Schwarzer Bügel als Schutz.  / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
20.07.2017

Formel 1: Umstrittener „Heiligenschein“

Der Internationale Automobilverband beschloss Installation des Cockpitschutzes Halo ab 2018. Neun der zehn Teams sind dagegen.

Bild: APA/AFP/POOL/JASON CAIRNDUFF
19.07.2017

Weltverband gab Grünes Licht für Cockpitschutz "Halo"

Der Internationale Automobilverband (FIA) hat grünes Licht für die Einführung des Formel-1-Cockpitschutzes "Halo" in der kommenden Saison erteilt.

Bild: imago/HochZwei
19.07.2017

Formel 1: Weltverband gibt Grünes Licht für Cockpitschutz "Halo"

Der Überrollbogen soll ab der kommenden Saison zum Einsatz kommen. Trotz der ablehnenden Haltung der Formel-1-Teams.

3 / Bild: (c) imago/Zink (Sportfoto Zink / J�Ra)
18.07.2017

Lucas Auer bestreitet F1-Test

Lucas Auer, der Neffe von Gerhard Berger, wird am 1. und 2. August den Young Drivers Test in Budapest bestreiten, für Force India seine Runde drehen.

Bild: imago/HochZwei
17.07.2017

Hamilton genoss Heimsieg "in vollen Zügen"

Schon in knapp zwei Wochen kann Hamilton mit der 68. Pole Position seiner Karriere die F1-Rekordmarke von Michael Schumacher einstellen, auch der WM-kampf ist nach dem GP von Silverstone wieder offen.

Schräglage oder optischer Fototrick? Mercedes-Star Lewis Hamilton fuhr in Silverstone zur 67. Pole Position seiner Karriere. / Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
15.07.2017

„Silly Season“: Die Transfergerüchte der Formel 1

Vor dem Grand Prix in Silverstone und der nahenden Sommerpause beginnt in der Formel 1 immer die „silly season“. Gerüchte, Transfers und Kündigungen dominieren, Lobbying übertrumpft den Highspeed.

Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
15.07.2017

Hamilton rast in Silverstone zur Pole Position

Die 67. Pole Position seiner Karriere gibt Lewis Hamilton Hoffnung, auch den GP von Silverstone gewinnen zu können. Kimi Räikkönen war als Zweiter schneller als Sebastian Vettel, der Dritter wurde.

Valtteri Bottas / Bild: REUTERS
14.07.2017

Siverstone: Trainingsschnellster Bottas nicht in erster Startreihe

Valtteri Bottas erzielte vor dem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton die Tagesbestzeit. Der Finne wird jedoch wegen eines Getriebewechsels um fünf Plätze nach hinten strafversetzt.

Bild: APA/AFP/dpa/MAURIZIO GAMBARINI
11.07.2017

BMW bestätigte Einstieg mit Werksteam in die Formel E

Nach dem Rivalen Audi hat auch BMW seinen Einstieg mit einem Werksteam in die elektrische Rennserie Formel E verkündet.

Bild: imago/HochZwei
10.07.2017

Bottas im Plansoll: "WM-Titel war immer das Ziel"

Finne will derzeit aber "nicht zu viel darüber nachdenken" - Auf Vertragsverlängerung muss Mercedes-Fahrer noch warten - FIA-System: Kein Frühstart!

Bild: GEPA pictures
09.07.2017

Formel 1: Bottas gewinnt in Spielberg vor Vettel

Valtteri Bottas gewinnt den 30. GP von Österreich, Mercedes bleibt in Spielberg unbesiegt. Im WM-Rennen behält Sebastian Vettel die Vorfahrt.

Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
08.07.2017

Spielberg: Bottas rast zur Pole Position

Der Finne Valtteri Bottas sicherte sich die Pole Position in Spielberg vor Sebastian Vettel. Lewis Hamilton muss nach einem Getriebetausch als Achter starten.

Bild: imago/HochZwei
08.07.2017

"Pretty in Pink"

Europas führendes Wassertechnologie-Unternehmen BWT ist bei Force India eingestiegen und hat dem Team gleich einem Facelift unterzogen. "Niemand dominiert den Motorsport visuell so wie wir", sagte BWT-Geschäftsführer Lutz Hübner.

