Sich verbergen? Verduften!

Oxymonacanthus longirostris, Clam Gardens, Ribbon Reefs, Great Barrier Reef / Bild: (c) Richard Ling/Wikipedia
Vor den Blicken von Räubern oder Beute schützt ein breites Spektrum an Camouflage. Aber Augen sind nicht alles, gejagt wird vor allem mit der Nase. 

Natura 2000

Diese Woche wurde die bisher umfassendste Bewertung von Natura-2000-Gebieten veröffentlicht. Der Bericht ist alles andere als ein Erfolgsnachweis für den Naturschutz in Europa.

Wenn die Knochen im Schlaf brechen

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Gesundheit. Genetische Mutationensind der Grund für die Glasknochenkrankheit. Wichtige Erkenntnisse dazu hat man in Wiener Einrichtungen gewonnen. Möglicherweise wurde auch ein neuer Marker für eine einfachere Diagnose gefunden. 

Mythos vom menschlicheren Krieg

Bild: (c) ORF
Geschichte. In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Forschung zur Italien-Front im Ersten Weltkrieg eine Explosion der Themenvielfalt und eine Demontage von Mythen erfahren. 

Schützt Übergewicht vor dem Gefängnis?

Aus einem Zusammenhang lässt sich noch keine Ursache ableiten.

Kunstwerke aus leuchtenden Proteinen

Sparkling Science. Neue Technologien für Allergieforscher müssen erst erprobt werden. Darum können Schüler die zellfreie Technik nun mit leuchtenden Proteinen testen. Sie malen aus den Produkten bunte Bilder.

Bier und Brot auf Grabanlagen

Bild: (c) Die Presse - Clemens Fabry
Porträt. Die Ägyptologin Lubica Hudáková beschäftigt sich mit Bildern auf Felsgräbern des Mittleren Reiches (2055 bis 1650 v. Chr.). Daraus schließt sie auf das damalige Alltagsleben. 

Motor real, aber Chassis in Theorie

Bild: (c) EPA
Prototyp. Bei der Planung neuer Autos liegen manche Bauteile real vor, andere nur virtuell. Ein Simulationswerkzeug aus Graz vereint beides für ein genaues Bild des künftigen Fahrzeugs. 

Wie weit fährt das Elektroauto?

Bild: (c) Die Presse - Clemens Fabry
Prognose. Das EU-Projekt Improve will die Reichweite von Elektrofahrzeugen genauer vorhersagen. Ermöglichen soll dies die Auswertung von Daten aus den Fahrzeugen. 

Verschlüsselung schützt vor Cyber-Attacken

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Informatik. Hinter Angriffen auf IT-Infrastruktur stehen immer öfter große kriminelle Organisationen mit ausgefeilter Strategie. Diese nehmen auch Stromnetze ins Visier. Wiener Forscher prüfen, wie man sich dagegen wappnet. 

Gefährlich und hartnäckig: Pilzinfekte im Körper

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Medizin. In Innsbruck eröffnet ein neues Christian-Doppler-Labor, das für schwere Erkrankungen, die durch Pilze verursacht werden, eine schnellere Diagnose und bessere Therapie sucht. 

Stille Revolution der intelligenten Stromnetze

Bild: (c) BilderBox Bildagentur GmbH
Elektrizität. Erneuerbare Energie aus Sonne, Wind oder Wasser erfordert neue, flexible Stromnetze. Wiener Forscher testen sogenannte Smart Grids in einem eigenen Labor. In einer Klimakammer lässt man Material auch künstlich altern. 

Die Bevölkerung erforscht ihre Geschichte

Quellen. Durch die Digitalisierung von Archiven lassen sich historische Fragen umfassender beantworten. Eine wichtige Basis dafür liefert Wissen aus der Bevölkerung, das in Österreich in Topotheken gesammelt und online präsentiert wird.

„Bin mit meiner Botschaft weiter gegangen als Conchita Wurst“

Bild: (c) APA
Wissenschaftswettstreit. Molekularbiologe Martin Moder hat das europäische Finale des Science Slam von Kopenhagen nach Wien geholt. 

Anthropologie: Steinalte Steinwerkzeuge

Bild: (C) MKP-WTAP
Schon vor 3,3 Millionen Jahren verfertigten Menschen in Kenia Steinwerkzeuge. Wer diese Ahnen waren, ist völlig rätselhaft. 

2 3 4  | weiter »

Wissenskommentar

Tierisches

AnmeldenAnmelden