England: Weimann verliert mit Villa bei ManUnited

15.04.2012 | 19:12 |   (DiePresse.com)

Der Wiener kommt bei seinem ersten Gastspiel in Old Trafford über 83 Minuten zum Einsatz. Tore erzielen jedoch nur die "Red Devils."

Drucken Versenden
 
A A A
Schriftgröße
Kommentieren

Manchester United ist dem Gewinn des englischen Fußball-Meistertitels einen weiteren Schritt nähergekommen. Der Rekordchampion setzte sich vor eigenem Publikum gegen Aston Villa mit 4:0 durch und führt damit vier Runden vor Schluss weiterhin fünf Punkte vor Manchester City.

Die Treffer für die "Red Devils" erzielten Rooney (7./Elfmeter, 74.), Welbeck (44.) und Nani (93.), bei den Verlierern wurde der Wiener Andreas Weimann in der 83. Minute ausgetauscht.

(APA)

 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden