Olympia: War bei gescheiterten Salzburger Bewerbung Mafia im Spiel?

Bild: GEPA pictures
Laut "Bild am Sonntag" soll Ex-Bewerbungschef Fedor Radmann von russischer Mafia erpresst worden sein, Radmann dementiert, doch Salzburgs Bürgermeister Schaden sagt: "Er wirkte sichtlich unter Druck"

IOC-Vize kritisiert Rio 2016: "Schlechter als Athen"

Bild: GEPA pictures
Es fehle ein Alternativplan. Die Situation sei schlechter als in Athen, sogar Rufe nach einer "Roten Karte" wurden laut. 

Paralympics: Silber und Bronze im Slalom

Philipp Bonadimann kurvte auf dem Monoski zur Silbermedaille beim Slalom der Paralympics in Sotschi. / Bild: (c) APA/EPA/VASSIL DONEV
Österreichs Monoski-Athlethen Philipp Bonadimann und Roman Rabl sorgen für die fünfte und sechste Medaille in Sotschi. 

Paralympics-Eröffnung: Ukraine mit stillem Protest

Bild: APA/EPA/SERGEI CHIRIKOV
Einzig Fahnenträger Michailo Tkatschenko hat die ukrainische Paralympics-Mannschaft bei der Eröffnungsfeier in Sotschi am Freitagabend vertreten.  

Die komplizierte Welt oder: Eine Reise ins Unbekannte

Bild: (c) REUTERS (RIA NOVOSTI)
Österreichs Mannschaft ist zu den Paralympics nach Sotschi aufgebrochen. Es herrschen Ungewissheit und Freude. 

Paralympics-Komitee blickt mit Sorge auf Krim-Konflikt

Paralympics-Team bei der Ankunft / Bild: GEPA pictures
"Die Sicherheit aller hat oberste Priorität", sagte IPC-Präsident Craven. Das ÖPC-Team traf bei frühlingshaften 19 Grad in Sotschi ein. 


Strabag in Sotschi: Appartements für Agenten

RUSSIA SOCHI 2014 OLYMPIC GAMES / Bild: (c) APA/EPA/A3390/_Kay Nietfeld (A3390/_Kay Nietfeld)
Die Strabag hat das olympische Dorf in Sotschi für die Spiele gebaut. Schon bald aber könnten dort Mitarbeiter des Geheimdienstes urlauben.  |7 Kommentare

Lettisches Eishockey-Team im Doping-Zwielicht

Bild: GEPA pictures
Ein zweiter lettischer Eishockeyspieler hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi möglicherweise eine positive Dopingprobe abgegeben. 

Dürr erklärt Griff zu Doping mit familiärer Überforderung

Johannes Dürr / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Johannes Dürr sei am Alltag verzweifelt und habe um seine Karriere gefürchtet. Vom ÖSV hätte er sich ein Mindestmaß an Kooperation erwartet. |42 Kommentare

Doping: Dürr zeigt sich bei Einvernahme kooperativ

Johannes Dürr / Bild: APA/BARBARA GINDL
Langläufer Johannes Dürr wurde vom Bundeskriminalamt auch bezüglich Hintermännern befragt. Sein EPO-Missbrauch begann im Juni 2013. |81 Kommentare

Dopingverdacht: Haben Russen das Edelgas Xenon inhaliert?

Bild: (c) REUTERS (� Lucy Nicholson / Reuters)
Mit der Inhalation von Xenon wird das Hormon Erythropoietin im Körper ausgeschüttet. Diese Methode sollen die Russen angewendet haben, berichtet der WDR.  |11 Kommentare

Olympia: Koreas Lehren aus Sotschi

Bild: (c) APA/EPA/FREDRIK VON ERICHSEN (FREDRIK VON ERICHSEN)
Sotschi-Nachfolger Pyeongchang wertet die Erfahrungen seiner Mitarbeiter vor Ort aus, um 2018 als Gastgeber zu überzeugen. 

Feuriger Abschluss in Sotschi

Feuriger Abschluss in Sotschi / Bild: (c) Reuters (RTV, FEB 24)
videoOlympia-Gastgeber Russland hat sich mit einem pompösen Spektakel verabschiedet. Die nächsten Winterspiele finden im südkoreanischen Pyeongchang statt. 

Olympia: Langläufer Dürr beim Doping erwischt

Dürr /
Der österreichische Langläufer Johannes Dürr wurde in Sotschi positiv auf das Blutdopinghormon Erythropoetin getestet. Er gestand sofort.  |127 Kommentare

Matt: "Glück ist im richtigen Moment zurückgekommen"

Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Der fast 35-jährige Mario Matt hat sich mit Slalomgold den letzten großen Wunsch erfüllt. Ob er seine Karriere fortsetzt, das weiß er selbst noch nicht.