"Unerträglich": FPÖ-Kärnten liefert sich Schlagabtausch

Christian Ragger / Bild: Die Presse
Klubobmann Christian Leyroutz fühlt sich "vorgeführt" und fordert die Auflösung des Zukunftsfonds. Parteiobmann Christian Ragger wehrt ab.  

OSZE: Zwölfstündiges Granatfeuer in Ostukraine

Ukrainischer Soldat bei Schyrokyne  / Bild: APA/EPA/ANASTASIA VLASOVA
Ukrainisches Militär und prorussische Separatisten sollen sich den schwersten Beschuss seit Beginn der Waffenruhe geliefert haben. |14 Kommentare

Neos: "Bundesregierung liegt in einem Wachkoma"

Neos-Klubchef Matthias Strolz  / Bild: Die Presse
Seit 500 Tagen ist die Regierung im Amt, umgesetzt hat sie nur 13 Prozent der im Regierungsprogramm fixierten Maßnahmen, kritisieren die Neos.  |5 Kommentare

Bericht: Jean-Marie Le Pen hortet Millionen auf Geheimkonto

Jean-Marie Le Pen / Bild: REUTERS
Der Gründer des französischen Front National soll angeblich über eine Treuhandgesellschaft 2,2 Millionen Euro bei Großbanken angelegt haben.  |10 Kommentare

Burgenland: Parteien verteilen Samen und Schnapskarten

Neben den Klassikern wie Feuerzeugen setzen die Parteien bei den Give-Aways auf externe Handyakkus und Sackerl mit Pflanzensamen.

Irak: „Mosul kann keinen Aufstand gegen IS wagen“

Khodeir al-Morshedi, Sprecher der Baath-Partei des gestürzten Diktators Saddam Hussein, bestreitet eine Zusammenarbeit mit den IS-Extremisten.|26 Kommentare


Vassilakou: "Darf Michi Häupl nicht immer so ärgern"

Plakat der Wiener Grünen /
"Ich soll die Pappn halten, wenn der Michi spricht". Mit derart provokanten Sprüchen lässt sich Wiens Vizebürgermeisterin plakatieren. |12 Kommentare

70 Jahre Zweite Republik: „Deprimierend großer Teil waren Täter“

KRANZNIEDERLEGUNG ANL. DES 70. JAHRESTAGES DER WIEDERERRICHTUNG DER REPUBLIK ÖSTERREICH / Bild: (c) APA/BKA/ANDY WENZEL (ANDY WENZEL)
themaHeinz Fischer zelebrierte den Staatsakt – mit Verweis auf die aktuelle Flüchtlingsproblematik. Deutschland-Präsident Gauck feierte mit. 

Bosnien: Islamist erschießt Polizisten

Valentin Inzko / Bild: EPA
Der Mann stürmte eine Polizeistation und schoss unter "Allahu Akbar"-Rufen los. Der Diplomat Valentin Inzko verurteilt den Mord auf das Schärfste. |6 Kommentare

Tsipras könnte Volk über Sparmaßnahmen abstimmen lassen

Tsipras könnte Volk abstimmen lassen / Bild: APA/EPA/STEPHANIE LECOCQ
Griechenland erwartet zwar eine Einigung mit den Gläubigern bis 9. Mai. Doch Ministerpräsident könnte auch auf ein Referendum zurückgreifen. |10 Kommentare

"Einzige Provokation": Polen hindert "Nachtwölfe" an Einreise

Andrey Bobrovskiy zeigt sein gecanceltes Schengen-Visum an der polnisch-weißrussischen Grenze in die Kamera. Ihm wird die Einreise in den Schengen-Raum verweigert. / Bild: (c) APA/EPA/TATYANA ZENKOVICH
Tschechien und Deutschland wollen die russichen Biker ebenfalls einbremsen. Österreich plant keine Aktion: Wer ein Visum hat, soll einreisen dürfen. |60 Kommentare

Unmut über Klug im Parlament

Gerald Klug / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Der Verteidigungsminister gehe in den Ausschüssen Fragen aus dem Weg, bemängeln Abgeordnete. Das Ministerium widerspricht. |61 Kommentare

Stronach sucht Vizeparteichef – wieder einmal

PK TEAM STRONACH ´NEUSTART TEAM STRONACH´: STRONACH / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Drei Jahre nach Parteigründung machen erneut Personalrochaden Schlagzeilen. Warum der steirische Spitzenkandidat abgesetzt wurde, wird nicht verraten. 

Brüssel plant Wegfahrsperren für Alko-Lenker

Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
EU-Parlamentarier fordern Etiketten, mit denen auf Bier und Wein vor den Gefahren des Alkohols gewarnt wird. |13 Kommentare

Vorarlberg: Wahl-Anfechtungen bei VfGH eingelangt

In Bludenz und Hohenems soll es zu Unregelmäßigkeiten bei der Zustellung von Wahlkarten gekommen sein.

Außenpolitik

MH17: Haben deutsche Behörden Lufthansa nicht gewarnt?

Drei Lufthansa-Jets flogen am Tag der MH17-Katastrophe über die Ostukraine, obwohl sich laut Medien die Risikoeinschätzung bereits drastisch geändert hatte.  

Umfrage

  • Was halten Sie vom Rauchverbot in der Gastronomie?
  • Das Verbot ist gut.
  • Das Verbot kommt zu spät.
  • Es ist schlecht.
  • Weiß nicht; egal.

Mein Parlament

Jetzt Politik-Newsletter abonnieren

Auf einen Blick: Die wichtigsten Ereignisse aus Innen- und Außenpolitik. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden