WM in Vail: Österreichs rosarote Skibrille

Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
Rot-weiß-rote Skierfolge sind längst kein Selbstläufer mehr, das haben die letzten Rennen vor der WM in Kitzbühel und Schladming gezeigt. Die Medaillen hängen jedenfalls hoch.

Ski alpin: Hirscher ist fieberfrei und reist am Freitag in die USA

Marcel Hirscher / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Marcel Hirscher bezeichnete den 14. Platz in Schladming als "katastrophal". Über einen Start in der WM-Kombi entscheidet er vor Ort. 

ÖSV-Team für Ski-WM: Ohne Kröll und Fischbacher

Ski-WM: Klaus Kröll muss zu Hause bleiben. / Bild: (c) APA (Herbert Neubauer)
15 Herren und 10 Damen bilden das Aufgebot für die alpine Ski-WM. Dabei sind die beiden jungen Slalom-Fahrer Michael Matt und Marco Schwarz. 

Ski alpin: Svindal steht in Norwegens WM-Aufgebot

Aksel Lund Svindal / Bild: APA/EPA/EXPA/JFK
Über einen Start entscheidet Aksel Lund Svindal nach den Trainings in den kommenden Tagen. 

Kombination: WM-Chance für Stecher wohl dahin

Mario Stecher / Bild: GEPA pictures
Routinier Mario Stecher wurde nicht für den Weltcup in Val di Fiemme nominiert und wird damit wohl auch nicht zur WM nach Falun reisen. 

Ski alpin: Russischer Premierensieg auf der Planai

Bild: GEPA pictures
Alexander Choroschilow gewann in Schladming vor Stefano Gross und Felix Neureuther. Marcel Hirscher belegte nur den 14. Platz. |8 Kommentare

Goldsuche in den Rocky Mountains

Bild: (c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
Logistik, zeitgerechte Anreise und Trainingsplanung bestimmen derzeit den Ablauf im ÖSV-Team für den Countdown zur WM in Vail und Beaver Creek. Zeitverschiebung, Höhenlage und Temperaturen als weitere Hürden. 

Freeride: Absprung in die Unberührtheit

Bild: (c) EPA (JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Alle Welt schwärmt vom Tiefschnee. Doch die Athleten auf der Freeride World Tour zeigen, dass die Techniken im Gelände nur von wenigen Profisportlern beherrscht werden. 

Mario Matt: „Ich kann mit den Schnellsten mithalten“

Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Wolfgang Grebien)
Mario Matt könnte bei der WM die dritte Goldmedaille im Slalom gewinnen. Sein Trainer Marko Pfeifer glaubt an den 35-Jährigen, auch wenn die Ergebnisse seit seinem Olympia-Sieg nicht unbedingt dafür sprechen. 

Ski alpin: Heftiger Schneefall rund um "Nightrace"

Bild: GEPA pictures
Heftiger Schneefall dürfte so manchen Ski-Fan vor der Anreise nach Schladming Sorgen bereiten.  

Ski alpin: „Darum lieben wir diesen Sport“

Bild: (c) REUTERS (DOMINIC EBENBICHLER)
Felix Neureuther will den ersten Sieg eines Deutschen in Schladming seit 1990 feiern. Da hat Marcel Hirscher etwas dagegen. 

Eine spezielle Schanze

Bild: (c) APA/EPA/KIYOSHI OTA
Die Podestserie von Tourneesieger Stefan Kraft ist gerissen. Roman Koudelka siegt in Sapporo. 

Andrea Limbacher: Mit Fingerspitzengefühl zu Gold gefahren

Bild: (c) GEPA pictures/ Ch. Kelemen
Snowboard- und Freestyle-WM. Andrea Limbacher krönte den WM-Abschluss mit Gold im Ski-Cross, der Bewerb wurde aber von schweren Stürzen überschattet. Es ist Österreichs zweites Gold nach dem Sieg von Claudia Riegler. 

2 3 4 5  | weiter »

Ski alpin: Weltcupstand und Termine

Skisprung-Weltcup

Meinung

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden