Bild: (c) APA

Steuern: Gewerkschaft will Entlastung um sechs Mrd. Euro

ÖGB und AK legen ihr Steuermodell vor. Der Eingangssteuersatz soll auf 25 Prozent sinken, der Spitzensteuersatz erst ab 80.000 Euro zum Tragen kommen.|82 Kommentare

ÖVP-Arbeitnehmer wollen Steuerstufen abschaffen

Symbolbild / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der ÖAAB schlägt die Einführung eines "Gleittarifs" vor, um die kalte Progression zu entschärfen. |16 Kommentare


"Bin Familienlobbyist": Gudenus verteidigt Moskau-Rede

Johann Gudenus / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Er schäme sich "als österreichischer Patriot" für die Russland-Sanktionen, sagt Wiens FP-Klubobmann Gudenus. |13 Kommentare

Burgenland schafft Proporz ab

Hans Niessl / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
SPÖ und ÖVP haben sich auf "die modernste Verfassung aller Bundesländer" geeinigt. |7 Kommentare

"Das Gelöbnis" des David Cameron

themaDer britische Premier startet einen letzten Versuch zum Erhalt Großbritanniens. Er verspricht den Schotten weitreichende Autonomie.

"Keller"-Tweet: FPÖ prüft Anzeige gegen Grün-Politiker Reimon

Der grüne EU-Abgeordnete Reimon fand es "schad, dass man Freiheitliche und Islamisten nicht in einen Keller sperren kann".|10 Kommentare


Mikl-Leitner: Grenzkontrollen "kein Szenario der nächsten Wochen"

Johanna Mikl-Leitner / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
Die Innenministerin drängt auf eine EU-Regelung zur Aufteilung von Asylwerbern. |22 Kommentare

Stronach-Mandatar: Mindestsicherungs-Empfänger ins Armenhaus

Christoph Hagen / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
"Warum braucht ein Mindestsicherungsempfänger ein Handy?", fragt der Nationalratsabgeordnete Hagen. Die Partei geht auf Distanz. |82 Kommentare

Bundesdienst: Frauenanteil auf 41,2 Prozent gestiegen

Gabriele HEINISCH-HOSEK / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Der Bund fördere Frauen konsequent, betont Ministerin Heinisch-Hosek. Unter den Sektionschefs sind allerdings nur 26,3 Prozent weiblich. 

Soziales Gefälle: Geschonte Alte, geschorene Junge

Spanien/ Madrid / Bild: (c) REUTERS (SUSANA VERA)
Studie der Bertelsmann-Stiftung ortet ein Ungleichgewicht innerhalb der EU: Die Folgen der Schulden- und Konjunkturkrise treffen vor allem die Jungen. |112 Kommentare

Streitgespräch: "In Vorarlberg wird nicht gestaltet"

Sabine Scheffknecht (Neos), Johannes Rauch (Grüne) und Michael Ritsch (SPÖ) diskutieren über Themen der Zukunft – und über die ÖVP-Allmacht.|9 Kommentare

Beschlossen: Ostukraine erhält Sonderstatus

themaZudem ratifizierten das ukrainische und das EU-Parlament das Assoziierungsabkommen. Von einem "historischen Moment" war die Rede.


"Es blubbert und zischt": Neos eröffnen "Lab"

Neos / Bild: APA/DIETMAR STIPLOVSEK
Das Budget für die pinke Parteiakademie in Wien-Neubau beträgt 1,1 Millionen Euro im Jahr.  

Anti-Terror-Paket: Hetze schon ab 10 Zuhörern

Bild: (c) REUTERS (STRINGER)
Die ÖVP legte ihr Antiterrorpaket vor. Es brächte Veränderungen im Strafrecht, im Abzeichengesetz und bei Reisen. |158 Kommentare

Klubklausur: Grüne umwerben ÖVP

GLAWISCHNIG / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Laut Grünen-Chefin Eva Glawischnig kommt es bei Wahl in Vorarlberg zu einer Richtungsentscheidung zwischen links und rechts. |14 Kommentare

Durchbruch bei Streit um Präsidentschaft in Afghanistan

 Ashraf Ghanis / Bild: REUTERS
Abdullah Abdullah hatte nach dem Sieg Ashraf Ghanis in der Stichwahl im Juni schwere Betrugsvorwürfe erhoben.  

Schweden: Warum Reinfeldt scheiterte

Schweden Wahl / Bild: (c) APA/EPA/JONAS EKSTROMER (JONAS EKSTROMER)
Acht Jahre versuchte der bürgerliche Premier Reinfeldt, Schweden zu liberalisieren. Das Tempo war vielen Wählern zu hoch. |25 Kommentare

Außenpolitik

Deutschland: Wie stoppt man die AfD?

Die Alternative für Deutschland lässt sich nicht mehr totschweigen. Vor allem Merkels Union ringt um den richtigen Umgang.  

Eine der Wiener Kämpferinnen in Syrien angeblich tot

Die Eltern des Mädchens wurden informiert, dass ihre Tochter tot sein könnte. Behörden bestätigen die Gerüchte, konnten sie aber bisher nicht verifizieren.

Umfrage

Mein Parlament

Jetzt Politik-Newsletter abonnieren

Auf einen Blick: Die wichtigsten Ereignisse aus Innen- und Außenpolitik. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden