Vor der Eishockey-Saison geht der Blick nach Pyeongchang

NHL-Legionär Michael Grabner zeigte sich im Vorfeld in Torlaune. / Bild: (c) Helmut Fohringer/APA/ picturedesk.com
Mit neuem Trainer und zwei NHL-Legionären spielt das Nationalteam nächste Woche um die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2018. 





Aus dem Slum bis auf den Olymp durchgeboxt

Robson Conceição im Moment des historischen Triumphs. / Bild: (c) REUTERS (PETER CZIBORRA)
Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen musste Robson Conceição, 27, sich seine ersten Bandagen einst aus Verbandsmaterial basteln.  

Segeln: Die Krönung unter dem Zuckerhut

Thomas Zajac und Tanja Frank: So strahlen Medaillengewinner. / Bild: (c) APA/EXPA/JOHANN GRODER
Thomas Zajac und Tanja Frank retteten mit Bronze in Wahrheit Österreichs kompletten Olympia-Auftritt in Rio. |28 Kommentare

Schwimmen: Die Medaillenlawine ist losgetreten

Michael Phelps / Bild: (c) APA/AFP/MARTIN BUREAU
Ein emotionaler Michael Phelps hat das letzte große Kapitel seiner Karriere standesgemäß eröffnet. Nun kann der Goldrausch beginnen. 

Volleyball: Samba und Voleibol als Kulturgut

Volleyball bei den Olympischen Spielen ist ein Spektakel. Vor allem dann, wenn Brasilien spielt. / Bild: (c) APA/AFP/LAURENT KALFALA
Brasilianer lieben dieses Spiel, es spiegelt den Großteil der Gesellschaft wider. Die Ansprüche an die Seleção könnten freilich höher nicht sein, für den Gastgeber zählt nur Gold. 

Judo: Handarbeit ist immer hoch im Kurs

Gut angekommen: Ludwig Paischer ist von Rio de Janeiro begeistert / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
Judoka Ludwig Paischer, 34, bestreitet in Rio seine letzten Spiele. Ob der Abschied mit einer Medaille gelingt, ist offen – der Salzburger will am Samstag jedoch „tüchtig zupacken“. 


"Arschbomben"-WM: Unkonventionelles Turmspringen

Turmspringer im Nordbad 04 08 2013 Nordbad Baden Springen Turmspringen Sprungturm Arsch / Bild: (c) imago/Felix Abraham ("Arschbombe"-Symbolbild
Bei der Splashdiving-WM im deutschen Sindelfingen ging es darum, die Jury mit der schönsten aller „Arschbomben“ zu überzeugen. 

Beachvolleyball: "Das Publikum ist unglaublich"

Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Matic Klansek)
Beachvolleyball. Das Major-Turnier in Klagenfurt erwies sich erneut als Erfolg, speziell für das lettische Duo Aleksandrs Samoilovs/Jānis Šmēdiņš. 

Klagenfurt: Samoilovs/Smedins triumphieren

Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber)
Im Endspiel des Major-Events der Beach-Volleyballer in Klagenfurt setzte sich das lettische Duo gegen die Brasilianer Gustavo/Saymon durch.  

2 3 4 5  | weiter »

Meinung

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden