Strache: "Islam stellt Weltherrschaftsanspruch"

Heinz-Christian Strache / Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
In seiner Rede vor dem Nationalfeiertag warnt der FP-Chef vor einem "Ausverkauf der Neutralität".  |105 Kommentare

Schieder "schockiert" über Bandion-Ortners "Blödheit"

Bandion-Ortner / Bild: (c) Presse (Fabry)
Die SPÖ will das von Saudi-Arabien finanzierte König-Abdullah-Zentrum unter die Lupe nehmen. Bandion-Ortner könnte ein Disziplinarverfahren drohen. |392 Kommentare

Streumunition "verseucht" Ostukraine auf Jahre

Ein Bewohner von Donetsk mit angeblichen Überresten von StreumunitionA local resident displays a dud unit of a cluster munition in Donetsk / Bild: REUTERS
„Human Rights Watch“ will Belege haben, dass die Armee die geächtete Munition einsetzte und vermutet, dass die Rebellen dies ebenfalls taten. |54 Kommentare


Hass-Postings: 25-Jähriger muss gemeinnützige Arbeit leisten

Das Verfahren gegen einen Niederösterreicher wegen Postings auf der Facebook-Seite von Außenminister Kurz endete mit einer Diversion.|58 Kommentare

Hauptverband: McDonald einstimmig zum Vorsitzenden gewählt

Peter McDonald folgt im Hauptverband der Sozialversicherungsträger auf den jetzigen Finanzminister Hans Jörg Schelling.


Wie Putin Polen die Teilung der Ukraine "anbot"

Ein unmoralisches Angebot: Russlands Präsident Wladimir Putin (r.) und Polens Ex-Premier Donald Tusk auf einem Archivbild / Bild: EPA
Russlands Präsident habe Premier Tusk 2008 eine Zerschlagung der Ukraine vorgeschlagen, behauptet Polens damaliger Außenminister. |71 Kommentare

ÖVP: Schittenhelm zur stellvertretenden Klubchefin gewählt

Dorothea Schittenhelm / Bild: (c) Fabry
Die ÖVP-Frauenchefin ist nun die fünfte Stellvertreterin von Klubobmann Lopatka.  

EU-Stabilitätspakt: Frankreichs Budgetdesaster

EZB-Neubau in Frankfurt am Main / Bild: (c) APA/dpa/Boris Roessler (Boris Roessler)
Paris will sich beim Defizitabbau nicht drängen lassen und fordert von Deutschland Investitionen in Höhe von 50 Milliarden Euro. |118 Kommentare

Schweden jagt das unbekannte Unterwasser-Objekt

Bild: REUTERS
Die Suchaktion des Militärs nach einem angeblichen russischen U-Boot in den Schären vor Stockholm wird immer mysteriöser.  |29 Kommentare

Hundstorfer: „Ich will die Asylwerber ja nicht sekkieren“

Der Sozialminister tritt für eine bundesweit einheitliche Jobregelung für Flüchtlinge ein. Die SPÖ müsse sich stärker um die „neuen Arbeitnehmer“ kümmern.|34 Kommentare

SPÖ-Frauen Oberösterreich: Promberger folgt auf Ablinger

"Männer müssen damit leben können, dass wir Frauen nicht zu allem Ja und Amen sagen", betont die designierte Vorsitzende.


ATV-Star Robert Nissel kandidiert für FPÖ

Bild: (c) ATV
Bekannt wurde Nissel mit der Reality-Soap "Das Geschäft mit der Liebe". Nun will er bei den kommenden Gemeinderatswahlen antreten. Laut der FPÖ ist die Kandidatur noch nicht fix. |28 Kommentare

In Serbien entlädt sich die Wut auf Albaner

Edi Rama  / Bild: (c) REUTERS (BRIAN SNYDER)
Als Folge der Fußball-Randale wurden mehr als 30 Geschäftslokale albanischer Besitzer attackiert. An den „historischen“ Besuch des albanischen Premiers in Belgrad ist da nicht zu denken, er wurde verschoben. |8 Kommentare

Westenthaler: "Wollte mit Finanzen nicht belastet werden"

Peter Westenthaler / Bild: GEPA pictures
Der ehemalige BZÖ-Obmann will weder eine Änderung des Glücksspielgesetzes verhindert noch eine "Schmiergeldzahlung" erwirkt haben. |17 Kommentare

Der vergessene Krieg im Südsudan

Bild: (c) REUTERS (GORAN TOMASEVIC)
Im Südsudan, dem jüngsten Staat der Welt, schlachten sich Dinka und Nuer seit fast einem Jahr gegenseitig ab. Und nun droht eine Hungerkatastrophe. Mit Ansage. 

"Keine Gefahr" für Anzeiger von Neonazis

Homepage wurde angezeigt. / Bild: (c) APA (Roland Schlager)
Der Justizminister sieht in der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage kein Problem durch ein Datenleck. 

Außenpolitik

Japan: Premier Abe hat ein Frauenproblem

Zwei Ministerinnen mussten wegen eines Spendenskandals zurücktreten, zwei weitere Regierungsvertreterinnen sollen Kontakte zu Neonazis haben.  

Grasser will Zivilprozess wegen hoher Kosten unterbrechen

Solange das Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung nicht geklärt ist, wird laut Grassers Anwalt beim Prozess gegen Ex-Steuerberater Haunold nur Geld verschwendet. Der Richter sieht das etwas anders. |11 Kommentare

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

Das Bundesheer und sein Kampf ums Budget

Mein Parlament

Jetzt Politik-Newsletter abonnieren

Auf einen Blick: Die wichtigsten Ereignisse aus Innen- und Außenpolitik. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden