Nachträglich versteuert

Abschleicher. Ist die rückwirkende Aufhebung des Bankgeheimnisses verfassungsrechtlich bedenklich?

Wie komme ich zum Geld, wenn meine Bank pleitegeht?

Bild: APA/EPA/ORESTIS PANAGIOTOU
Wie man bei einer Bankpleite zum Ersparten kommt, beschäftigt aktuell vor allem die Griechen. In Österreich erhöht ein neues Gesetz in Ausnahmefällen die Einlagensicherung. |18 Kommentare

Festplattenabgabe: „Vertrauensschutz gibt es keinen“

Bild: (c) APA
Die geplante Deckelung bringt die Verwertungsgesellschaften in Rage. Was Ansprüche aus der Vergangenheit betrifft, stellen sie sich aufs „Durchprozessieren“ ein. |6 Kommentare

Rechtsanwaltskammer: Transparenz in Theorie und Praxis

Bild: (c) Die Presse - Clemens Fabry
Gegen eine Funktionärin der Wiener Anwaltskammer wurden Vorwürfe erhoben. Sind sie inzwischen ausgeräumt? Darüber gibt es keine Auskunft. |5 Kommentare

Deutsche Bank: Die Justiz ermittelt weiter

Bild: (c) APA/EPA/ARNE DEDERT
Die Staatsanwaltschaft untersucht im Zinsskandal. 

Ein neues Urteil beschäftigt Alpine-Anleger

Bild: (c) REUTERS
Wer behauptet, aufgrund eines falschen Prospekts zum Kauf von Wertpapieren verleitet worden zu sein, sollte ihn auch tatsächlich gelesen haben – und zwar vor seiner Investitionsentscheidung. 

Verwirrspiel um „Rückwirkung“

Bild: (c) imago/Jochen Tack (imago stock&people)
Zwecks „Rechtssicherheit“ soll der Entwurf für die Urheberrechts-Novelle noch vor dem Sommer durchgepeitscht werden. Juristen warnen aber vor neuen Unklarheiten. 

Totes Recht wird zum Leben erweckt

Bild: (c) Bilderbox
Kärnter Landesholding. Eine Unternehmensreorganisation hat die Kärntner Landesholding kürzlich bei Gericht beantragt. Ein äußerst seltener Schritt. 

„Datenbasis über Privatkopien fehlt“

Bild: (c) APA (HANS KLAUS TECHT)
Auch die Rückvergütungsmöglichkeit wirft Fragen auf. 

Der Kabel-Streit geht weiter

Kabel-Deutschland kann Teilerfolg verbuchen.

Wie reuig dürfen Bilanzfälscher sein?

Bild: (c) Bilderbox
Strafrecht. Das Delikt der Bilanzfälschung wird neu geregelt. Noch steht die Endfassung der Strafbestimmung nicht fest. Die SPÖ ist mit der aktuellen Formulierung nämlich noch nicht zufrieden. 

Steuerreform: Neue Ungleichheiten

Reinhold Mitterlehner und Werner Faymann nach dem Ministerrat. Streitfragen rund um die Steuerreform gibt es nach wie vor. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Grunderwerbsteuer. Erbschaften und Schenkungen von Liegenschaften werden teurer. Einige Ungereimtheiten im Gesetzesentwurf wurden im letzten Moment beseitigt – aber längst nicht alle. |10 Kommentare

2 3  | weiter »
JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Recht-Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ausbildung

AnmeldenAnmelden