Die Schotten sind nach dem Austrittsreferendum geneigt, verstärkt ihren eigenen Weg zu gehen. / Bild: (c) APA/AFP/ODD ANDERSEN

Großbritannien vor dem Zerfall

Schottland will das Votum der Briten für einen EU-Austritt nicht akzeptieren. Zugleich schlittert nach den Konservativen auch Labour in eine Führungskrise. Brexit-Proponent Fox rechnet mit Austritt 2019.|91 Kommentare

Hofer: Entscheidung über Öxit in einem Jahr

Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen mit Norbert Hofer (FPÖ) / Bild: APA (HERBERT NEUBAUER)
Die FPÖ stellt die Weichen für eine Kampagne zum Austritt aus der EU. Diese wäre gleichzeitig auch der Startschuss für die Kampagne für die Nationalratswahl.

Schottland: "Das Vereinigte Königreich existiert nicht mehr"

Die Schotten wollen in der EU bleiben. / Bild: APA/AFP/OLI SCARFF
Regierungschefin Sturgeon sieht ein Unabhängigkeitsreferendum höchstwahrscheinlich. 59 Prozent der Schotten sind nach dem Brexit für einen Austritt.

Brexit: Wollen wir zurück ins Schneckenhaus?

Bild: (c) APA/AFP/JUSTIN TALLIS
Der Brexit ist ein Alarmruf. Wer jahrelang Skepsis schürt, sich bestenfalls ein “Ja, aber„ zu Europa abquält, darf sich nicht über die aufgehende Drachensaat wundern. Die Union braucht Fackelträger, die mit Herz und Hirn für dieses grandiose Projekt eintreten. Von Wolfgang Schüssel. |399 Kommentare

Schottland bereitet Referendum zu UK-Austritt vor

Bild: REUTERS
Schottland will sich abspalten und viele der Briten fordern mit einer Petition die Abhaltung eines zweiten Referendums.  |122 Kommentare

„Die Brexit-Kampagne war teuflisch clever“

Interview. Hugo Dixon, ein Wortführer der britischen EU-Befürworter, spricht über die Fehler von Remain und gibt David Cameron und Jeremy Corbyn die Mitschuld am Votum gegen die EU.

Sängerin Lily Allen stellt Donald Trump bloß

Lily Allen sang auf der Trauerfeier für Jo Cox, die sich für einen Verbleib in der EU stark gemacht hatte, und ermordet wurde / Bild: (c) REUTERS (TOBY MELVILLE)
Schottland freue sich über den Brexit, glaubt der US-Präsidentschaftskandidat. Die Sängerin Lily Allen konterte: „Schottland hat 'Drinbleiben' gewählt, du Trottel.“ |9 Kommentare

Brexit-Kampagnenchef will keinen schnellen EU-Austritt

Matthew Elliott / Bild: (c) REUTERS (PETER NICHOLLS)
"Am besten ist es, wenn sich der Staub den Sommer über legen kann", sagt Matthew Elliott, der die Kampagne für den EU-Austritt leitete.  |14 Kommentare

Britischer Finanzkommissar Hill tritt zurück

Bild: REUTERS
Nach dem britischen Premierminister David Cameron zieht auch der EU-Finanzkommissar Jonathan Hill Konsequenzen aus dem Brexit-Referendum. |8 Kommentare

EU kann Briten nicht zu raschem Antrag zwingen

Pieter Cleppe vom britischen Thinktank "Open Europe" zufolge bräuchten die Briten Zeit für eine Verhandlungsposition. |35 Kommentare

Juncker erwartet nach Brexit tragende Rolle Deutschlands in EU

Bild: APA/AFP/POOL/FRANCOIS LENOIR
EU-Kommissionspräsident kritisiert Cameron und gibt Premier Mitschuld an Votum. |96 Kommentare

Brexit treibt Banken-Exodus aus Londoner City an

Bild: REUTERS
Vor allem andere Finanzzentren, darunter Amsterdam oder Frankfurt könnten vom Ausstieg Großbritanniens profitieren, zeigt sich Jeroen Dijsselbloem überzeugt.  |18 Kommentare

Merkel in der Führungsrolle, doch noch ohne fixes Ziel

Bild: (c) REUTERS (HANNIBAL HANSCHKE)
Berlin übernimmt die Initiative beim Finden einer EU-Strategie für den weiteren Umgang mit den Briten. |80 Kommentare

Aufwind für Geert Wilders

Bild: (c) REUTERS (LASZLO BALOGH)
Rechtspopulisten derzeit stärkste Partei in den Niederlanden. 

Warschau sieht sich bestätigt

Bild: (c) REUTERS (HANNIBAL HANSCHKE)
Regierungspartei spricht von „tiefer EU-Krise“. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden