Den Fitnesstracker "Microsoft Band" gibt es in drei verschiedenen Farben/ Bild (c) Screenshot /

Microsoft Band: Erster Fitness-Tracker mit Windows

Jetzt ist Microsoft ebenfalls am Wearable-Markt mit einem eigenen Gerät vertreten. Das knapp 200 Dollar teure Armband ist nicht nur mit Windows Phone, sondern auch mit iOS und Android kompatibel.

Aeromobil in Wien: Auto und Privatflugzeug in einem

galerieEin fliegendes Auto. Was klingt wie eine verrückte Bubenfantasie, hat in Wien tatsächlich abgehoben. 

Filmbranche will Kinoverbot für Google Glass in den USA

Bild: (c) REUTERS (ADREES LATIF)
Aus Angst vor Filmpiraterie sollen Wearables wie Googles Datenbrille und Smartwatches mit integrierten Kameras in Kinos verboten werden. Die Entscheidung obliegt den einzelnen Kinobetreibern.  |11 Kommentare

Nintendo arbeitet an einem "lustigen" Schlafphasenwecker

Bild: (c) REUTERS (DANNY MOLOSHOK)
Entgegen aller Trends arbeitet Nintendo dabei aber nicht an einem mobilen Gerät wie zum Beispiel einer Smartwatch. 

US-Marke Motorola gehört nun Lenovo

Der PC-Marktführer hat den Handyhersteller um 3 Mrd. Dollar Google abgekauft. Motorola soll das internationale Geschäft des Konzerns beflügeln.


Preisverfall bei Smartphones beschert Samsung dickes Minus

Werden Highend-Smartphones zum Ladenhüter? / Bild: (c) REUTERS (Beawiharta Beawiharta / Reute)
Die Absatzzahlen sind zwar gestiegen, der Netto-Gewinn hat sich im vergangenen Quartal aber beinahe halbiert.  

Netflix-Konkurrent: Sky startet Online-Abo in Österreich

Bild: (c) Sky
Nach dem Start von Netflix in Österreich zieht jetzt der deutsche Privatsender Sky nach und verstärkt sein Online-Angebot.  

Smartphones: Xiaomi ist Nummer drei hinter Samsung und Apple

Bild: (c) REUTERS (� Anindito Mukherjee / Reuters)
Der chinesische Senkrechtstarter hat es in knapp vier Jahren in den Smartphone-Olymp geschafft.  

Innovationen

Künstliche Intelligenz: IBMs "Watson" soll Twitter auswerten

Der schlaue IBM-Rechner soll Twitter-Nachrichten auswerten und so Markttrends erkennen.  

EU-Behördenchef fordert Schutz der IT-Industrie in Europa

Udo Helmbrecht, Chef der EU-Behörde für Informationssicherheit, fordert ein Eingreifen der Staaten, um IT-Branche in Europa wieder nach vorne zu bringen.


Google forscht an Nanopartikel zur Krebs-Früherkennung

Bild: (c) REUTERS (� Arnd Wiegmann / Reuters)
Das Unternehmen forscht an Nanopartikeln, die im Blutkreislauf als Suchtrupp im Körper losgeschickt werden sollen.  |7 Kommentare

"Monkey Island" von LucasArts und andere Klassiker als Download verfügbar

(c) Screenshot  /
The Secret of Monkey Island und Star Wars sind nur ein paar der Klassiker aus den 90ern die ab sofort wieder zur Verfügung stehen.  

Facebook plant teuren Ausbau

Bild: (c) APA/EPA/LUONG THAI LINH
Das soziale Netzwerk Facebook dürfte künftig nicht mehr so stark wachsen. 

EU: Neues Ungemach für Google

Günther Oettinger, der designierte Kommissar für die Digitale Wirtschaft, plant ein einheitliches EU-Urheberrecht - samt Abgabe auf geistiges Eigentum.|38 Kommentare

"Digitales Mittelalter": Ungarn empört über Internetsteuer

Die ungarische Regierung will mit der umstrittenen Steuer das Budget sanieren, doch der Protest dagegen wächst.|16 Kommentare

AnmeldenAnmelden