Hofer oder Van der Bellen? Die "Presse am Sonntag" hat dieses Mal ausnahmsweise zwei Coverseiten, auf einer Hälfte der Ausgaben finden Sie Richard Hödl auf der ersten Seite, auf den anderen Ingeborg Suppin-Fabisch. Welche Seite wählen Sie? / Bild: Die Presse (Clemens Fabry)

Wie wählt Österreich?

Das Land ist vor der Bundespräsidentenstichwahl gespalten wie nie. Sind es wirklich nur die Enttäuschten gegen die Eliten, die Wütenden gegen das Establishment? Wir haben uns auf einer Tour durch Österreich umgehört.|52 Kommentare

Als das Establishment Hautevolee hieß

Regelwidrig ausgezählt, dann schlecht zugepickt. Die Wahlkarte spielte die Hauptrolle neben den Kandidaten. / Bild: APA (HERBERT NEUBAUER)
Es war der längste Wahlkampf in der österreichischen Geschichte. Welche Begriffe diese Auseinandersetzung um das höchste Amt im Staate prägten. 

Die riskante Partie des „Verschrotters“

Matteo Renzi sieht sich am liebsten als Macher. / Bild: VINCENZO PINTO / AFP / picturedesk.com
Beim Verfassungsreferendum setzt Italiens Premier Renzi seine eigene politische Zukunft auf das Spiel.  

China protestiert gegen Trump-Telefonat mit Taiwan

Symbolbild: Das chinesische Magazin ''Global People'' / Bild: APA/AFP/JOHANNES EISELE
Der künftige US-Präsident telefonierte mit der taiwanesischen Präsidentin Tsai und lud den philippinischen Präsidenten Duterte nach Washington ein.  |32 Kommentare

Was weniger Briefwähler für die Wahl bedeuten

THEMENBILD: BP-WAHL / WAHLKARTEN / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Für die heutige Präsidentschaftswahl wurden 20 Prozent weniger Wahlkarten beantragt. Das könnte Hofer helfen. Muss es aber nicht. 

Wenig Teilnehmer bei Anti-Hofer-Demo in Wien

Nach Veranstalterangaben nahmen 200 Personen an der Demonstration gegen FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer teil, die Polizei sprach von knapp 100.|90 Kommentare


Anti-Terror-Beauftragter der EU warnt vor Anschlägen

Symbolbild: Flagge des IS  / Bild: (c) Reuters
Je mehr das Kalifat des IS kollabiere, desto wahrscheinlicher sei es, dass die Terrororganisation "zeigen will, dass sie noch am Leben ist". |23 Kommentare

Ex-UKIP-Chef rechnet mit EU-Austrittsreferendum in Österreich

Nigel Farage  / Bild: APA/AFP/FREDERICK FLORIN
Brexit-Wortführer Nigel Farage glaubt bei einem Sieg Norbert Hofers an ein Referendum. Die FPÖ weist das als "völlig haltlos" zurück.  |187 Kommentare

Van der Bellen muss für Sieg bei Urnenstimmen zulegen

Alexander Van der Bellen  / Bild: (c) Reuters
Mit seinen 51,93 Prozent bei den Urnenwählern im Mai läge diesmal Kontrahent Hofer knapp vorne, ergibt eine Schätzung der ARGE Wahlen. |62 Kommentare

Cameron: Sieg Le Pens wäre "schwerer Schlag" für Europa

Marine Le Pen / Bild: REUTERS
Der britische Ex-Premierminister hofft, dass eine der Parteien aus der politischen Mitte die französische Präsidentschaftswahl gewinnen wird.  |18 Kommentare

Plant Deutschland Aufnahmelager für Migranten in Tunesien?

Symbolbild: Flüchtlinge in einem Schlauchboot  / Bild: APA/AFP/ANDREAS SOLARO
Das deutsche Innenministerium will laut "Spiegel"-Informationen den Weg für Flüchtlinge und Migranten über das Mittelmeer erschweren. |21 Kommentare

SPÖ-Parteiprogramm könnte erneut verschoben werden

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler  / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
Bundesgeschäftsführer Niedermühlbichler kann sich vorstellen, statt im Mai 2017 erst im Jahr 2018 einen Parteitag darüber abzuhalten. |16 Kommentare

Im Wahlkampf-Endspurt nun wieder ruhiger

Van der Bellen (links) und Hofer bei ihren Abschlussveranstaltungen am Freitag  / Bild: (c) APA (GEORG HOCHMUTH), Reuters (LEONHARD FOEGER); Montage: Die Presse
Van der Bellen und Hofer feierten das Ende des Wahlkampfs. Beide hielten eine Art Rede zur Lage der Nation - und gaben sich präsidial. |54 Kommentare

Südkoreas Opposition beantragt Amtsenthebung der Präsidentin

Proteste gegen Präsidentin Park Geun-hye  / Bild: APA/AFP/JUNG YEON-JE
Der Antrag wurde von 171 Abgeordneten unterstützt. Hintergrund ist die Korruptionsaffäre um eine Freundin der konservativen Staatschefin. 

Ein wenig darf diskriminiert werden

Medizinerquote, Maut, Kinderbeihilfe: Das Gleichbehandlungsprinzip des EU-Binnenmarkts wird großzügiger ausgelegt.|10 Kommentare

Umfrage

  • Hofburg-Wahl: Wer hat das ORF-Duell gewonnen?
  • Norbert Hofer
  • Alexander Van der Bellen
  • Ingrid Thurnher
  • Unentschieden

Wer hat's gesagt, Hofer oder Van der Bellen?

Jetzt Politik-Newsletter abonnieren

Auf einen Blick: Die wichtigsten Ereignisse aus Innen- und Außenpolitik. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Van der Bellen und Hofer im letzten TV-Duell

AnmeldenAnmelden