Unterwasser: Taucher im Wrack der ''Costa Concordia''


(c) AP
Bild 1 von 25

Am 13. Jänner ist das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" vor der toskanischen Küste auf einen Felsen aufgelaufen. Dabei wurde das 500 Millionen Euro teure Schiff schwer beschädigt. Taucher suchen im Wrack nach Vermissten.

Weiter: Unterwasserbilder des Schiffes und der Schäden

Mehr Bildergalerien:

Girls carry home pots of water on their heads from a nearby well in the outskirts of Lahore / Bild: (c) REUTERS (� Fayaz Kabli / Reuters)Dürre weltweit
Wenn das Wasser zum Leben fehlt
Bild: (c) REUTERS (ADREES LATIF)Ferguson
"Hier geht es um Gerechtigkeit"
USA EARTHQUAKE CALIFORNIA / Bild: (c) APA/EPA/PETER DaSILVA (PETER DaSILVA)Nach dem Beben
Skateboarder auf den zerstörten Straßen
Czech military personnel wearing protective gear take part in a drill with a dummy in the Biological Defence Centre in the village of Techonin / Bild: (c) REUTERS (DAVID W CERNY)Größten und tödlichsten Epidemien
Killerkrankheiten auf dem Durchmarsch
Bild: (c) REUTERS (Mike Segar / Reuters)R.A.T.S.
Dier vierbeinigen Rattenfänger New Yorks
Bild: (c) REUTERS (JON NAZCA)Supermond
Mehr Schein als Sein
Bild: (c) REUTERS (CHINA DAILY)Erdbeben
Tragödie im Süden Chinas
Die Costa Concordia ist im Hafen von Genua angekommen / Bild: (c) APA/EPA/LUCA ZENNARO (LUCA ZENNARO)Costa Concordia
Letzte Reise zu Ende
Bild: (c) APA/EPA/REMKO DE WAAL (REMKO DE WAAL)Konvoi
Die Niederlande ehren die Opfer von Flug MH17
Hu Barney smokes a joint during 420Fest at the Luxe Nightclub in Seattle / Bild: (c) REUTERS (� Nick Adams / Reuters)Legalisierung
Washington feiert Marihuana-Party
Unkontaktiertes Volk in Peru / Bild: Gabriella Galli/Survival InternationalRegenwald
Die unkontaktierten Völker im Dschungel
Bild: (c) APA/EPA/COSTA PRESS OFFICE (COSTA PRESS OFFICE)Costa Concordia
Die Riesin schwimmt wieder
Bild: (c) REUTERS (� Erik de Castro / Reuters)"Rammasun"
Taifun fegt über die Philippinen
Bild: (c) imago/ITAR-TASS (imago stock&people)Entgleist
Schweres U-Bahn-Unglück in Moskau
Bild: (c) REUTERS (Romeo Ranoco / Reuters)Robo-Reptil
Riesenkroko reist durch Manila
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
2 Kommentare
Gast: Österreicher
24.01.2012 16:08
0

Vielleicht war die Idee des Kapitäns, das Schiff auf Grund zu setzen,

gar nicht so schlecht: so blieb eine Menge Zeit, das Schiff zu räumen!

Übrigens ein Beleg mehr, wie vorschnell und bösartig die westlichen Medien berichten....

Gast: Ein Taucher
22.01.2012 17:11
0

Traum für Taucher

Für Taucher wird das einmal ein traumhaftes und weltweit einmaliges Ziel sein.

AnmeldenAnmelden