Im Zweifel zu Lasten der Steuerzahler

Briekasten Finanzamt / Bild: (c) www.BilderBox.com (BilderBox.com)
„Aufgabe des Finanzamts ist es nicht, Gesetze zu Lasten des Abgabepflichtigen auszulegen, sondern sie objektiv richtig anzuwenden“, sagt Rechtsanwalt Benjamin Twardosz. |11 Kommentare

OGH-Entscheidung: „Gesetzgeber hat Problematik in Kauf genommen“

Mutter mit Kinderwagen / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Hat eine Arbeitnehmerin nach der Karenz das Recht, in Teilzeit auf ihren bisherigen Arbeitsplatz zurückzukehren, oder zählt das Interesse des Arbeitgebers mehr? 

Libro: Verfahren nicht korrekt?

Bild: (c) Clemens Fabry
Der Fall Libro kommt vor den Menschenrechtsgerichtshof – wegen der langen Verfahrensdauer, aber auch wegen behaupteter inhaltlicher Fehler im Urteil. 

Sturz am Flughafen: Nur Airline haftet

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Wien-Schwechat. Eine Passagierin stürzte in der Abfertigungshalle und wollte sich am Flughafen schadlos halten. Beim OGH blitzte sie damit ab. 

Verbot des Abzugs von Aufwendungen verfassungswidrig?

Baugrund zu verkaufen  / Bild: Bilderbox
Mit der neuen Immobiliensteuer wurde 2012 das Verbot eingeführt, Aufwendungen für den Ankauf von Immobilien von einem Veräußerungsgewinn steuermindernd abzuziehen 

Bilanzpolizei – wer hat das Sagen?

Machtspiele: Die Österreichische Prüfstelle bekämpft einen Bescheid der FMA beim Bundesverwaltungsgericht.|7 Kommentare

Urheberrecht: Wenn Innovation zu Streit führt

Bild: (c) Bilderbox
Ein Drittel der Unternehmen gerät mit ihren Arbeitnehmern in Auseinandersetzungen über die Entlohnung für Erfindungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage der Anwaltskanzlei CMS. 

Diskrepanz: In der Zwickmühle der Gerichtshöfe

Bild: (c) Clemens Fabry
Eine Judikaturdivergenz zwischen dem OGH und dem VwGH kann all jene, die ein Unternehmen leiten, im Insolvenzfall in eine prekäre Situation bringen. 

In Sachen Sanktionen

Bild: (c) REUTERS (SERGEI KARPUKHIN)
Welche Güter nun nicht mehr nach Russland exportiert werden dürfen, ist ohne genaue Prüfung gar nicht leicht zu klären. Verstöße können Unternehmen jedoch teuer kommen. |5 Kommentare

Versetzung nach Karenz diskriminierend

Symbolbild / Bild: (c) Clemens Fabry
Mutter wollte andere Arbeitszeiten, OGH gab ihr recht. |6 Kommentare

2  | weiter »

AnmeldenAnmelden