England: Weimann verliert mit Villa bei ManUnited

Der Wiener kommt bei seinem ersten Gastspiel in Old Trafford über 83 Minuten zum Einsatz. Tore erzielen jedoch nur die "Red Devils."

BRITAIN SOCCER ENGLISH PREMIER LEAGUE
Schließen
BRITAIN SOCCER ENGLISH PREMIER LEAGUE
Manchester United kommt dem Gewinn der Meisterschaft einen weiteren Schritt näher. – (c) EPA (Peter Powell)

Manchester United ist dem Gewinn des englischen Fußball-Meistertitels einen weiteren Schritt nähergekommen. Der Rekordchampion setzte sich vor eigenem Publikum gegen Aston Villa mit 4:0 durch und führt damit vier Runden vor Schluss weiterhin fünf Punkte vor Manchester City.

Die Treffer für die "Red Devils" erzielten Rooney (7./Elfmeter, 74.), Welbeck (44.) und Nani (93.), bei den Verlierern wurde der Wiener Andreas Weimann in der 83. Minute ausgetauscht.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

England: Weimann verliert mit Villa bei ManUnited

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen