Bestechung: Ermittlungen bei Ried eingestellt

Trainer Oliver Glasner / Bild: GEPA pictures
Die Staatsanwaltschaft sieht keine Ansätze für einen mutmaßlichen Bestechungsversuch bei Ried in der Saison 2006/07. 


18.04.2015 20:50

Last-Minute-Sieg für Sturm, Altach lässt Punkte liegen

Roman Kienast / Bild: APA/ERWIN SCHERIAU
Roman Kienast schoss Sturm in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg gegen Grödig. Altach musste sich gegen Admira mit 2:2 begnügen. 


Austria im ersten Ogris-Heimspiel unter Zugzwang

Andreas Ogris / Bild: GEPA pictures
Die Wiener wollen gegen WAC den ersten Sieg unter Andreas Ogris feiern. Die violette Fußballfamilie trauert um Norbert Lopper. 

Goldtor von Schobesberger: Rapid besiegt Ried

Schobesberger jubelt / Bild: GEPA pictures
Grün-Weiß feierte den sechsten Sieg in Folge im Innviertel und behauptete damit den zweiten Tabellenplatz. 

Bayerns Wunderheiler vom Spielfeldrand geht in die Knie

Bild: (c) APA/EPA/OLIVER WEIKEN
Mannschaftsarzt und Klub-Legende Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hat überraschend gekündigt. Trainer Pep Guardiola geht als Sieger aus dem Machtkampf hervor. |9 Kommentare

Erster Akt im Salzburger Meisterstück

Bild: (c) APA/DIETMAR STIPLOVSEK
Für Salzburg ist die heutige Partie gegen Wr. Neustadt das erste von acht Endspielen auf dem Weg zur Titelverteidigung. Rapid darf sich in Ried keinen Ausrutscher erlauben. 

Traurige Ehre: Balotelli am meisten beleidigter Spieler

Mario Balotelli / Bild: REUTERS
Laut einer Studie erhielt Mario Balotelli rund 8000 der insgesamt fast 135.000 beleidigenden Nachrichten an Profis der Premiere League. 

Pele hält Messi für kompletteren Spieler als Ronaldo

Pele / Bild: APA/EPA/ELVIS GONZALEZ
"Wenn ich mich für einen der beiden entscheiden müsste, dann wäre das Messi", sagte die brasilianische Legende. 

ÖFB-Teamkeeper Almer für Austria "eine Option"

Franz Wohlfahrt / Bild: GEPA pictures
Violett sucht einen Nachfolger für Heinz Lindner. Für Sportdirektor Franz Wohlfahrt spielen dabei auch wirtschaftliche Aspekte eine Rolle. 

Champions League: Bayerisches Verteidigungsdesaster

Auch Torhüter Manuel Neuer konnte nach den groben Fehlern seiner Vorderleute nicht mehr eingreifen: Jackson Martinez verwertete eiskalt zum 3:1. / Bild: (c) APA/EPA/ESTELA SILVA (ESTELA SILVA)
Für die 1:3-Abfuhr in Porto ist selbst der Bayern-Rumpfkader nur bedingt eine Ausrede. Im Rückspiel ist ein historischer Sieg nötig. |5 Kommentare

2 3 4 5  | weiter »

Meinung

  • Spielraum
    von MARKKU DATLER

    18.04.2015In Deutschland wird eine Rücktrittskultur zelebriert, die in Österreich undenkbar ist. Ein Abschied, wie ihn Jürgen Klopp vorgezeigt hat, ist im Sport oder der Politik verpönt. Dieses Spiel hat jedoch auch einen Vorteil: Man kennt Bösewichte, Verlierer und Parteibuch-Sesselkleber.
    Vienna City Marathon
    Markku Datler

    11.04.2015Die 32. Auflage des Vienna City Marathon lockt ein Rekordfeld auf die Straße. Österreich bewegt sich also doch noch – zumindest einmal im Jahr. Gewinnen wird aber ein Afrikaner, das ist garantiert.
    Sportfunktionäre haben es nicht leicht
    Markku Datler

    04.04.2015Sportfunktionäre haben es wirklich nicht leicht, sie werden oft angefeindet, es hagelt Neid und Missgunst. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) legt nun seine Aufwandsentschädigungen offen.

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden