Ferrari-Revanche: Scharfe Pizza statt Pasta

Maurizio Arrivabene ließ die Attacken auf sein Team nicht unbestraft. / Bild: (c) REUTERS (BERNADETT SZABO)
Sebastian Vettel und Ferrari treten die Sommerpause mit Hochgefühlen an. Der Grand Prix von Ungarn hat gezeigt, dass Mercedes doch zu schlagen ist. 


Formel 1: "Jules würde wollen, dass wir weiter fahren"

Lewis Hamilton / Bild: REUTERS
Vor dem Grand Prix in Ungarn zeigt sich das Formel-1-Lager noch tief bewegt vom Abschied des verstorbenen Jules Bianchi. 


Bewegende Trauerminute für verstorbenen Bianchi

Bild: APA/EPA/ZSOLT CZEGLEDI
Die Formel 1 hat vor dem Grand Prix von Ungarn mit einer bewegenden Trauerminute des vergangenen Woche verstorbenen Piloten Jules Bianchi gedacht. 

"Auto, das aus 48 Meter Höhe auf den Boden fällt"

Bild: REUTERS
Der am Freitag gestorbene ehemalige Formel-1-Pilot Jules Bianchi ist bei seinem Horror-Unfall im Japan-Grand-Prix ungeheueren Kräften ausgesetzt gewesen.  

Formel 1: Vollgas auf dem Berg-und-Tal-Kurs

Bild: (c) APA/EPA/GEOFF CADDICK (GEOFF CADDICK)
Das Williams-Team schickt sich an, Ferrari zu überholen, bei Massa werden in Budapest aber Erinnerungen an seinen Unfall wach. 

Abschied von Bianchi: "In unseren Herzen immer ein Champion"

Blumen vor der Kirche / Bild: APA/EPA/OLIVIER ANRIGO
Am Dienstag fand in Nizza der Trauergottesdienst für Jules Bianchi statt, der vor wenigen Tagen seinen schweren Verletzungen erlegen war. 

Formel 1: Bottas statt Räikkönen bei Ferrari

Bild: GEPA pictures
Valtteri Bottas soll 2016 bei der Scuderia Ferrari fahren, Kimi Räikkönen, 35, steht vor dem Abschied aus der Formel 1. 

Formel 1: Sotschi braucht 64 Millionen Euro

Bild: APA/EPA/VALDRIN XHEMAJ
Region Krasnodar hofft auf Kredit aus Moskau, die Zeichen stehen aber auf Sturm in der ehemaligen Olympia-Region. 

Formel 1: Silverstone-Krimi als beste Werbung

Lewis Hamilton und Nico Rosberg / Bild: APA/EPA/GEOFF CADDICK
Der GP von Großbritannien bot eine eindrucksvolle Kulisse und ein turbulentes Rennen. Hamilton: "Hoffentlich gibt es mehr davon:" 

Formel 1: Hamilton trotzt in Silverstone allen Turblenzen

Lewis Hamilton / Bild: Reuters
Dank einer taktischen Meisterleistung gewann Lewis Hamilton den Heim-GP von Großbritannien vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel. |6 Kommentare

Hamilton sicherte Mercedes 20. Pole en suite

Bild: REUTERS
Im Silverstone-Qualifying eine Zehntel schneller als Teamkollege Rosberg - Williams in Reihe zwei - Russe Kwjat als bester Red-Bull-Pilot Siebenter  

Hamilton gewinnt Silverstone-Qualifying

Bild: REUTERS
Lewis Hamilton startet beim Formel-1-GP von Silverstone aus der Pole-Position, hinter im Nico Rosberg und Williams-Pilot Massa. Mercedes ist seit Silverstone 2014 in allen Qualifyings ungeschlagen. 

2 3  | weiter »

Die Formel-1-Saison 2015

AnmeldenAnmelden