Symbolbild: Pension / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

EuGH-Urteil: Bundesbeamten wird Lehrzeit nicht angerechnet

Ein Beamter scheiterte mit dem Begehren, seine Lehrzeit möge bei der Berechnung seiner Pensionsansprüche einbezogen werden.

EU will Geschäftsgeheimnisse besser schützen

Themenbild: EU / Bild: (c) EPA (Rolf Haid)
Eine umstrittene EU-Richtlinie, die Firmen den Schutz von Know-how erleichtern soll, wurde nach langen Debatten doch beschlossen – in leicht abgeschwächter Form. 


Versicherungen: Vertuschen zahlt sich nicht aus

Eine Frau gab bei Abschluss ihrer Ablebensversicherung an, Depressionen zu haben. Diese Angabe sei unzureichend, befand die Versicherung.

„Rechnungen werden oft zu spät gestellt“

Themenbild: Rechnungen / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER
Anwalt: Unternehmen kümmern sich zu wenig um Forderungsmanagement. 

Ferienjobs: Wann der Fiskus mitverdient

Wann werden Abgaben fällig oder Beihilfen gekürzt?

Verurteilter Frauenarzt klagt seinen Versicherungsmakler

Bild: (c) . (Erwin Wodicka)
Hat ein Versicherungsmakler einen Arzt über aktuelle Judikatur zu informieren, die sein Risiko zu haften deutlich erhöht? Ja, sagte der OGH. |8 Kommentare

Arbeiten in der überwachten Freiheit

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die fortschreitende Automatisierung der Arbeitsprozesse wirft Fragen im Spannungsfeld zwischen Arbeitszeitflexibilisierung und Datenschutz auf. Versuch einer Einführung. 

Das Privatauto vermieten: Darf man das?

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
„Lass dein Auto Geld verdienen“: Plattform für private Autovermietung startet in Österreich – in einer rechtlichen Grauzone. |53 Kommentare

Vereinsstatuten können vor Haftung für Steuern schützen

Bild: (c) www.BilderBox.com
Bundesabgabenordnung. Das Bundesfinanzgericht erlaubt eine Inanspruchnahme von Vereinsorganen nur nach Maßgabe der Statuten. 

Zu optimistische Sicht auf die Panama-Papers?

Bild: (c) REUTERS (CARLOS JASSO)
Die Auswertung geleakter Unterlagen könnte doch zulässig sein - eine Gegenthese. 

Was Airbnb-Vermieter beachten sollten

Wer gelegentlich ein Zimmer oder seine Wohnung über die Internetplattform Airbnb vermietet, braucht keinen Gewerbeschein.  / Bild: (c) APA/AFP/JOHN MACDOUGALL (JOHN MACDOUGALL)
Nicht jeder, der seine Wohnung über Airbnb vermietet, darf das überhaupt. So haben die Miteigentümer ein Wörtchen mitzureden. 

„Pickerl“ fürs Haus sorgt für Chaos

Das Stiegenhaus eines Altbaus, ein Hort der Gefahr – zumindest wenn es nach den aktuellen Bau- und Sicherheitsvorschriften geht.  / Bild: Clemens Fabry
Wann gilt ein Mietshaus als sicher? Eine Norm, die das regelt, sorgt für Verwirrung, weil viele Gründerzeithäuser völlig umgebaut werden müssten.  |26 Kommentare

„Papierrechnung hat noch Sinn“

Symbolbild Kreditkarte / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Kreditkartenfirmen dürfen laut OGH für den Rechnungsversand per Post Spesen verrechnen. Auf andere Branchen lässt sich das aber nicht übertragen. 

Sorgen wegen neuer Steuergesetze

Themenbild Finanzamt / Bild: APA/BARBARA GINDL
Die geplanten Regeln gegen Steuervermeidung betreffen nicht nur Großkonzerne. Auch auf mittelständische Unternehmen kommen Belastungen zu. 

Tochter pflegte Vater, Sohn muss dafür zahlen

Justitia - Goettin der Gerechtigkeit / Bild: BilderBox
Pflege war „Geschäftsführung ohne Auftrag“. 

2 3  | weiter »
JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Recht-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Talente aufgepasst!

AnmeldenAnmelden