der hose?

unser kanzler ist ein mädchen:)))

Andere Laender andere Realitaeten!

Der Spruch "Keine Eier in der Hose" in Österreich ist nicht strafbar. Weil es meistens zutrifft!

Gast: AltGast
01.08.2012 14:15
1

Und...

...was hat unser Kanzler in der Hose?

Ist ja nur eine Frage.

Re: Und...

Provozieren Sie ihn nicht zu einer Inseratenkampagne in "Heute" und in der sogenannten Zeitung "Österreich", in welcher er dementiert, keine Eier zu haben. Momentan können wir uns das nicht leisten.

Antworten Antworten Gast: Störrisch...
22.08.2012 09:57
0

Re: Re: Und...

YMMD! :-) Danke für Ihren Beitrag! :-)

Die ESM-Biedermenschen kommen hingegen

straffrei davon.

Eine Gefahr für Berlusconi weniger


Gast: Auf der Durchreise
01.08.2012 11:46
4

Wer...

.. einen Gerichtsspruch benötigt um dieser Aussage zu entgehen sollte sich lieber mal ein "Paar" wachsen lassen.
Das Leben ist kein Pony-Hof

Gast: Hellboy
01.08.2012 10:49
1

man ersetze Eier durch "Nuesse"

und gut ist's...

Und am FKK-Strand?

Ist es auch strafbar, einem Nackten gegenüber zu behaupten, keine Eier in der Hose zu haben?

Antworten Gast: schlÄchter
01.08.2012 17:01
1

Re: Und am FKK-Strand?

sg pfefferstreuer!
:-)))

+
mfg
s.

Gast: xxxx
01.08.2012 10:41
1

Aha! Und deswegen brauchens jetzt nichtdie paar hundert Milliarden Euro von uns?

Ahh nein!!!!
Jetzt wird es auchnoch unter Strafe gestellt, wennman sagt, die Italiener brauchen Geld!
"Die haben kein GELD in der Hose" = Beleidigung, daher sein Lebtag lang zahlen!

Keine Brüste im BH?

Ich warte jetzt nur noch bis so ein Spruch bei den Italiens strafbar wird und Flachbrüstige so zu "ihrem" Recht kommen.
Als nächstes könnte noch Klagsgrund sein jemand als ohne Haare auf dem Kopf zu bezeichnen und damit zu implizieren, dass er auch nichts im Kopf habe ... bei manchen scheint es ja so zu sein, selbst nach Haarverpflanzungen zum Aufforsten des Hauptbewuchses.

Gast: bonbonel
01.08.2012 09:32
0

anderweitig ermuntern politiker ihre gegner ihnen die eier zu zählen


Über den Umweg der Gastarbeiter an dem von Saft und Aroma erfüllten spanischen Obst und Gemüse konnte man seine Büldung um den Ausdruck "cojones" erweitern: wenn er cojones hätte, hätte er ihm eine runtergehauen; dieser Politiker hat keine cojones, er kann nur klein beigeben.
"Tener par cojones" meint tatsächlich das Vorliegen von Mut, Entschlossenheit und Kühnheit bei einem männlichen Exemplar - sogar bei Hemingway: "Death in the Afternoon". Warum sollte der Ausdruck im Italienischen in der direttissima (wenn auch nicht im juristischen Sinne) an die anatomische Unversehrtheit gehen?

Gast: das mädchen aus dem song
01.08.2012 09:24
6

lex berlusconi ??


Re: lex berlusconi ??

"non hai le palle", aber dafür die taschen voll mit viagra!

Gast: ZARA
01.08.2012 09:10
8

Eigentlich Blödsinn

Wenn schon jemand ein Ei in der Hose hat dann eine menstruierende Frau (unbefruchtete Eizelle geht ab). Männer haben Testikel. Die Itaker sollten in Biologie besser aufpassen ....

Re: Eigentlich Blödsinn

Ekelhaft, das hätten Sie sich echt sparen können. Oder soll ich jetzt auch vom letzten mal Sch*ißengehen berichten?

 
12

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    06:00
    Wien
    14°
    Steiermark
    14°
    Oberösterreich
    14°
    Tirol
    11°
    Salzburg
    12°
    Burgenland
    14°
    Kärnten
    14°
    Vorarlberg
    14°
    Niederösterreich
    11°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden