Bilder der manipulierten Schilder kursierten am Dienstag auf Facebook / Bild: (c) Presse Digital
30.09.2014 13:35

Islamfeindliche Aktion rund um Wiener Moschee

Unbekannte haben Straßenschilder nahe des Islamischen Zentrums überklebt - unter anderem mit einem Wegweiser "IS-Rekrutierung".

Bademantel-Demo: Ringstraße bleibt befahrbar

Archivbild: Udo Jürgens im Bademantel / Bild: APA/dpa
Nur eine Spur wird heute Nachmittag für den Bademantel-Umzug zu Ehren von Udo Jürgens gesperrt - sofern nicht mehr als 200 Teilnehmer kommen. |7 Kommentare

Asylquartiere: Familien bevorzugt

THEMENBILD: ASYL-ERSTAUFNAHMESTELLE / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Neue Unterkünfte sollen das überfüllte Lager Traiskirchen und Notschlafstellen in Turnsälen entlasten. Den Betrieb wickeln private Firmen ab. In der Nachbarschaft blieb Protest – bisher – aus. |98 Kommentare

Quartiere: Kindergarten und Asylwerber unter einem Dach

Sitzmöglichkeiten in der Althanstraße 39-45 / Bild: (c) Clemens Fabry
Flüchtlinge sollen vorübergehend in einem Gebäude in der Wiener Althanstraße untergebracht werden - abgetrennt durch Codes und Sicherheitsbeamte. 

Wiener U-Bahn-Linie U4 am Wochenende teilweise gesperrt

U4 / Bild: Imago
Zwischen den Stationen Schottenring und Heiligenstadt wird am Samstag und Sonntag die Ersatzstraßenbahnlinie E4 eingerichtet.  


Angeblicher Auftragsmörder: Auslieferung an Russland gestoppt

Ein Russe wurde im Februar in Wien verhaftet, weil er in seiner Heimat Morde ausgeführt und angeordnet haben soll. Das Oberlandesgericht ordnet weitere Recherchen an.

Wien: Rumäne zwang junge Frau zur Prostitution

Das Opfer sprang aus dem Auto des 34-Jährigen, der Zuhälter wurde in seiner Heimat festgenommen.

Security am Praterstern mit Softgun bedroht

Diese Softgun wurde dem Verdächtigen abgenommen / Bild: (c) Polizei
Ein 38-Jähriger sprang über das Drehkreuz vor einer öffentlichen Toilette. Als ein Security ihn zur Rede stellte, zeigte er eine Softgun. 

Wiener Wiesn: Hauptsache Stimmung

Susann Bittner ist eine von jenen 400 Personen, die auf der Wiener Wiesn arbeiten. / Bild: Die Presse/Clemens Fabry
Rund 400 Menschen arbeiten dieser Tage auf der Wiener Wiesn im Prater - viele auf Saison zwischen der Almhütte und Après-Ski. |14 Kommentare

Weinernte 2014: Fruchtig und leicht

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wenig, aber gut lautet die vorsichtige Prognose der heimischen Winzer. Die Statistik Austria stellt der heurigen Weinernte in ihrem zweiten Bericht gute Noten aus. 

Der Kampf um den Augarten

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Der Konzertsaal für die Wiener Sängerknaben war ein höchst umstrittenes Bauwerk. Doris Kittler dokumentierte den Widerstand dagegen mit ihrer Kamera. |5 Kommentare

Wiens kleines koreanisches Viertel

Bild: (c) EPA (Andy Rain)
Dank eines Elektronikherstellers, Ban Ki-moon und der UNO-City gibt es nicht nur eine kleine und gut vernetzte koreanische Community in Wien, sondern auch ein kleines Koreatown in der Leopoldstadt. 

Wien: Schlagabtausch um Flüchtlinge

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Die Stadt nimmt 600 Flüchtlinge auf. Das sorgte im Landtag für heftige politische Debatten. Unterdessen hat die Erzdiözese 492 Pfarren angeschrieben, um weitere Plätze zu organisieren. |42 Kommentare

Die Operngasse wird jung

Bild: (c) Die Presse - Clemens Fabry
Rundherum tut sich schon seit Längerem viel, jetzt hat es auch die Operngasse erwischt. Eine Lokaleröffnung folgt auf die nächste. |6 Kommentare

Juwelierraub in Wien: Zwei Verletzte, Täter entkommen

Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Der bewaffnete Täter, der am Freitagnachmittag das Geschäft in der Meidlinger Hauptstraße überfiel, konnte mit der Beute flüchten. 

2  | weiter »

Wetter

  • Aktuelle Werte von
    10:00
    Wien
    16°
    Steiermark
    20°
    Oberösterreich
    20°
    Tirol
    17°
    Salzburg
    22°
    Burgenland
    16°
    Kärnten
    20°
    Vorarlberg
    20°
    Niederösterreich
    17°

Jetzt Panorama-Newsletter abonnieren

Der tägliche Überblick mit den wichtigsten Meldungen zu den Themen Chronik, Wien und Umwelt. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden