Eltern getrennt: Gericht will gleiche Rechte

Bild: (c) Bilderbox
Das Landesgericht für Zivilrechtssachen bekämpft das Verbot der Doppelresidenz beim Verfassungsgerichtshof. 


Schadenersatz: Starker Wind ist keine höhere Gewalt

Bild: (c) www.BilderBox.com
Ein Mann, der beim Schieben des Fliegers in einen Hangar half, wurde von der Tür verletzt. Der Gebäudebesitzer muss zahlen, weil man mit einem 97 km/h-Sturm rechnen muss. |9 Kommentare

Causa Alijew: Knalleffekt im Krieg der Staranwälte

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
"Presse"-Exklusiv: Stefan Prochaska, Anwalt des toten kasachischen Ex-Botschafters Alijew, tritt doch nicht als Kammerpräsident an. Die Schlammschlacht mit Kollegen Lansky ist nicht „präsidiabel“. |10 Kommentare

„Presse“-Diskussion: Den Apps ausgeliefert?

Das nächste "Rechtspanorama am Juridicum“ findet am 13. April statt

Vertrauensarzt ausgewechselt: Spital muss zahlen

Bild: (c) Fabry
Auch ohne freie Arztwahl muss der Wille des Patienten geachtet werden: Sonst droht selbst ohne jeden Fehler eine Haftung. 

Strafverteidiger drängen in die "erste Reihe"

Bild: (c) Bilderbox
Ausgleich für Übermacht der Strafverfolger im Ermitt-lungsverfahren gefordert. 

Kindergeld legal bezogen: Kasse fordert es retour

Bild: (c) www.BilderBox.com
Rückwirkende Gesetzesänderung brachte nicht bloß Erleichterungen. |24 Kommentare

Sexuelle Belästigung: Umarmung könnte strafbar werden

Bild: (c) Reuters
Das Anfassen des Gesäßes soll mit Haft bedroht werden. Experten warnen: Der Paragraf sei so formuliert, dass selbst Begrüßungen darunterfallen. |130 Kommentare

Verfassungswidrig: Rechtspfleger zu mächtig

Bild: (c) Clemens Fabry
Höchstgericht kippt weitgehenden Einsatz von Hilfspersonen am Verwaltungsgericht Wien. |5 Kommentare

Diskussion: Striktes Rauchverbot hielte

Rechtspanorama am Juridicum / Bild: (C) Fabry
Rechtlich und auch für Gastronom Stallmajer wäre ein Rauchverbot kein Problem. Ainedter rügt Mieturteil. |70 Kommentare

Schadenersatz: Witwer erhält Geld für Hundehaltung

Bild: (c) APA/dpa/Frank Rumpenhorst (Frank Rumpenhorst)
Nach dem Tod seiner Frau infolge eines Kunstfehlers verlangte der hinterbliebene Mann vom Spital Schadenersatz. Laut OGH sind auch Pflege und Ausführen von Hunden ersatzfähig. |7 Kommentare

Oberster Gerichtshof: Physiotherapie für Pferde ist Tierärzten vorbehalten

Bild: (c) Michaela Seidler
Einstweilige Verfügung. Tierärztekammer geht erfolgreich gegen einen Mann vor, der Physiotherapie für Pferde anbietet, ohne zum Tierarzt ausgebildet zu sein. 

2  | weiter »

Mehr Recht-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden