IS-Jihadisten sollen weiteren US-Reporter enthauptet haben

 Steven Sotloff  / Bild: Reuters
Die Terrorgruppe soll einen weiteren Amerikaner hingerichtet haben. Ein Video zeigt die angebliche Enthauptung von Steven Sotloff. |26 Kommentare

Nahost: "Gazakrieg öffnet Zeitfenster für Frieden"

Bild: (c) REUTERS (RONEN ZVULUN)
Terje Roed-Larsen stellt einen Friedensplan für Gaza vor. Die Eckpunkte: Entwaffnung der Hamas, Öffnung der Grenzen und UN-Beobachter. 

Ukraine: Putins Vision von Neurussland

Bild: (c) REUTERS (RIA Novosti)
themaDie Pläne Putins, in der Ostukraine einen neuen Staat zu erzwingen, sind Drohkulisse. Versagt die Diplomatie, könnten sie aber umgesetzt werden. 

IS-Kämpfer drohen Russland

Bild: (c) REUTERS (STRINGER/IRAQ)
themaExtremisten posieren mit erbeuteten deutschen Raketen und russischen Flugzeugen und versprechen "Befreiung Tschetscheniens". 

Analyse: Heinz-Christian Straches Balanceakt

themaDie FPÖ profitiert von den Streitereien in der Regierung. Doch das Dasein als Protestpartei hat auch Nachteile: Parteiobmann Strache wird zeigen müssen, ob er regierungsfähig ist.

Asyl: Länder versprechen 425 neue Plätze im September

Kärntns Landeshauptmann Peter Kaiser sieht nun Innenministerium Mikl-Leitner gefordert, eine "tragfähige Lösung" zu erreichen.


Steuerreform: ÖGB erreicht 500.000 Unterschriften

ÖGB-Präsident Erich Foglar  / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Der ÖGB will mit seiner Kampagne "Lohnsteuer runter" Druck auf die Regierung aufbauen, damit diese rasch eine Entlastung durchführt.  |10 Kommentare

TTIP: US-Abkommen droht am Investitionsschutz zu scheitern

Bild: (c) REUTERS (CARLO ALLEGRI)
Die Einsetzung von Schiedsgerichten für Investoren ist nach Ansicht der Wirtschaft unumgänglich, für die Politik aber kaum noch realisierbar. 

Rauchverbot in Lokalen: WKO sieht keinen Änderungsbedarf

Rauchverbot / Bild: (c) BilderBox
Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser pocht auf ein generelles Rauchverbot. Die Wirtschaftskammer warnt vor "Schlafstädten". |17 Kommentare

Syrien/Irak: IS-Kämpfer drohen Russland

Bild: (c) REUTERS (STRINGER/IRAQ)
Extremisten posieren mit erbeuteten deutschen Raketen und russischen Flugzeugen und versprechen "Befreiung Tschetscheniens". |20 Kommentare

Hass-Postings: Acht Personen ausgeforscht

Außenminister Kurz hat auf Facebook einen Nahost-Friedensappell veröffentlicht. Die Folge: zahlreiche Kommentare, darunter antisemitische.|40 Kommentare

Bayern: Staatskanzleichefin stolpert über "Modellauto-Affäre"

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer hat den Rücktritt erklärt. Sie war maßgeblich am Kurswechsel der CSU beteiligt.|8 Kommentare


Renate Anderl wird neue ÖGB-Vizepräsidentin

Renate Anderl / Bild: (c) © Gewerkschaft PRO-GE, harold naaijer
Die Metallergewerkschafterin folgt Ministerin Sabine Oberhauser auch als ÖGB-Frauenvorsitzende. 

EU-Kommission: Juncker trifft Hahn zur Postenvergabe

Johannes Hahn / Bild: (c) APA/EPA/OLIVIER HOSLET (OLIVIER HOSLET)
Der Österreicher ist Fixstarter, dürfte aber nicht mehr Regionalkommissar werden. Im Europaparlament formiert sich bereits Widerstand gegen Junckers neues Team. |26 Kommentare

"Keine politische Haltung": Team Stronach sucht Mitarbeiter

Robert Lugar / Bild: APA/ROBERT JAEGER
Der Abgeordnete Robert Lugar sucht eine parlamentarische Assistenz. Deren politische Überzeugungen "sind nicht relevant".  |20 Kommentare

Tusk: „September 1939 darf sich nicht wiederholen“

Tusk / Bild: (c) APA/EPA/ADAM WARZAWA (ADAM WARZAWA)
Polens Premier Tusk stellte beim Gedenken an den zweiten Weltkrieg, starke Bezüge zur Ukraine-Krise her. Auch historisch steht Moskau im Zentrum. |6 Kommentare

Renzi ist nach sechs Monaten entzaubert

Bild: (c) APA/EPA/ANGELO CARCONI (ANGELO CARCONI)
Vom Reformeifer blieb nicht viel: Italien stürzt in Deflation und Rezession. Die Arbeitslosigkeit stieg auf derzeit 12,6 Prozent. |9 Kommentare

Energie

Russland startet Bau von "China-Pipeline"

Putin preist das "größte Bauprojekt der Welt" an. Das Volumen des Deals wird auf mehr als 300 Milliarden Euro geschätzt.  

Übergangsregierung verliert Kontrolle über Tripolis

Milizen haben öffentliche Gebäude unter ihre Kontrolle gebracht. Regierung und Parlament befinden sich 1600 Kilometer von Hauptstadt entfernt. |7 Kommentare

Umfrage

Mein Parlament

Jetzt Politik-Newsletter abonnieren

Auf einen Blick: Die wichtigsten Ereignisse aus Innen- und Außenpolitik. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden