Bild: (c) EPA (Desirey Minkoh)

Biologie: Groß muss es sein, das Gehirn

In einem breiten Vergleich von 36 Tierarten zeigt sich, dass Intelligenz an der absoluten Gehirngröße hängt – und die an einer breiten Futterpalette.

Raben haben ihre Mitraben gut im Blick

Bild: (C) bugnyar
Die Vögel beobachten den Rang anderer sowohl in der eigenen Gruppe wie auch bei Nachbarn. 

Das ewige Rom stürzte nicht über Blei

COLOSSEUM / Bild: (c) EPA (Maurizio Brambatti)
In Hafen-Sedimenten ist archiviert, wie hoch die Bleibelastung des Trinkwassers über die Jahrhunderte war. Sie war hoch, aber nicht gesundheitsgefährdend. 

Dem Ursprung des Sternenstaubs auf der Spur

NASA photo showing shock wave from star known as Kappa Cassiopeiae / Bild: Reuters
Wenn es im All staubt, entstehen Winde. Astrophysiker der Universität Wien haben ein neues Modell entwickelt, um Sternenstaub zu erforschen. 

Neue Therapien entwickeln

Labormitarbeiterin / Bild: REUTERS
Eine kürzlich eingerichtete Stiftungsprofessur der Ludwig-Boltzmann-Gesellschaft stärkt die Krebsforschung an zwei Wiener Universitäten. 

Ein "Casting" für bessere Medikamente

Bunte Tabletten und Kapseln / Bild: Erwin Wodicka - BilderBox.com
Innsbrucker Wissenschaftler unterzeichnen eine Kooperation mit dem Weizmann-Institut in Israel. 

Ein Zwilling der Erde? Eher nur ein Cousin!

Gesichtet: ein Exoplanet, der etwas größer ist als die Erde. Der Neue kreist nicht um eine Sonne wie unsere, sondern um einen Roten Zwerg.


Hat Musik mit Sex zu tun? Und was?

ORPHEUS IN DER UNTERWELT / Bild: (c) APA (BARBARA GINDL)
Wozu Musik da ist, ist ungeklärt. Manche halten sie für entbehrliches Beiwerk, Darwin vermutete eine Rolle in der Sexualwahl. 

Klimawandel

Im neuen Weltklimabericht wird erstmals die Ethik des Klimawandels diskutiert: eine spannende und längst überfällige Debatte.

Als 19-jähriger Soldat an der Front

Ronald Posch verglich die Feldpost seines Großvaters von 1942 bis 1945 mit den Chroniken seiner Gebirgsjägerdivision: Nicht nur wegen der Zensur gab es viel Ungesagtes.

Wie Sperma und Ei einander erkennen und sich vereinen

UK SCIENCE SPERM / Bild: (c) EPA (-)
Spezielle Proteine spielen zusammen. Das der Eizelle wurde nun gefunden.  

Apokryphen: „Jesus sagte zu ihnen: ,Mein Weib . . .‘“

Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)
Ist das „Evangelium von Jesu' Weib“ echt? Das Alter des Papyrus und die Chemie der Tinte sprechen dafür. |9 Kommentare

2 3 4 5  | weiter »

Wissenskommentar

Tierisches

AnmeldenAnmelden