Surface: Microsofts iPad-Rivalen im Bild


(c) REUTERS (© David McNew / Reuters)
Bild 1 von 23

Microsoft wird mit zwei "Surface"-Tablets zum Hardware-Anbieter. Konzern-Chef Steve Ballmer präsentierte die Geräte auf einer geheimnisvoll angekündigten Veranstaltung in San Francisco im Stile von Apple.

Bild: (c) REUTERS (© David McNew / Reuters)

Mehr Bildergalerien:

MIRCROSOFT´S BILL GATES LAUNCHES THE TABLET PC. / Bild: (c) REUTERS (� Reuters Photographer / Reuter)Adieu Windows XP
18 Schräge Fakten zum Abschied
Videos
Steve Ballmers schräge Auftritte
Bild: (c) Reuters (Nick Adams)Xbox One
Das kann die neue Konsole
The Surface Remix Project for the Surface 2 tablets is seen during the launch of the Microsoft Surface 2 tablets in New York / Bild: (c) Reuters (� Shannon Stapleton / Reuters)Surface 2 und 2 Pro
Microsofts neue Tablets im Bild
Bild: (c) Presse Digital (Sara Gross)Lumia 925 im Test
Schlankheitskur und Foto-Lehrgang
Bild: (c) Presse Digital (Daniel Breuss)Surface Pro
Die Bilder zum Testbericht
Bild: (c) Presse Digital (Daniel Breuss)Windows 8 im Test
Schmerzhafter Spagat für Microsoft-Fans
DiePresse.com für Windows 8
Die Funktionen der neuen App im Überblick
Office 2013 und 365
So sieht die Zukunft der Bürosoftware aus
Bild: (c) Presse Digital (Daniel Breuss)Windows 8 im Test
Was das neue System kann - und was nicht
Windows 8
Microsofts nächstes Betriebssystem im Bild
Bild: (c) Presse Digital (Daniel Breuss)Windows Phone 7
Microsofts Handy-Hoffnung im Test
Windows Phone 7
Ein exklusiver Blick auf Microsofts iPhone-Killer
Bild: (c) Reuters (Jeff Vinnick)Windows 95
Der Urvater der modernen Windows-Systeme
Bild: (c) Reuters (Jeff Vinnick)Windows 95
Der Urvater der modernen Windows-Systeme
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
21 Kommentare
Gast: gast1040
27.10.2012 22:25
0

Den Tablet Markt ...

...beherrscht nicht Apple sondern Google mit Android !

Gast: subzeroh
07.08.2012 09:22
1

ich hatte es in der hand

und kann nur sagen das es, wenn es auf den markt kommt, sehr gut brauchbar ist.

Apps für ein "vernünftiges" Arbeiten gibt es bereits dafür (vpn/sip/office etc.)

Wird es dieses wunderbare Gerät auch mit OS X geben?

Man will sich ja nichts verschlechtern ...

und sie tuns schon wieder ...

Wieso schaffts MS nicht, ein Produkt in genau einer "Edition" zu vertreiben, fertig.

Simpel, einfach und keine Neider/Warter die das "bessere" Gerät wollen.

Gast: Computermann
18.07.2012 13:12
0

Tippen

Meine Gattin Gertrude und ich vertippen uns dauernd. Drum schreiben wir lieber mit einem Zweierblei.

Kann man da auch Ubuntu GNU drauf installieren

oder wird das hardwareseitig geblockt?

Gast: leon22
25.06.2012 11:56
1

Also

mit gefällt das Konzept gut. Vor allem die Version mit Windows 8 und i5 CPU!

T_elecom A_ustria in B_ulgaria (M_tel) has threatened me with c_utting off my f_ingers



if I do not participate in their cartel in the telecommunication industry in B_ulgaria. It have been done through involuntary implanted small device similar to h_earing a_pparatus in my s_inuses, connected to n_erves, controlled wireless with their network. Many politicians and Government servants in B_ulgaria are controlled in a similar manner.
-D_etsche t_elecom was fined 100 mill for bribing a Balkan country regulator, where the other palyer is T_elekom A_ustria.
-The corruption scanal in T_elekom A_ustria led to the resignation of a former C_hacellor.
http://converging_technology.eu/threats-for-developing-countries/

Gast: CS
22.06.2012 14:42
0

Windows

Da läuft Windows drauf, mehr Gegenargumente braucht man nicht - wieso streitet ihr euch ;) *duckundweg*

Gast: Android1983
21.06.2012 12:34
2

Nicht dumm!

