Formel 1: Hülkenberg verlängert bei Force India

Nico Hülkenberg / Bild: REUTERS
Nico Hülkenberg unterzeichnete einen Vertrag bis 2017. Damit bleibt die Fahrerpaarung mit Sergio Perez für die kommende WM gleich. 

Rossi nach Silverstone-Sieg wieder WM-Leader

Bild: APA/EPA/TIM KEETON
112. GP-Sieg für den "Doktor" - Abflug von Marquez auf regennasser Strecke  

Formel 1: Testfahrerin Wolff zweifelt an ihrem Traum

 Susie Wolff / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Andreas Pranter)
Williams-Pilotin Susie Wolff sieht kaum eine Perspektive auf einen Renneinsatz und überlegt einen Ausstieg aus der Königsklasse. |13 Kommentare


Justin Wilson: „Er hat ein Leben gelebt, das er liebte“

Justin Wilson / Bild: (c) Reuters (BRENT SMITH)
Der Unfalltod des Briten Justin Wilson sorgt in der Fahrerszene für Unruhe, der Indy-Car-Pilot wurde von Trümmerteilen eines Rennwagens am Kopf getroffen. 

Rallye: Peru verzichtet auf Dakar wegen "El Niño"

Bild: EPA
Neue Route solle Ende September bekannt gegeben werden  

Red Bull plant mit Rückversetzung in Monza

Bild: REUTERS
Formel 1: Motorenwechsel, um Chancen in folgenden Rennen zu erhöhen, dafür aber weiter hinten starten - das Kuriosum der Regelkunde. 

Vettel: "Demnächst knallt einer in die Wand"

Bild: (c) REUTERS (MICHAEL KOOREN)
Die Formel 1 hat dank Sebastian Vettel und Nico Rosberg eine neue Reifendebatte. Pirelli wehrt sich gegen die Vorwürfe. |21 Kommentare

Formel 1: Mercedes bejubelt Doppelsieg, Vettel schimpft über Reifen

Lewis Hamilton / Bild: (c) imago/HochZwei (imago sportfotodienst)
Lewis Hamilton gewann in Spa vor Nico Rosberg und Romain Grosjean. Sebastian Vettel blieb nach einem Reifenplatzer ohne Punkte. 

Kimi Räikkönen: Der perfekte Teamkollege

Kimi Räikkönen / Bild: APA/EPA/VALDRIN XHEMAJ
Ferrari hat den Vertrag mit Kimi Räikkönen verlängert. Der Routinier überzeugte weniger mit Resultaten als im Zusammenspiel mit dem WM-Kandidaten Sebastian Vettel. 

MotoGP: Ein Erfolg vor den Toren Wiens

Jorge Lorenzo / Bild: GEPA pictures
Lorenzo gewinnt in Brünn, Zukunft des Events gesichert. 

Formel-1-Pilot Button in St. Tropez betäubt und ausgeraubt

Jenson Button / Bild: GEPA pictures
Jenson Button und Ehefrau Jessica wurden im Urlaub Opfer eines Raubüberfalls. Die Beute hat einen Wert von rund 428.000 Euro. 

Ferrari-Revanche: Scharfe Pizza statt Pasta

Maurizio Arrivabene ließ die Attacken auf sein Team nicht unbestraft. / Bild: (c) REUTERS (BERNADETT SZABO)
Sebastian Vettel und Ferrari treten die Sommerpause mit Hochgefühlen an. Der Grand Prix von Ungarn hat gezeigt, dass Mercedes doch zu schlagen ist. 

Bewegende Trauerminute für verstorbenen Bianchi

Bild: APA/EPA/ZSOLT CZEGLEDI
Die Formel 1 hat vor dem Grand Prix von Ungarn mit einer bewegenden Trauerminute des vergangenen Woche verstorbenen Piloten Jules Bianchi gedacht. 

2 3 4 5  | weiter »

Die Formel-1-Saison 2015

AnmeldenAnmelden