07.07.2017

Ein ganz anderer Boxenstopp

Formel 1. Renault gewährte in Spielberg Einblick in das Herz des F1-Teams, die „Presse“ durfte Eindrücke sammeln, das zweite Training und die Arbeit der Mannschaft rund um Alain Prost aus einem seltenen Blickwinkel mitverfolgen.

Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
07.07.2017

Im Herz von Renault

galerieBoxenstopp einmal anders: Blick hinter die Kulissen des Formel-1-Teams, zwischen Nasen, Kabeln, Computern, Reifen und Technikern

07.07.2017

Rene Binder erhält Formel-1-Test

Am 24. Oktober startet in Le Castellet ein Formel-1-Test von Renault, mit dabei ist der Österreicher Rene Binder.

Barcelona, Baku, garantiert auch in Spielberg: Das Rad-an-Rad-Duell von Sebastian Vettel und Lewis Hamilton findet seine Fortsetzung. / Bild: (c) REUTERS (Albert Gea)
06.07.2017

Ohne große Rivalität kein Großer Preis

Das Duell von Sebastian Vettel und Lewis Hamilton wird auch in Spielberg seine Fortsetzung erleben, denn zwei Alphatiere streiten um den WM-Titel. Ton und Fahrweise werden rauer, Strafandrohungen bremsen sie nicht.

Toto Wolff grübelte, aber war guter Dinge. / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
05.07.2017

Formel 1: „Mercedes bleibt in der Überholspur“

Toto Wolff freut sich über Ferraris Aufstieg, Motorplänen erteilt er eine Absage.

03.07.2017

Baku-Unfall: Keine Strafe für Sebastian Vettel

Der Rempler des deutschen Formel-1-Piloten gegen Lewis Hamilton beim Grand Prix in Baku zieht keine weiteren Strafen nach sich.

Startkollission im Jahr 1987 / Bild: (c) APA (Rubra)
03.07.2017

Spielberg: Die Formel 1 in Österreich

galerieInsgesamt 29 Formel-1-Rennen fanden seit 1964 in Zeltweg bzw. Spielberg statt (1964, 1970-1987, 1997-2003). DiePresse.com wirft einen Blick zurück auf die letzten zehn Formel-1-Rennen auf österreichischem Boden.

Bild: imago/Zink
02.07.2017

DTM: Auer Zweiter auf dem Norisring

Lucas Auer wurde in einem turbulenten Rennen auf dem Norisring Zweiter, ihn plagten Krämpfe. Der Mercedes-Pilot bleibt in der Gesamtwertung Zweiter.

Jonas Folger feierte seinen sensationellen zweiten Platz ausgelassen. / Bild: (c) APA/AFP/ROBERT MICHAEL (ROBERT MICHAEL)
02.07.2017

Rookie stiehlt Favoriten fast die Show

Honda-Fahrer Marc Marquez siegte zum achten Mal auf dem Sachsenring und übernahm die WM-Führung. Doch die Überraschung war der junge Lokalmatador Jonas Folger.

Niki Lauda / Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
Formel 1

Niki Lauda liest Sebastian Vettel die Leviten

Am Montag entscheidet der Automobilweltverband, ob Ferrari-Polit Vettel aufgrund seines Ausrasters beim Rennen in Baku eine härtere Strafe bekommt. Lauda ist über Vettels Uneinsichtigkeit empört.

Marc Marquez / Bild: APA/AFP/ROBERT MICHAEL
01.07.2017

MotoGP: Marquez holt Sachsenring-Pole, KTM zeigt auf

Weltmeister Marc Marquez fährt in Deutschland seinem fünften Sieg in Folge entgegen. KTM-Pilot Pol Espargaro zeigte mit dem siebenten Startplatz auf.

Ron Dennis / Bild: (c) GEPA pictures
30.06.2017

Formel 1: Ende der Ära von Ron Dennis bei McLaren

Der Brite verkaufte seine letzten Anteile am britischen Rennstall. Die McLaren-Unternehmensgruppe übernahm die 25 Prozent für 313 Millionen Euro.

Lucas Auer / Bild: imago/Pakusch
29.06.2017

Formel 1: Wolff sieht gute Chancen für Auer-Testfahrten

Mercedes-Sportdirektor Toto Wolff hofft auf einen Österreicher in der Königsklasse. Der Tiroler Lucas Auer soll Anfang August bei Force India testen.

2 3 4  | weiter »