Immer dieses genörgele von Apple Kunden. Ich besitze selber ein Android Tablet und würde es mir wünschen, dass es manchmal ne Tastatur hätte. Insgesamt würde ich mir sogar ne Docking Station wünschen, wie bei Laptops. Dies würde mir ermöglichen ein Tablet wie einen vollwertigen PC zu nutzen. Das ist für mich die Zukunft. Das wäre dann endlich mal ein Gerät, dass mir das herumschleppen eines Laptops (Arbeit), Netbooks und eines Tablets ersetzt. Das große Problem bei MS Tablets und Phones ist wohl eher die zu geringe Anzahl der Apps. Dies ist ein Thema an dem MS noch arbeiten sollte.

Re: Nicht dumm!

Äh, welche Apps fehlen in bei Windows Phone?
Und für Tablets kann es noch keine Apps geben, weil das Betriebssystem (Windows 8) noch nicht am Markt ist.

Das Argument haben sie vielleicht irgendwo beim rosa Pseudo-Qualitätsblatt aufgeschnappt, aber das entspricht nicht der Realität.

Antworten Antworten Gast: Klaus
08.07.2012 21:23
0

Re: Re: Nicht dumm!

welche Apps fehlen?

1) ein SIP Client
2) ein VPN/IPsec Client

Gast: pan-tora
20.06.2012 09:44
1

na klar!

es kommt von ms daher ist es schrott - ganz einfach.

Der integrierte Standfuß ist verblödet wie das gesamte Konzept

Das restliche Gehäuse ist weit entfernt von der Qualität des eines iPads.

Wozu eine extra Tastatur im Cover und dann noch mit – wieder einmal asymmetrisch angeordnetem – Trackpad? Das kann man nur auf einem Tisch stehend nützen. Ein echtes Tablet jedoch hält man in den Händen, trägt es herum, nützt es vertikal oder legt man auf Schoß und Kopfpolster.

Was MS da präsentiert ist eine Netbook mit abnehmbarer Tastatur und neue gestaltetem WindOS, mehr nicht.

Zum Schluß das einzig Positive: der Stift.

Ja, so ein Stift wäre für das iPad auch nicht die dümmste Idee. Natürlich nur als optionale Eingabemethode für Illustratoren und Bildbearbeiter. Der eigentliche Fokus muss auf der einfachen Eingabe per Finger und Gesten liegen. Zeichnen ist da eine sehr spezielle Ausnahme.

Antworten Gast: xom
20.06.2012 14:01
1

Re: Der integrierte Standfuß ist verblödet wie das gesamte Konzept

"Der integrierte Standfuß ist verblödet wie das gesamte Konzept."
>von welchem konzept sprechen sie? es handelt sich einfach um ein fuer w8-optimiertes "notebook/tablet". niemand hat von einem retina-display oder einer phone-soundkarte gesprochen?!?
>Das restliche Gehäuse ist weit entfernt von der Qualität des eines iPads."
>welche qualitaet meinen sie? die des materials? ich bezweifle, das sie die schon testen konnten. nachdem die details ueber das innenleben sehr spaerlich sind, kann ich auch nicht annehmen das sie sich auf die technik beziehen.
"Wozu eine extra Tastatur im Cover und dann noch mit – wieder einmal asymmetrisch angeordnetem – Trackpad? Das kann man nur auf einem Tisch stehend nützen. Ein echtes Tablet jedoch hält man in den Händen, trägt es herum, nützt es vertikal oder legt man auf Schoß und Kopfpolster."
> sollte das geraet nicht auf einem tisch stehen, laesst es sich ja offensichtlich auch per touch benutzen - groebere schreibarbeiten lassen sich auf einer echten tastatur wesentlich schneller durchfuehren. das tut man typischerweise an einem tisch.

Re: >welche qualitaet meinen sie?

OK, dass muss ich tatsächlich näher ausführen:

Es wurde von MS der Aufbau der Tablets gezeigt. Im Unterschied zum iPad bestehen diese aus diversen Layers in einem Rahmen und nicht aus einem Unibody wie das iPad.

Das ist für mich ein qualitativer Unterschied.

Antworten Antworten Antworten Gast: xom
21.06.2012 22:17
2

Re: Re: >welche qualitaet meinen sie?

ok, wie stabil das ganze wirklich ist, wird sich erst zeigen, aber auch ein unibody ist nicht der weisheit letzter schlusz ;)
wenn (technisches) design, material und verarbeitung gut sind, spricht nichts gegen diese bauform...

Gast: msoff
19.06.2012 09:11
1

und zum Display nichts gesagt? Auflösung? Sonnentauglichkeit und Akkulaufzeit....

Schwache Präsentation, wenn das Wichtigste dazu fehlt!

Wow

MS hat das Netbook erfunden !

Re: Wow

Nein, das war doch Apple, oder?

Re: Re: Wow

Apple hat die Rundbaumöbel erfunden.

AnmeldenAnmelden