Großbritannien: "Europa hat sein wahres Gesicht gezeigt"

Austritt oder Verbleib in der EU? Auf der Sorgenliste der Briten stehen andere Themen ganz oben. / Bild: REUTERS
Großbritannien will die Beziehung zur EU ein für alle Mal regeln. Die Debatte zeigt ein tief gespaltenes Land, das seinen Platz in der Welt sucht. 

Wo der globale Jihad (noch) warten kann

Zerstörungen in Aleppo: Die jüngsten Erfolge der syrischen Armee sind ein bitterer Schlag für die Rebellen, ganz besonders für die al-Nusra-Terrorgruppe. / Bild: REUTERS
Der syrische al-Qaida-Ableger Jabhat al-Nusra verzichtet auf Auspeitschungen und Enthauptungen vor laufender Kamera.  

Clinton spürt Sanders' Atem im Nacken

Hillary Clinton dürfte die Vorwahl in New Hampshire gegen Bernie Sanders verlieren. Seine Kritik zwingt sie, sich als erfahrene Pragmatikerin zu präsentieren.


Friedensgespräche mit Taliban bis Ende Februar geplant

Pakistans Außensektretär Aizaz Ahmad Chaudhry / Bild: imago/Xinhua
Die Taliban sollen dazu gebracht werden, mit der afghanischen Regierung Friedensgespräche zu führen. 

Syrien: "Aggressoren werden in Särgen zurückkehren"

Bild: REUTERS
Die syrische Regierung warnt das Ausland vor der Entsendung von Bodentruppen. |38 Kommentare

Pentagon veröffentlicht Fotos misshandelter Gefangener

Bild: (c) AFP
198 Bilder aus dem Irak und Afghanistan wurden freigegeben. Bürgerrechtler fordern die Veröffentlichung aller Fotos. |19 Kommentare

Deutschland: Mehr als 670.000 Asylfälle sind noch offen

Bild: (c) REUTERS (FABRIZIO BENSCH)
Das Bundesamt für Migration muss einen Rückstau aufarbeiten und rechnet für heuer erneut mit mehr als einer Million Anträgen.  |5 Kommentare

WikiLeaks: Julian Assange feiert seinen „Sieg“

WikiLeaks-Gründer Assange ließ sich bei der Pressekonferenz seiner Anwälte zuschalten. Er fordert Großbritannien und Schweden auf, ihn gehen zu lassen. / Bild: (c) REUTERS (NEIL HALL)
Ein UN-Gremium sieht den Gründer der Enthüllungsplattform „willkürlich in Haft“. Der Australier inszenierte sich als Gewinner. |35 Kommentare

Pegida: „Rhetorische Schranken gefallen“

Bild: (c) REUTERS (WOLFGANG RATTAY)
Bei der in Dresden entstandenen Protestbewegung ist eine zunehmende Verrohung zu erkennen, sagt der Politologe Hans Vorländer. |99 Kommentare

Deutsche täuscht Vergewaltigung durch Flüchtlinge vor

Falschbehauptungen vor der Polizei sind gar nicht klug (Symbolbild) / Bild: APA/AFP/PATRIK STOLLARZ
21Jährige hatte Übergriffe, die sie bei der Polizei anzeigte, frei erfunden. Das Motiv ist unklar, die Justiz ermittelt wegen Vertäuschens einer Straftat. 

Neues Video über letzte Minuten Gaddafis aufgetaucht

Screenshot aus dem Video / Bild: YouTube/BBC
BBC zeigte Handyvideo, das den am 20. Oktober 2011 gefangenen libyschen Diktator in einem Mob zeigt. Kurz darauf ist er tot. Der Killer ist auch hier nicht zu sehen. |14 Kommentare

Saudiarabien will Bodentruppen nach Syrien schicken

Bild: (c) APA/AFP (FAYEZ NURELDINE)
Wenn die von den USA angeführte Anti-IS-Koalition sich entscheide, eine solche Militäraktion zu starten, wäre Saudiarabien dabei, so ein Berater des Verteidigungsministers.  |11 Kommentare

China: Verschwundene Buchhändler in Haft

Hongkongs autonomer Status wird durch chinesische Interventionen unterminiert / Bild: REUTERS
Das Rätsel um fünf Hongkonger Buchhändler, die vor drei Monaten verschwanden, ist gelöst: Sie wurden wegen "illegaler Aktivitäten" verhaftet und sind in China in Gefängnis. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden