IRAK - Schiitische Milizen  / Bild: (c) APA/EPA/ALAA AL-SHEMAREE (ALAA AL-SHEMAREE)

Irak: „Mosul kann keinen Aufstand gegen IS wagen“

Khodeir al-Morshedi, Sprecher der Baath-Partei des gestürzten Diktators Saddam Hussein, bestreitet eine Zusammenarbeit mit den IS-Extremisten.|30 Kommentare

Bosnien: Islamist erschießt Polizisten

Der Mann stürmte in eine Polizeistation und schoss kurze Zeit später unter "Allahu Akbar"-Rufen los.

27.04.2015 22:16

"Einzige Provokation": Polen hindert "Nachtwölfe" an Einreise

Andrey Bobrovskiy zeigt sein gecanceltes Schengen-Visum an der polnisch-weißrussischen Grenze in die Kamera. Ihm wird die Einreise in den Schengen-Raum verweigert. / Bild: (c) APA/EPA/TATYANA ZENKOVICH
Tschechien und Deutschland wollen die russichen Biker ebenfalls einbremsen. Österreich plant keine Aktion: Wer ein Visum hat, soll einreisen dürfen. |28 Kommentare

MH17: Haben deutsche Behörden Lufthansa nicht gewarnt?

Drei Lufthansa-Jets flogen am Tag der MH17-Katastrophe über die Ostukraine, obwohl sich laut Medien die Risikoeinschätzung bereits drastisch geändert hatte.


Afghanistan: Erstarkte Taliban rücken in Kunduz vor

Archivbild von einem Selbstmordanschlag auf einen Polizeiposten in Kunduz Mitte Februar 2015. / Bild: (c) APA/EPA/JAWED KARGER
Präsident Ghani verschob seine geplante Reise nach Indien. Die Provinz ist von schweren Kämpfen gezeichnet. 

Wahlen ohne Wahl: Bashir bleibt Präsident im Sudan

Omar Hassan al-Bashir bleibt Präsident im Sudan. Die Opposition boykottierte die Wahl. / Bild: (c) APA/EPA/MARWAN ALI
Sein Sieg galt als sicher, die Oppositionsparteien hatten die Wahl boykottiert. Dementsprechend deutlich fiel der Sieg des Langzeitmachthabers aus.  

Nach Armenien-Kontroverse: Türkei lädt Papst zur Expo

Papst Franziskus äußerte sich zum Missfallen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über die Massenmorde vor 100 Jahren in Armenien. / Bild: (c) APA/EPA/STR
Der Vize-Wirtschaftsminister lädt den Papst zum Türkei-Pavillon nach Mailand ein. Die Archive der Türkei stünden allen Historikern offen. 

Südkoreanischer Regierungschef Lee zurückgetreten

Lee Wan Koo muss nach zwei Monate im Amt des südkoreanischen Premierministers schon wieder abtreten. / Bild: (c) REUTERS
Der Selbstmord eines Bauunternehmers wirbelt Staub auf. Präsidentin Park gerät in der Korruptionsaffäre zunehmend selbst unter Druck.  

Zypern: Nach Wahl im Norden Hoffnung auf Wiedervereinigung

Bild: APA/EPA/KATIA CHRISTODOULOU
Der Liberale Mustafa Akinci führt künftig die international nicht anerkannte Türkische Republik Nordzypern. Der südzypriotische Präsident Anastasiades will ihn bald treffen.  

Dalai-Lama-Vertrauter: "Österreich könnte in Tibet vermitteln"

Kelsang Gyaltsen / Bild: (c) Stanislav Jenis
Kelsang Gyaltsen, Europa-Beauftragter des Dalai-Lama, erklärt, wieso das religiöse Oberhaupt Tibets nicht mehr wiedergeboren werden will. 

Flüchtlinge: Ausgaben für Versorgung in Italien auf Rekordhoch

Bild: (c) Reuters (DARRIN ZAMMIT LUPI)
Nach Schätzungen werden 400 Mio. Euro mehr als im Vorjahr benötigt. Nicht nur die Verpflegung, sondern auch die Überprüfung der Asylanträge ist sehr kostenintensiv.  |6 Kommentare

Clinton-Stiftung räumt Fehler bei Finanzberichten ein

Bild: (c) APA/EPA/JASON SZENES (JASON SZENES)
Die US-Präsidentschaftsbewerberin steht weiterhin unter Druck, auch ein bald erscheinendes Buch enthält Anschuldigungen.  |7 Kommentare

Israelische Armee tötete vier Bewaffnete an syrischer Grenze

Bild: (c) REUTERS (RONEN ZVULUN)
Die vier Männer wollten angeblich Sprengsätze in dem von Israel besetzten Teil der Golan-Höhen deponieren.  |7 Kommentare

Nasarbajew als Präsident Kasachstans bestätigt

Präsident Nasarbajew freut sich über eine neue Amtszeit.  / Bild: (c) EPA (Yuri Kochetkov)
Der 74-Jährige tritt mit geschätzten 97,5 Prozent der Stimmen seine fünfte Amtszeit in Folge an. Von der Opposition war jedoch kein Kandidat aufgestellt.  

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden