Stefan Sennebogen

15.01.2013 | 08:40 |   (DiePresse.com)

Geschäftsbereichsleiter Windows bei Microsoft Österreich

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

„Wir betrachten Windows schon lange nicht mehr die reine PC Plattform. Uns geht es darum, Lebensinhalte zu verbinden und sie immer und überall zugänglich zu machen - für den Geschäftskunden genauso wie für den privaten Nutzer. Mit den anstehenden Launches von Windows 8, Internet Explorer 10, dem neuen Office und Windows Phone 8 gehen wir den nächsten Schritt in Richtung „no-compromise" Experience für unsere Anwender. Die Frage nach dem richtigen User Interface, sollte sich jeder Nutzer selbst beantworten können. Je nach Einsatzszenario, die passende Bedienmöglichkeit, das ist die Herausforderung der wir uns stellen."

Stefan Sennebogen (35) verantwortet in seiner Funktion als Leiter der Windows Divison alle Produkte rund um die Windows Plattform. Diese reicht vom Betriebssystem für Unternehmenskunden und Privat-Anwender hin zu Multimedia-Produkten und Online-Angeboten für den Konsumenten (wie zum Beispiel Skydrive).

Sennebogen ist seit Herbst 2008 bei Microsoft Österreich. Zuvor war er bereits in Deutschland für den Softwarekonzern tätig und belegte hier unter anderem funktionen im Bereich Online & Consumer Services. Begonnen hat Stefan Sennebogen seine berufliche Karriere nach einem Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Regensburg bei der Siemens VDO AG in Deutschland und Japan

 

 

 

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Die Experten

AnmeldenAnmelden