Symbolbild: Aleppo, Syrien / Bild: (c) REUTERS (� Stringer . / Reuters)

UNO: 15.000 ausländische Jihadisten in Irak und Syrien

themaTausende Jihadisten reisten in den vergangenen Jahren nach Syrien oder in den Irak. Die ausländischen Kämpfer hätten ein beispielloses Ausmaß erreicht, heißt es in einem UNO-Bericht.|37 Kommentare

Washington: Amerikas Hauptstadt der Gegensätze

Bild: (c) Reuters (GARY CAMERON)
Der Großraum Washington ist die reichste Region der USA. Dennoch ist jeder fünfte Einwohner in der Stadt arm. Daran wird auch die neue Bürgermeisterin wenig ändern können. 

Proteste bringen Internetsteuer in Ungarn zu Fall

Proteste in Budapest / Bild: (c) REUTERS (� Laszlo Balogh / Reuters)
"Die Stimme des Volkes wurde vernommen", freut sich die zuständige EU-Kommissarin. Ungarns Premier wollte den Internetverkehr besteuern.  |57 Kommentare

Merkel: Deutschland bietet Ausbildung irakischer Soldaten an

Bundeskanzlerin Merkel erklärt Bereitschaft Deutschlands, die irakische Armee im Kampf gegen den IS zu unterstützen.


Flüchtlinge: Rom kündigt Ende von "Mare Nostrum" an

Symbolbild / Bild: (c) APA/EPA/GIUSEPPE LAMI (GIUSEPPE LAMI)
Italiens Innenminister zog am Freitag positive Bilanz über das Rettungsprogramm im Mittelmeer - und kündigte dessen Ende an. 

Burkina Fasos Präsident erklärte seinen Rücktritt

Burkina Fasos Präsident Blaise Compaore / Bild: (c) REUTERS (LUCAS JACKSON)
Nach anhaltenden Protesten in Burkina Faso hat Präsident Blaise Compaore seinen Rücktritt bekannt gegeben. "Ab dem heutigen Tag" sei er nicht länger an der Macht, so ein Armeevertreter. 

Gasstreit: Moskau erwartet erste Zahlung aus Kiew

Russlands Energieminister Novak schüttelt Ukraines Energieminister Prodan die Hand. / Bild: (c) REUTERS (FRANCOIS LENOIR)
Laut Gazprom-Chef solle die erste Tranche bis Ende der nächste Woche in Moskau ankommen. Am Donnerstag kam es zu Einigung im Gasstreit. |7 Kommentare

Nahost: Religionskrieg um den Tempelberg

Jehuda Glick reklamierte mit Feuereifer den Anspruch Israels auf den Felsendom. Bei einem Attentat trug er schwere Verletzungen davon. / Bild: (c) APA/EPA/MIRI TSACHI (MIRI TSACHI)
Das Attentat auf einen radikalen Prediger könnte zu schweren Unruhen führen. Das gesperrte Areal wurde am Abend teilweise wieder geöffnet.  |47 Kommentare

Ban, Conchita Wurst und die Binnenländer

UN-Chef kommt – nicht nur zu Konferenz – nach Wien.

Ägypten zieht die Zügel schärfer an

Seit dem Autobombenattentat gegen das Militärlager Karm al-Qawadees, geht Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi aufs Ganze: Zwangsräumung am Sinai, Schnellgerichte für Gegner.

Ostukraine: Pseudowahl unter Granatbeschuss

Bild: (c) APA/EPA/ANASTASIA VLASOVA (ANASTASIA VLASOVA)
Am Sonntag lassen die selbst ernannten Führungen der „Volksrepubliken“ Donezk und Luhansk neue Parlamente wählen. Die Abstimmung wird international nicht anerkannt. |8 Kommentare

Verteidigung: Wie Russland die Reaktion der Nato testet

Symbolbild / Bild: (c) APA/EPA/FILIP SINGER (FILIP SINGER)
Die Nato meldet eine Verdreifachung von Abfangmanövern russischer Militärflugzeuge in diesem Jahr. Russland wolle mit seiner zunehmenden Luftraumpräsenz über Europa Stärke zeigen, sagen Militärexperten. |248 Kommentare

Frankreich: Unbekannte Drohnen überflogen Atomkraftwerke

Symbolbild: Drohne / Bild: (c) Bloomberg (Chip Chipman)
Wachpersonal sichtete in den vergangenen Wochen Drohnen, die sieben AKW überflogen. Die Sicherheit ist laut Betreibern nicht gefährdet. |21 Kommentare

Frankreich: Noch keine Lieferung von Kriegsschiff an Moskau

Mistral-Kriegsschiff
Russlands Vize-Ministerpräsident hatte die Übergabe eines in Frankreich gebauten Hubschrauberträgers für 14. November angekündigt. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden