Die für die Verhandlungen zuständige Justizkommissarin, Vera Jourova. / Bild: APA/AFP/ANP/KOEN VAN WEEL

EU/USA: Altes Regelwerk mit neuem Namen

Nach der Einigung der EU mit den USA bleiben Zweifel, ob der Zugriff von US-Behörden auf Daten genug beschränkt wurde und EU-Bürger sich wirksam beschweren können.

Bankomatgebühren: Was steckt hinter dem „Warnhinweis“?

Bild: (c) Clemens Fabry
Die Bawag PSK „warnt“ vor möglichen Bankomatspesen bei Drittanbietern. Was bedeutet das rechtlich? Und muss man es als Kunde hinnehmen? |267 Kommentare

Aufdecken muss sich auszahlen

Bei Volkswagen tappte das Compliance-Management offenbar im Dunkeln. / Bild: (c) Paul Langrock / laif / picturedesk
Wie teuer es kommen kann, wenn das Compliance-Management in einem Konzern versagt, zeigt der VW-Abgasskandal anschaulich. Nicht alle Unternehmen haben das begriffen. 

Versteckte Leiharbeit als Falle

Lässt man in seinem Betrieb Fremdfirmen werken, kann man ahnungslos in Haftungsfallen tappen.

Kartellstrafe gegen Vamed

Die Firma verstieß gegen das Durchführungsverbot.

OGH-Entscheidung: Wenn Anwälte mit harten Bandagen kämpfen

Bild: (c) Michaela Seidler
Dass Anwalt Stefan Prochaska gegen Gabriel Lansky, seinen Kontrahenten in der Causa Alijew, U-Haft anregte, war laut OGH legitim – aber nicht, dass er Medienberichte darüber auf die Homepage stellte. 

„Risiko ist vielen Auftraggebern zu groß“

Die Rechtsunsicherheit macht auch den Kleinstunternehmen das Leben schwer.

EU: Prüfer müssen rotieren

Firmen sollen ihre Prüfer regelmäßig austauschen müssen.

Tabakgesetz: Schockbilder gegen das Rauchen

Beim Griff zur Zigarettenpackung sehen Raucher bald Fotos von abgestorbenen Gliedmaßen, von (gestellten) Toten und Raucherlungen. / Bild: (c) FABRY Clemens
Zigarettenpackungen müssen künftig Fotos von Raucherlungen und abgestorbenen Gliedmaßen zeigen. Nicht nur deshalb laufen Industrie und Raucher dagegen Sturm. |46 Kommentare

Squeeze-out: Wurde Constantia Packaging „billig“ gerechnet?

Aktionär Proschofsky / Bild: (c) APA (HELMUT FOHRINGER)
Aktionär Proschofsky mutmaßt, dass die Bewertung des Unternehmens vor dem Gesellschafterausschluss absichtlich niedrig ausgefallen ist und klagt den Ex-Eigentümer One Equity Partners. 


Umfrage über Arbeitszeiten von Anwälten

Partner britischer Kanzleien arbeiten 2622 Stunden.

Gewerbeentzug: Wer entscheidet?

Verwaltungsgericht Wien / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Beschwerden über die Entziehung von Gewerbeberechtigungen sind in Wien pauschal Rechtspflegern zugewiesen. Das ist laut VfGH verfassungswidrig. 

Flughafen bekämpft lange Vergabeverfahren

Auch bei Luftfracht herrscht ein starker Konkurrenzkampf.  / Bild: (C) Flughafen Wien
Der Wiener Airport hat bei der EU die Freistellung vom Bundesvergabegesetz beantragt. Er will beim Ausbau der „Airport City“ Zeit und Kosten sparen. 

Kunstwerk der Woche: Ein zerkratzter Warhol macht keine Freude

Wie genau muss man ein Kunstwerk inspizieren?

Energieeffizienzgesetz: Countdown für Meldungen

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Bis 14. Februar müssen Energielieferanten erstmals ihre Effizienzmaßnahmen an die Monitoringstelle melden. Eine Verordnung, die Näheres dazu regelt, trat erst zu Jahresbeginn in Kraft. 

2 3  | weiter »
JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Recht-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ausbildung

AnmeldenAnmelden