"Topanwalt" wollte in Zeitung: Klient verlor Job

Bild: (c) Bilderbox
Ein Strafverteidiger ließ einen Journalisten Bilder aus einem Akt ablichten und posierte mit dem Mandanten für ein Foto. Der zu drei Monaten bedingt Verurteilte wurde trotz Augenbalken erkannt - und gefeuert. |8 Kommentare


Tierschutz: Jäger darf seinen Hund in der Ausbildung nicht "quälen"

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Jäger ortete Verfassungswidrigkeit, weil er seinen Hund nicht ausreichend abrichten dürfe. 

Fall Alijew: Ein Strafverfahren, über das die Welt staunt

Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
Woran sollen sich Geschworene orientieren, wenn selbst der Staatsanwalt den Richter für befangen hält? Wem soll man noch trauen, wenn alle von Geheimdiensten reden? |14 Kommentare

Transparenz: Höchstgericht pardoniert Pröll

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Strafverfahren um Formfehler bei Meldung von Zahlungen an ORF eingestellt. 

Frösche im Biotop dürfen quaken: Nachbar blitzt ab

Bild: (c) EPA (Alessandro Della Bella)
Keine unzulässige Lärmimmission in einem Seepark. 

Gesetze mit Ablaufdatum rütteln an der Rechtssicherheit

Bild: (c) www.BilderBox.com
"Sunset clause". Einem Einsatz einer befristeten Gesetzgebung, wie von der ÖVP gefordert, sind enge sachliche und rechtliche Grenzen gesetzt. |6 Kommentare

Juristentagung: Eile bei neuem Erbrecht

Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
Justizminister Brandstetter tritt Kritik entgegen und kündigt rasche Reform im Nationalrat an. Ebenfalls Änderungen kündigte er im Sachwalterrecht an. 

StGB: Mehr differenzieren

Bild: (c) Bilderbox
Experten kritisieren neue Wertgrenzen. 

Gegen "nationale Egoismen"

Bild: (c) REUTERS (YARA NARDI)
EuGH-Vize mahnt bessere Asylpolitik ein. 

Bank und Politik: "Alle müssen sich ändern"

Bild: (c) BilderBox - Erwin Wodicka
Einst waren Spekulationen der öffentlichen Hand gang und gäbe. Nun brauche man nicht nur strengere Regeln, sondern auch ein neues Bewusstsein, fordern Experten: Man dürfe bestimmte Deals nicht mehr abschließen. 

Hass-Postings: OGH erzwingt Auskunft

Bild: (c) www.BilderBox.com
Wenn Forenbetreiber Postings durch Computer prüfen lassen, ist das noch keine hinreichende journalistische Tätigkeit. Das Redaktionsgeheimnis schützt die Poster daher nicht. |31 Kommentare

Weisungsrecht: "Kein klares Konzept"

Bild: (c) www.BilderBox.com
Experte kritisiert Weisenrat-Lösung als halbherzig. 

2  | weiter »

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Recht-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ausbildung

AnmeldenAnmelden