Der Riss durch die Front

Peter Pirker über „Subversion deutscher Herrschaft“: ein Standardwerk zum entscheiden-den slowenischen Anteil am österreichischen Widerstand gegen das NS-Regime – mit tatkräftiger Hilfe des britischen Kriegsgeheimdiensts SOE.

Vor mir liegt ein Standardwerk zu einem kaum erforschten Kapitel unserer Geschichte, unglaublich materialreich, bei aller Detailgenauigkeit ein exzellenter Überblick zu einem besonderen Aspekt des Zweiten Weltkriegs. Es geht darin um die Bemühungen des britischen Kriegsgeheimdiensts SOE (Special Operations Executive), den aktiven Widerstand in Österreich gegen die nationalsozialistische Herrschaft zu unterstützen. Das begann 1941, als die Austrian Section von SOE erstmals an die Wiederherstellung eines unabhängigen Österreich dachte, und erreichte seinen Höhepunkt 1944, als es um umfangreiche Hilfe für den militärischen Widerstand im österreichisch-slowenischen Grenzgebiet mit Waffen und Material ging.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 27.10.2012)

Meistgelesen