MITTERLEHNER / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)

Bei Asylboykott weniger Geld für EU-Länder

Vizekanzler Mitterlehner unterstützt eine Blockade von EU-Förderungen, ist aber skeptisch gegenüber mehr Grenzkontrollen in Österreich. Strache lobt Zuwanderer, die sich integrieren, als „Freunde und Partner“.

Bangkok-Anschlag: Polizei verhaftet Verdächtigen

Bild: (c) APA/EPA (DIEGO AZUBEL)
Die Polizei verhaftete einen Türken, der in den Anschlag involviert gewesen sein könnte. Sie vermutet ein persönliches Rachemotiv als Ursache für die Tat. 

Thalys-Anschlag: EU für mehr Zugkontrollen und Namenstickets

Deutschland will auch Kameras auf Bahnhöfen besser nutzen. / Bild: APA/EPA/STEPHANIE LECOCQ
Die Innen- und Verkehrsminister der EU wollen mehr Patrouillen und Namensfahrscheine für internationale Bahnverbindungen. Auch Kontrollen sollen verschärft werden. 

Container, Moschee – und vielleicht ein Boot nach Westen

Zwei Millionen syrische Flüchtlinge leben in der Türkei.Sie werden gastfreundlich aufgenommen, doch das wirtschaftliche Überleben ist schwierig.


Deutschland: Asyl-Brandstifter sollen rechter Szene angehören

Demonstranten vor der FlüchtlingsDemonstranten vor der Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf.unterkunft in Salzhemmendorf. / Bild: APA/EPA/NIGEL TREBLIN
In Deutschland wurden zwei Männer und eine Frau vernommen, die einen Brandanschlag auf eine Flüchtlingswohnung verübten. Die Tat dürfte rechtsextreme Ursachen haben. 

Anti-IS-Koalition: Türkische Luftwaffe bombardierte Terrormiliz

Türkische Kampfjets / Bild: REUTERS
Die Türkei flog am Freitag im Rahmen einer US-geführten Koalition erstmals Luftangriffe gegen den IS in Syrien. |8 Kommentare

Ecuador mutiert zur Protestzone

 Der Widerstand gegen den einst unumstrittenen Präsidenten Ecuadors, Raffael Correa, ist mittlerweile breit gefächert. / Bild: (c) imago/Xinhua
Die Rohstoffpreise sind im Keller, unzufriedene Bürger strömen auf die Straße. Präsident Correa kommt zunehmend in Bedrängnis. 

Lösungen für die Flüchtlingskrise

Hunderttausende Flüchtlinge haben in diesem Jahr bereits Europa über gefährliche Wege erreicht. Doch die EU-Länder können sich nicht auf gemeinsame Lösungen einigen. / Bild: (c) APA/EPA/VASSIL DONEV (VASSIL DONEV)
Die Ansätze zur Reduzierung des Flüchtlingsstroms liegen auf dem Tisch. Aber es mangelt an Geld und politischem Willen. 

Syrien: Ein Bürgerkrieg ohne Ausweg

Bild: (c) REUTERS (BASSAM KHABIEH)
Zwar gab es zuletzt positive, diplomatische Signale, doch Frieden ist nicht in Sicht. Syrien zerfällt in die Herrschaftsgebiete verschiedenster Fraktionen. |43 Kommentare

Lackmustest für türkisches Kabinett

Bild: (c) REUTERS (UMIT BEKTAS)
Der türkische Premier, Ahmet Davutoğlu, will am Samstag eine Übergangsregierung fixieren. 

Separatisten bieten Bangkok Friedensgespräche an

Bild: (c) REUTERS (CHAIWAT SUBPRASOM)
Seit elf Jahren tobt in den muslimischen Provinzen des Südens ein Guerillakrieg, der mehr als 6400 Menschen das Leben gekostet hat. 

Griechenland: Tsipras muss um seine Macht zittern

Bis zur Wahl am 20.September hat die Oberste Richterin Vasiliki Thanou die Regierungsgeschäfte von Tsipras übernommen.  / Bild: (c) REUTERS (ALKIS KONSTANTINIDIS)
In ersten Meinungsumfragen schmilzt der Vorsprung von Syriza vor den Konservativen. Die Griechen wählen am 20. September ein neues Parlament. 

Ungarn: "Wir können nicht auf die EU warten"

Bild: (c) REUTERS (BERNADETT SZABO)
Regierungssprecher Kovács geißelt die „verstörende“ Untätigkeit der EU in der Flüchtlingskrise, rechtfertigt den Grenzzaun und deutet erneut einen Militäreinsatz an. 

Schlepper: Das Geschäft mit dem Traum Europa

Bild: (c) APA/EPA/VASSIL DONEV (VASSIL DONEV)
Flüchtlinge nach Europa zu schleusen bringt Kriminellen Millionen ein. Immer weniger zählt, die „Fracht“ lebend abzuliefern. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden