Bild: (c) APA/AFP/SIMON BRUTY FOR OIS/IOC

Paralympics: Ein Fest mit Rekorden und Emotionen

Rio de Janeiro zelebrierte trotz aller Befürchtungen die Sommerspiele der Behindertensportler. Sportliche Höchstleistungen und ein frenetisches Publikum begeisterten.

Paralympics: Iranischer Radsportler starb nach Sturz

Sir Philip Craven, Chef des Internationalen Paralympischen Komitees / Bild: APA/AFP (YASUYOSHI CHIBA)
Der 48-jährige Bahman Golbarnezhad fiel während einer Abfahrt des Straßenrennens auf den Kopf. 

Paralympics: Kanute Swoboda gewinnt Silber

Bild: (c) APA/�PC/FRANZ BALDAUF (FRANZ BALDAUF)
Silber für Markus Swoboda bedeutet die sechste Medaille für das österreichische Team bei den Spielen in Rio. 

ÖPC-Asse räumen in Rio ab

Dressurreiter Pepo Puch / Bild: REUTERS
Dressurreiter Peppo Puch holte Einzel-Gold, Schwimmer Andreas Onea eroberte Bronze über 100 m Brust. Davor hatten die Handbiker Alexander Frühwirth und Walter Ablinger im Zeitfahren jeweils Silber gewonnen.  

Der kriminelle Cyberspiel mit sensiblen Daten

Bild: (c) REUTERS (© Christinne Muschi / Reuters)
Nach dem Hackerangriff auf die Datenbank der Welt-Antidopingagentur weisen US-Sportlerinnen die erhobenen Anschuldigungen zurück. Russland streitet eine Involvierung der Regierung oder des Geheimdienstes ab. 

Schröcksnadel-Kritik: Nun kontern die Verbände

Der Triathlon- und Kanuverband sind ob der Kritik von "Rio 2016"-Koordinator Peter Schröcksnadel erregt. Vergleiche mit Marcel Hirscher werden bemüht. |8 Kommentare


Hacker-Attacke von russischer Cyber-Gruppe auf WADA-System

WADA-präsident Craig Reedie hat mit einigen Zwischenfällen in letzter Zeit zu kämpfen. / Bild: APA/AFP/FABRICE COFFRINI
Material über US-Stars wurde bereits teilweise im Internet veröffentlicht. Russlands Regierung bestreitet eine Beteiligung an der Aktion. 

Paralympics: Gardos holt mit Tischtennis-Bronze erste ÖPC-Medaille

Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Ch. Kelemen)
Der Tiroler gewann glatt mit 3:0 gegen den Chinesen Hao Lian.  

Schröcksnadel: "Medaillen gewinnen im Sommer leichter"

Schröcksnadel mit Doskozil bei der Pressekonferenz. / Bild: APA (HBF PUSCH)
Die Trendumkehr sei geschafft, meint der "Projekt Rio 2016"-Koordinator. Er preist seine Erfolge und rechnet mit medaillenlosen Sportarten ab. |7 Kommentare

Paralympics: Russland von Winterspielen 2018 ausgeschlossen

Das Paralympische Komitee Russlands geht weiter vor Gericht. /
Das russische Paralympics-Team darf wegen der Verwicklungen in systematisches Staatsdoping nicht zu den Spielen 2018 in Südkorea. 

Olympia-Nachwehen: Verhaftungen, Anklagen und die Rückgabe konfiszierter Pässe

OLYMPISCHE SOMMERSPIELE RIO DE JANEIRO 2016 / Bild: APA/EXPA/JOHANN GRODER
Die Sommerspiele sind zwar schon vorbei, aber es geht dennoch weiterhin rund in Rio de Janeiro mit manch Olympia-Delegierten.  

Putin nennt Russland-Ausschluss "zynisches Spiel"

Bild: APA/AFP/ALEXANDER NEMENOV
Paralympics: Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Ausschluss der russischen Behindertensportler scharf kritisiert.  

Paralympics-Team nach Rio de Janeiro verabschiedet

Bild: (c) GEPA pictures
26 Athleten sollen die finanzielle Krise in Brasilien nicht zu spüren bekommen. 

Segel-Erfolgsduo im Heimathafen herzlich empfangen

Thomas Zajac und Tanja Frank / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
Die Bronzegewinner Thomas Zajac und Tanja Frank wurden am Flughafen von rund 200 Menschen begrüßt. Die Zukunft der beiden ist noch offen. 

Turnstar Hambüchen kritisiert IOC: "Geht so nicht weiter"

Fabian Hambüchen / Bild: APA/AFP/TOSHIFUMI KITAMURA
Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen schießt scharf gegen den Umgang mit den Doping-Enthüllungen und kleinkarierte Regeln. |37 Kommentare

Olympia: Marathon-Zweiter will nicht nach Äthiopien zurück

Feyisa Lilesa überkreuzte beim Zieleinlauf die Arme. / Bild: (c) AFP (OLIVIER MORIN)
"Wenn man über Demokratie spricht, bringen sie dich um", sagt Feyisa Lilesa. Er hatte beim Zieleinlauf die Arme überkreuzt, um zu protestieren. 

Russland bleibt von Paralympics in Rio ausgeschlossen

Russische und paralympische Fahne / Bild: GEPA pictures
Der Internationale Sportsgerichtshof wies den Protest gegen den kompletten Ausschluss der russischen Sportler ab. |30 Kommentare

US-Schwimmer Lochte verlor Sponsorenvertrag

Ein Überfall? Vier US-Schwimmer, darunter Ryan Lochte,  sorgten mit Pöbeleien für Ärger, vor allem mit der anschließenden Lügengeschichte. / Bild: REUTERS
Wegen der erfundenen Überfall-Geschichte in Rio de Janeiro, gerät der US-Schwimmstar immer mehr unter Druck. 

Politische Geste: Marathon-Läufer in Äthiopien "willkommen"

Die Hände über dem Kopf überkreuzt: In Äthiopien ein eindeutiges politisches Zeichen des Marathon-Läufers Feyisa Lilesa. / Bild: APA/AFP/ADRIAN DENNIS
Feyisa Lilesa machte mit einer Geste beim Zieleinlauf des olympischen Marathons auf das Schicksal der Oromos aufmerksam und fürchtete den Tod. Die Regierung beruhigt. 

Österreichs Olympia-Zukunft, ungewiss und hoffnungsfroh

 Lukas Weißhaidinger überraschte als Sechster im Diskuswurf, in Tokio peilt er eine Medaille an.  / Bild: (c) REUTERS (PAWEL KOPCZYNSKI)
Eine Bronzemedaille rettete Österreichs Ehre in Rio, zur allgemeinen Zufriedenheit fehlte vieles. |19 Kommentare

Olympia im ORF: Beste Quote erzielten Segler

Thomas Zajac und Tanja Frank im Wettkampf / Bild: (c) APA/AFP/ (WILLIAM WEST)
Ingesamt 4,8 Millionen Menschen sahen im ORF die Olympischen Spiele in Brasilien. In London vor vier Jahren war die Quote deutlich höher.  

2 3 4  | weiter »

AnmeldenAnmelden