Schnellkochtopf und Eieruhr: Wie die Bomben von Boston gebaut waren


(c) Reuters
Bild 1 von 6

Die Sprengsätze, die beim Boston-Marathon drei Menschen in den Tod gerissen haben, sind von relativ einfacher Bauweise.

Das FBI teilte mit, dass für zumindest eine der beiden Bomben ein Schnellkochtopf verwendet wurde. Auf den Überresten befand sich die Markierung "6L" für sechs Liter. Auf einem Hausdach wurde der Deckel des Topfes gefunden.

Bild: (c) Reuters

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) REUTERS (POOL New / Reuters)Hillary Clinton
Von der First Lady zur Präsidentin?
Iranian President Mahmoud Ahmadinejad visits the Natanz nuclear enrichment facility / Bild: (c) REUTERS (HO)
Iran auf dem Weg zur Bombe: Chronologie des Atomstreits
Er gilt auch als Abu Azrael, "Vater des Todesengels"
Schiitischer Rambo gegen den IS
Bild: (c) REUTERS (EDGAR SU)Lee Kuan Yew
Der Dompteur des Tigerstaates
TUNISIA UNREST SECURITY OPERATION / Bild: APA/EPA/MOHAMED MESSARA
Terror in Tunis: Großeinsatz gegen Geiselnehmer
Rundgang
Wie russisch ist die Krim?
An Iraqi soldier rides in an armoured vehicle in Salahuddin / Bild: REUTERSSchlacht um Tikrit
Irak greift IS-Hochburg an
RUSSIA NEMTSOV MURDER AFTERMATH / Bild: (c) REUTERS (MAXIM SHEMETOV)''Diese Kugeln gelten uns allen''
Zehntausende bei Trauermarsch für Nemzow
BRITAIN- RUSSIA / Bild: EPARussland
Sechs tote Regierungskritiker seit 2006
the new Greek Minister of Finance Yanis Varoufakis the new Greek Minister of Finance Yanis Varoufaki / Bild: (c) imago/Wassilis Aswestopoulos (imago stock&people)Links-rechte Regierung
Sie sollen Griechenland aus der Krise führen
LIBYA UPRISING ANNIVERSARY / Bild: APA/EPA/STR
Gadhafis blutiges Erbe: Die Spieler im libyschen Machtkampf
Bild: Wieland Schneider
Der Kampf der Jesiden gegen den IS
Kämpfer der
Gesichter des Krieges: Von Menschen, die in der Ukraine kämpfen und fallen
Bild: ReutersTerror in Kopenhagen
Attentat auf die Meinungsfreiheit
Bild: (c) REUTERS (GRIGORY DUKOR)Gipfel in Minsk
Des 'Diktators' Zeit im Rampenlicht
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden