Ferguson: Justizminister Holder traf Opferfamilie

Bild: imago/UPI Photo
Der US-Justizminister verspricht eine vollständige Aufklärung des Todes des 18-jährigen schwarzen Teenagers. In der Nacht blieb es in Ferguson ruhig.  |5 Kommentare

China: Menschenrechtler wollen Hinrichtung verhindern

Menschenrechtsgruppen rufen dazu auf, die die Exekution eines 36-jährigen Deutschen in China zu stoppen. Es wäre die erste Hinrichtung eines Deutschen in dem Land.

Ebola: Armee riegelt Viertel unter Quarantäne ab

Bild: (c) REUTERS (STRINGER)
In Liberia gehen Soldaten mit Gewalt gegen Bewohner der Sperrzonen vor. Verdachtsfälle gibt es nun auch im Kongo. 


Künstliche Intelligenz: Ein Roboter trampt durch Kanada

Bild: (c) REUTERS (PAUL DARROW)
"Hitchbot" hat die Größe eines Kindes und reiste in knapp vier Wochen per Anhalter durch Kanada. Die Tour des Roboters sorgte landesweit für Furore. 

Reisen: Wenn das Gepäck nicht ankommt

Bild: (c) REUTERS (JOSHUA LOTT)
Mehr als 20 Millionen Gepäckstücke gehen jedes Jahr bei Flügen verloren. In der Regel haften die Fluglinien dafür – nur müssen auch die Passagiere einige Regeln beachten. 

Nach Kuh-Attacke in Tirol: Diskussion um Bärenjagd in Italien

Braunbärin "Daniza" griff vergangene Woche einen Schwammerlsucher an - sie soll gejagt werden. Die Grünen wollen dies verhindern.

Erdrutsche in Japan: Mindestens 39 Tote

Aufräumarbeiten in Hiroshima. / Bild: (c) APA/EPA/KIMIMASA MAYAMA (KIMIMASA MAYAMA)
Bei mehreren Erdrutschen in Folge schwerer Unwetter im Westen Japans sind in der Nacht auf Mittwoch mindestens 27 Personen gestorben. 

Designerdrogen: "Legal High"-Konsum europaweit gestiegen

Designerdrogen - so genannte "Legal Highs" sind in Europa auf dem Vormarsch. In Österreich haben bereits sieben Prozent der Jugendlichen Erfahrungen damit.

Umweltschützer fordern Widerstand gegen Bären-Handel in Asien

Ein Schwarzbär wird zur Abrichtung als Zirkusbär in einem Käfig gehalten. / Bild: (c) REUTERS (� Jianan Yu / Reuters)
In Asien ist der illegale Handel mit Bären und deren Körperteilen weit verbreitet. Eine neue Studie zeigt, wie verheerend er ist. 

Das Düsenflugzeug wird 75

Luftfahrt. Erststart der Heinkel He178 im August 1939.

Möglicher Vulkanausbruch in Island: Touristen evakuiert

Ein Schild warnt vor den Erdbeben am Vatnajökull-Gletscher.  / Bild: (c) REUTERS (STRINGER)
Dutzende Touristen mussten am Mittwoch ihre Unterkünfte in der Nähe eines Gletschers verlassen, der sich auf dem Vulkan Bardarbunga befindet. Seit Samstag wurden dort Tausende Erdbeben gemessen. 

Thailand: Japaner ließ 15 Babys austragen - Motiv unklar

Seit dem Fall von Baby Gammy verschärfen die thailändischen Behörden die Kontrollen. / Bild: (c) APA/EPA/RUNGROJ YONGRIT (RUNGROJ YONGRIT)
DNA-Test bestätigte die Vaterschaft des 24-Jährigen bei mindestens 15 Kindern - er selbst "wollte die Kinder und für sie sorgen". 

Doppelmord: Deutscher in China zum Tode verurteilt

Wegen Doppelmordes soll ein Mann aus Bayern in China zum Tode verurteilt worden sein. Sein Anwalt bestätigte die Verurteilung telefonisch.

2  | weiter »

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    16:00
    Wien
    21°
    Steiermark
    20°
    Oberösterreich
    20°
    Tirol
    18°
    Salzburg
    17°
    Burgenland
    21°
    Kärnten
    20°
    Vorarlberg
    20°
    Niederösterreich
    18°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden