Warum wir die Neinsager brauchen

Bild: (c) BilderBox
Über die Zeitlosigkeit der Verweigerung, das Recht auf Müßiggang – und was über solche wie den Baron Karl in Erinnerung geblieben ist. Anmerkungen zu einem Archetypus der Wiener Zwischenkriegszeit.

Ist die Stadt noch für alle da?

„Der Anblick eines Bettlers bringt uns dauernd an unsere eigenen Grenzen.“ Die Bildungswissenschaftlerin Marion Thuswald, Vertreterin der Bettellobby Wien, im Gespräch.|6 Kommentare

Die dunklen Räume

20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda. Das Trauma ist allgegenwärtig. Wissensvermittlung, Versöhnung, Mahnung? Wie wird eine Gesellschaft mit dem Grauen fertig?

Ich lebe ich schreibe

Explizitheit und Poesie sind in Friederike Mayröckers Schreiben kein Gegensatz. Ihre Methode ist, das Privateste zu entpacken, indem sie es ästhetisch verpackt. Zu ihrem 90. Geburtstag hat sie uns ein Bändchen geschenkt, das ihre gesamte poetische Existenz enthält: „cahier“.

Friederike, Lehrerin

Nach einer Umfrage unter 333 Personen (im Rahmen der Initiative für wahre Schönheit des Jahrs 2014) sind sich 2 von 3 Befragten in einem einig

Schwitzen, transkarpatisch

„Expedition Europa“: Advent bei den ukrainischen Ungarn.

Vom Fallen und Gefallen

„Niemandem wird es gelingen, mich vollkommen zu beschreiben, nicht einmal mir selber ist es gelungen. Ich stecke voller Rätsel.“ Vor 50 Jahren starb Alma Mahler-Werfel. Hinweise zu einer Biografie der Widersprüche.


Gedanklicher Leuchtturm

Hugo von Hofmannsthals Idee der Salzburger Festspiele: Der Germanist Norbert Christian Wolf entwirft ein bemerkenswertes Zeitbild aus ungewohnter Perspektive.

Engel und andere Bagatellen

Wenn der Wunsch, dass Wunder wahr werden, besonders groß ist: Dann ist Advent. Unheimliche, engelhafte, diebische, kunstvolle, historische, politische, digitale und andere Geschichten zum Vor- und Selberlesen.

Weniger Gefühl als ein Vieh

Dramatisch: Liao Yiwus Interviews mit verfolgten chinesischen Christen.

Spiel & Mehr

Bestseller mit Rollstuhl

Manga, Anime und Videospiel: Die Darstellung von Behinderungen in Japans Unterhaltungsmedien ist kein Tabu. Teil zwei einer dreiteiligen Serie über Behinderungen in der Kultur. Diesmal: Anime.  

Spiel & Mehr

Die inneren Werte zählen

Angelos Trickkiste Nr. 107a.  

Architektur & Design

Große Geste für lange Zeiten

Das Grazer Architektenteam Balloon unterzog das Theater im Palais, eine Ausbildungsstätte der Kunstuniversität in Graz, einer Rundumerneuerung. Ein Gewinn.  

Klassik

Sinkothek auf DiePresse.com »

Gartenkralle

AnmeldenAnmelden