Ein Gutteil der heiß begehrten Kurzdomains wird bei Auktionen versteigert werden.  / Bild: (c) Xinhua Xinhua/Eyevine/picturedesk.com

Domains: Zum Ersten, zum Zweiten . . .

Zwei- oder einstellige Domains waren in der Vergangenheit nicht erlaubt, wenn die Webadresse auf .at enden sollte. Schon bald sind jedoch die begehrten Kurzdomains zu ersteigern.

Hollandfonds: Zwei Fronten für geschädigte Anleger

 Hollandfonds investierten in Immobilien – freilich nicht in historische Bauten wie diese. Die Wirtschaftskrise brachte viele Fonds ins Trudeln. / Bild: (c) Silvio Zangarini/TIPS/picturedesk.com
Anleger müssen laut OGH Ausschüttungen zurückzahlen. Aber müssen sie auch auf dem Schaden sitzen bleiben? 

Strafe gegen Verbund-Chef bestätigt

Bild: (c) REUTERS (LEONHARD FOEGER)
Der VwGH hat dem Bundesverwaltungsgericht aufgetragen, sich noch einmal mit der Ad-hoc-Meldepflicht der Verbund-Vorstände zu befassen. Das ist nun passiert. 

Vermieter kann Kachelofen verbieten

Symbolbild. / Bild: (c) Die Presse (Michaela Bruckberger)
Er muss den Einbau nicht dulden, entschied der OGH. 

Der Bote darf nicht bestraft werden

Symbolbild. / Bild: (c) Bilderbox
Gewinnzusage. Ein Schweizer Logistiker muss einem Verbraucher nicht den unlauter zugesagten Gewinn auszahlen, wenn er nur der Übermittler der Sendung ist. 

Terrorbekämpfung: Landesverteidigung auch im Inland möglich

Soldaten vor der britischen Botschaft in Wien: ein Assistenzeinsatz des Heeres für das Innenministerium. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Angesichts neuer Gefährdungen beschränkt sich militärische Landesverteidigung nicht auf die Abwehr kriegerischer Bedrohung von außen. |8 Kommentare


Auch Anwalt braucht Rechtsmittel-Info

Bild: (c) BilderBox - Erwin Wodicka
Der Verwaltungsgerichtshof billigt eine Wiedereinsetzung nach einem Fehler am Landesgericht Linz. 

Streit um Ringstraßen-Galerien-Kauf geht weiter

Neue Klage gegen Al Jaber-Firma / Bild: (c) Clemens Fabry
Der Käufer hat eine neue Klage gegen eine Firma von Al Jaber eingebracht. Er sorge sich um den Verlust der Eigentümerrechte, weil die Rangordnung bisher fehle. 

Lohndumping: Strafe wegen nicht bezahlter Löhne?

Die Lohndumping-Regelung ist eigentlich nicht dazu gedacht, Unternehmer mit wirtschaftlichen Problemen abzustrafen. / Bild: (c) REUTERS (ANDREW WINNING)
Ein Arbeitgeber wurde bestraft, weil er einer Mitarbeiterin den Lohn nicht zahlen konnte. Der VwGH hob die Strafe auf – Entwarnung für Unternehmen bedeutet das aber nicht. |27 Kommentare

Wenn der Chefarzt doch nicht operiert . . .

Themenbild: Arzt / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wer mit dem Chef- oder Oberarzt vereinbart, dass genau er und niemand anderer operieren soll, wird dann auch tunlichst von diesem Arzt operiert – möchte man jedenfalls meinen.  

Schiffsfonds: Anleger muss zurückzahlen

Themenbild: OGH / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
OGH bestätigt Urteil des Bundesgerichtshofs. 

Verfahren dauern rund 8,9 Monate

VwGH   / Bild: (c) Michaela Bruckberger
Deutlich mehr Arbeit als in den Jahren zuvor hatte der VwGH im Jahr 2015 zu bewältigen. Vor allem die Zahl an Asylangelegenheiten stieg an. 

Sicherheit oder Ertrag: Das Dilemma mit dem Mündelgeld

Mündelgeld „sicher und fruchtbringend“ anzulegen ist zur Zeit illusorisch. Drohen Verwaltern und Pflegschaftsrichtern Klagen?

Eissalon muss Rivalen akzeptieren

Dass sein Vermieter ein zweites Eisgeschäft erlaubt, verärgerte den angestammten Salon von nebenan. Doch in belebten Gegenden sei Konkurrenz üblich, sagt der OGH.|13 Kommentare

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Recht-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden