Ein friedlicher Marsch von rund 3000 Flüchtlingen. / Bild: APA/EPA/ZSOLT SZIGETVARY

Live-Ticker: Tausende Flüchtlinge marschieren in Richtung Deutschland

Live Rund 3000 Flüchtlinge haben einen Marsch von Budapest nach Deutschland begonnen. An der serbischen Grenze drohen mehr als 2000 Flüchtlinge mit einem Lagerausbruch.

Ungarn: Vier Wiener Aktivisten wegen Schlepperei angehalten

Ein provisorisches Camp am Budapester Bahnhof. /
Die vier Wiener, die Flüchtlinge illegal nach Österreich bringen wollten, sollen noch im Lauf des Freitags zurück nach Wien kommen. Derzeit werden sie noch in Budapest angehalten.  


Bürgerkrieg in Syrien: Folter, Versklavung und Bombardements

Syrische Flüchtlinge dürfen nicht zurückgewiesen werden, fordert UN-Untersuchungskommission und dokumentiert Verbrechen in Syrien.|38 Kommentare


IS sprengt Grabtürme in Palmyra

Terrormiliz setzt Zerstörungen in der syrischen Oasenstadt fort.  

Palästinensermächen Reem darf in Deutschland bleiben

Bild: imago
Die 14-Jährige, die Berühmtheit erlangte, als Angela Merkel sie trösten wollte, bekam eine Aufenthaltserlaubnis bis März 2016. 

Guatemalas zurückgetretener Präsident Perez muss in U-Haft

Otto Perez / Bild: APA/EPA/ESTEBAN BIBA
Gegen Perez wird wegen Korruption ermittelt. Der Richter begründet die U-Haft mit Fluchtgefahr. 

Erklärung unterzeichnet: Trump verpflichtet sich Republikanern

Donald Trump / Bild: (c) Bloomberg (Victor J. Blue)
Die Republikaner hatten am Mittwoch die Präsidentschaftsbewerber um einen Treue-Eid gebeten, der klar auf den Milliardär abzielte. 

US-Standesbeamtin wegen Ablehnung von Homo-Ehe inhaftiert

Bild: (c) REUTERS (CHRIS HELGREN)
Kim Davies weigert sich unter Berufung auf ihren Glauben, homosexuelle Paare zu trauen. Ein Richter ordnete die sofortige Festnahme an.  |69 Kommentare

EU: Konsens zur Ausweitung der Anti-Schlepper-Mission

Bild: (c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
Schiffe sollen durchsucht und Schlepper festgenommen werden. Österreich will nur mit UN-Mandat teilnehmen. 

EU-Austritt: Cameron entgleitet das Referendum

David Cameron bei einer Diskussion mit Schülern. / Bild: (c) REUTERS (POOL)
Die Regierung in London gibt dem Druck der EU-Gegner nach und formuliert die Volksabstimmungsfrage neu. |19 Kommentare

Guatemalas Präsident trat zurück – ihm droht Haft

Bild: (c) APA/EPA/ESTEBAN BIBA (ESTEBAN BIBA)
Der in einen Korruptionsskandal verwickelte Ex-General Otto Pérez Molina muss sich nun den Richtern stellen. 

Syriza verliert bei Griechen an Gunst

Bild: (c) REUTERS (STOYAN NENOV)
In den Umfragen liegen der Chef des Linksbündnisses, Alexis Tsipras, und sein konservativer Rivale, Evangelos Meimarakis, vor der Wahl gleichauf. 

Iran-Besuch: Fischer wischt Kritik beiseite

Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
Der Bundespräsident dämpft die Erwartungen an die Teheran-Visite. Ariel Muzicant wirft Österreich Doppelmoral vor. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden