Nintendo arbeitet an einem "lustigen" Schlafphasenwecker

Bild: (c) REUTERS (DANNY MOLOSHOK)
Entgegen aller Trends arbeitet Nintendo dabei aber nicht an einem mobilen Gerät wie zum Beispiel einer Smartwatch. 

Aeromobil: Das fliegende Auto in Aktion

Das fliegende Auto / Bild: (c) Reuters (RTV, AEROMOBIL, OCT 30)
videoMit dem Auto in den Urlaub fliegen, über alle Staus hinweg und die Welt von oben sehen. Das könnte bald Wirklichkeit werden. 

Künstliche Intelligenz: IBMs "Watson" soll Twitter auswerten

Bild: (c) REUTERS (� Dado Ruvic / Reuters)
Der schlaue IBM-Rechner soll Twitter-Nachrichten auswerten und so Markttrends erkennen.  

Preisverfall bei Smartphones beschert Samsung dickes Minus

Werden Highend-Smartphones zum Ladenhüter? / Bild: (c) REUTERS (Beawiharta Beawiharta / Reute)
Die Absatzzahlen sind zwar gestiegen, der Netto-Gewinn hat sich im vergangenen Quartal aber beinahe halbiert.  

Facebook plant teuren Ausbau

Bild: (c) APA/EPA/LUONG THAI LINH
Das soziale Netzwerk Facebook dürfte künftig nicht mehr so stark wachsen. 

Aeromobil in Wien: Auto und Privatflugzeug in einem

galerieEin fliegendes Auto. Was klingt wie eine verrückte Bubenfantasie, hat in Wien tatsächlich abgehoben. 

Google forscht an Nanopartikel zur Krebs-Früherkennung

Bild: (c) REUTERS (� Arnd Wiegmann / Reuters)
Das Unternehmen forscht an Nanopartikeln, die im Blutkreislauf als Suchtrupp im Körper losgeschickt werden sollen.  |7 Kommentare

Apple: Aus "Beats Music" wird Musik-Abo in iTunes

Bild: (c) REUTERS (� Lucas Jackson / Reuters)
Berichten zufolge lässt Apple den teuren Zukauf in seinem Musik-Programm iTunes aufgehen. Für "Beats Music" bedeutet das das Aus.  

Lumia-Smartphones: Aus "Nokia" wird "Microsoft"

Microsoft CEO Satya Nadella / Bild: REUTERS
Quartalsbericht. Der US-Software-Riese Microsoft will unabhängiger von seinen Geldmaschinen Windows und Office werden. 

"Inbox" soll Googles Gmail-Nachfolger werden

(c) Screenshot /
Nach zehn Jahren soll Gmail ausgedient haben und langfristig durch einen komplett überarbeiteten Email-Dienst abgelöst werden. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden