Galaktische Superstars: Die größten, schnellsten und hellsten im All


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Bild 1 von 18



Astronomen stoßen immer tiefer in die unendlichen Weiten des Universums vor. Mit neuen Teleskopen werden immer spektakulärere Gebilde entdeckt, die in Größe, Geschwindigkeit, Temperatur und Helligkeit alles bisher dagewesene übersteigen.

Weiter: Die aktuellen Rekordhalter des Universums

Mehr Bildergalerien

(c) AP (ERIC RISBERG)Raketenautos
1600 km/h sind das Ziel
Mission zum Mars / Bild: (c) EPA (JAGADEESH NV)Auf zum Mars
Indien am Weg zum Roten Planeten
Bild: (c) NASA, ESA, D. Lennon and E. Sabbi (ESA/STScI), J. Anderson, S. E. de Mink, R. van der Marel, T. Sohn, and N. Walborn (STScI), N. Bastian (Excellence Cluster, Munich), L. Bedin (INAF, Padua), E. Bressert (ESO), P. Crowther (University of Sheffield), A. de Koter (University of Amsterdam), C. Evans (UKATC/STFC, Edinburgh), A. Herrero (IAC, Tenerife), N. Langer (AifA, Bonn), I. Platais (JHU), and H. Sana (University of Amsterdam)22 Jahre Hubble
Panorama-Blick in den Tarantelnebel
Bild: (c) AP (Oleg Voloshin)Mars 500
Astronauten simulieren Langzeitmission
Menschwerdung
Die Vorfahren des modernen Menschen
Bild: NASA/GSFC/Arizona State UniversityDer Mond
Die zwei Gesichter des Erdtrabanten
Bild: (c) NASASOFIA
Fliegendes Infrarot-Auge der NASA
(c) NOAA and NSFUnterwasser-Vulkan
Spektakuläre Bilder aus 1200 Metern Tiefe
(c) NASAWissenschaft 2009
Die zehn größten Errungenschaften
(c) EPA (Nasa Handout)Hubble neu
Spektakuläre Bilder aus dem Weltall
(c) REUTERS (HO)Ticket ins All
Branson stellt privates Raumschiff vor
(c) APLCROSS-Mission
Schlag ins eiskalte Mondwasser
(c) Nikon Small World (Shamuel Silberman)Mikrokosmos
Bezaubernde kleine Welt
(c) NASAApollo 11
Die erste bemannte Mondlandung
(c) Charlie FongWettlauf ins All
Die wichtigsten Stationen bis zur Mondlandung
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
9 Kommentare
Gast: christ
04.12.2009 18:11
0 0

Kohlenwasserstoffe

Um riesige Seen, die haupsächlich aus Methan, aber auch aus anderen Kohlenwasserstoffen bestehen, die werden in dem Artikel fälschlicher weise mit Erdöl gleichgesetzt

Gast: Hobby Astronom
18.11.2009 05:41
0 0

Ad Bild 11

Ölvorkommen am Saturnmond Titan? Öl wurde auf der Erde durch umgesetzte tote Lebewesen (meist große Wälder) erzeugt. Um welches Öl handelt es sich am Titan??

Re: Ad Bild 11

ob das wirklich so ist, streiten schon wieder mal die Experten.... :-)

0 0

Smith Wolke

Sie ist 11000 Lj lang und 2300 breit; obwohl das Universum sicherlich gross ist, bitte sich nicht um den Faktor 2500 verhauen!

Das mit dem Öl

ist wohl ein Holler, und bei Bild 3 muß es heißen: 7,5 Milliarden Lichtjahre, nicht 7,5 Millionen, da hätten wir schön geschaut wenn das in dieser Nähe (ist nur 3x weiter als die nächste Galaxie=Andromeda-Nebel oder M31) passiert wäre!

Gast: Hab' nachgelesen
16.05.2008 20:55
0 0

naja das öl hat die redaktion wohl dazugedichtet...

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/273722.html

ein etwas besser recherchierter artikel zum thema...

Antworten Gast: Zinmo
17.05.2008 11:49
0 0

Aus Methan entstehen in der Athmosphäre höhermolekulare Kohlenwasserstoffen

In diesem Sinn stimmt das mit dem Öl durchaus. Aber die Zusammenstzung ist anders als bei Öl bei uns, vor allem dadurch, daß bei den Temperaturen auf dem Titan alle Kohlenwasserstoffe flüssig sind, auch diese, die bei uns das Erdgas bilden.

Das größte Ölvorkommen auf Saturnmond Titan

Wenn ich mich recht erinnere entsteht Öl aus anaerober Zersetzung von Mikroorganismen. Heisst das auf dem Saturnmond Titan sind die Überreste von Exoterrestrischen Lebensformen entdeckt worden?!
Und diesen wohl bedetendsten Fund der Menschheitsgeschichte verstecken Sie in einer banalen Meldung über Öl?!

Antworten Gast: Stahlengel
16.05.2008 18:53
0 0

Re: Das größte Ölvorkommen auf Saturnmond Titan

Hab mich auch schon gewundert. Aber es scheint wahr zu sein:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/artikel/441/158018/

AnmeldenAnmelden