Bild: Samsung
Mobil

Samsung präsentiert Ende August das Galaxy Note 8

Am 23. August präsentieren die Koreaner den Nachfolger des Pannen-Smartphones Galaxy Note 7 in New York.

Bild: imago/epd
Tech-News

Drogen, Waffen, Schadsoftware: Zwei große Darknet-Märkte zerschlagen

Internationaler Ermittlungserfolg: Zwei illegalen Märkte namens AlphaBay und Hansa konnten ausgehoben werden. Bezahlt wurde mit Bitcoins oder anderen Kryptowährungen.

Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Tech-News

Google-Autos filmen wieder in Österreich - aber mit Auflagen

Bis November läuft das Projekt Google Street View in Österreich. Die Autos dürfen nur Fotos, aber keine Videos machen.

Bild: APA/AFP/LILLIAN SUWANRUMPHA
Mobil

Facebooks Videos den Ton abdrehen

Facebooks Zwangsbeglückung der automatischen Video-Abspielfunktion ist um eine Facette reicher. Ab sofort werden die Bewegtbilder automatisch mit Ton abgespielt. Das muss aber nicht sein.

Bild: REUTERS
Tech-News

Nintendo Switch Online: App ab sofort erhältlich

Nintendo startet richtig durch und bringt am Freitag auch Splatoon 2 auf den Markt. Ab 2018 wird die App kostenpflichtig.

Gerüchteküche
Mobil

Das Galaxy Note 8 soll dem iPhone die Show stehlen

 Ende August soll das Galaxy Note 8 in New York vorgestellt werden. Damit wäre Samsung immer noch früher dran als Apple.  

Mobil

Apple testet 3D-Gesichtserkennung für nächstes iPhone

 Der noch relativ junge Fingerprint-Scanner soll Gerüchten zufolge bei Apple schon wieder in den Ruhestand geschickt werden. Die Hoffnung ruht auf 3D-Gesichtserkennung.  

Bilderstrecken
Sammler-Games

Sammler-Games: Die 15 teuersten Spiele der Welt

galerieKürzlich wurde die europäische Version des EA-Spiels "Lakers versus Celtics and the NBA Playoffs" für 3780 Dollar auf Ebay versteigert. Derartige Preise sind unter Sammlern keine Seltenheit.

Bild: (c) Anbieter
Mobil

Die besten Alternativen zum Facebook-Messenger

galerieMit 1,2 Milliarden Nutzern ist der Messenger von Facebook sehr beliebt, aber die angekündigten Werbeeinblendungen könnten auch treue User vergraulen. An Alternativen mangelt es nicht.

BlackBerry

BlackBerry: Noch einmal in die Tasten hauen

galerieWer wieder einmal auf einer Handytastatur tippen will, für den hat Blackberry jetzt endlich ein vernünftiges Androidgerät auf Lager. Das neue KeyOne.

Bild: (c) Apple
Mobil

Von Hijab bis Elfe: Apple präsentiert neue Emojis

Die mehr als 1000 Emojis reichen anscheinend nicht. Apple hat neue Emojis veröffentlicht, die das Unicode-Konsortium kürzlich bewilligt hat.

Bild: APA/AFP/JOSH EDELSON
Internet

Porno-Botnet auf Twitter entdeckt

90.000 Twitter-Profile, mehr als 8,5 Millionen Tweets und 30 Millionen Mal von Usern angeklickt. Ein Porno-Netzwerk aus automatisierten Profilen trieb auf Twitter sein Unwesen.

Bild: imago/wolterfoto
Internet

Streaming spart Lebenszeit

Einer Studie der Universität Hartford zufolge profitieren vor allem Kinder zwischen zwei und 18 Jahren von den Streaming-Diensten und dem Wegfall von Werbung.

Bild: Bloomberg
Mobil

Banking-Trojaner treibt auf Android-Geräten sein Unwesen

Über eine manipulierte Software verschaffen sich Angreifer Zugang auf Android-Geräte und greifen dort TAN- und PIN-SMS ab.

Bild: APA
Internet

AGB nicht gelesen - Tausende verpflichten sich zum Klo putzen

"Ja, ich habe die AGB gelesen", ist die meistgenutzte Lüge der Neuzeit. 20.000 Nutzer stimmten für Gratis-Wlan zu, Toiletten auf Festivals zu schrubben. Der Passus ist aber nicht wirklich bindend.

(c) Symbolbild / Bild: REUTERS
Internet

So leicht gehen Menschen manipulierten Fotos auf den Leim

Auch wenn Menschen gezielt nach Manipulationen in Bildern gefragt werden, fällt es ihnen kaum auf. Das zeigt eine Untersuchung der britischen Universität Warwick.

Bild: (c) Twitter
Tech-News

Sicherheitsroboter begeht "Selbstmord" in Shopping-Mall

Der Roboter stürzte sich in einen Brunnen in einer Mall. Was den Absturz des K5 von Knightscope ausgelöst hat, ist bislang unbekannt.

Bild: (c) Atari
Tech-News

Atari veröffentlicht erste Bilder zur Retro-Konsole

Wie sie aussehen soll, ist jetzt bekannt, aber wie viel die Ataribox kosten wird und ab wann sie erhältlich sein soll, will Atari noch nicht verraten.

Bild: (c) Reuters/Chris Wattie/Reuters
Internet

Ashley-Madison-Hack: Nutzer erhalten bis zu 3500 Dollar Entschädigung

Bei einer Sammelklage gegen das Seitensprung-Portal Ashley Madison einigte man sich auf Entschädigungszahlungen in Höhe von 9,81 Millionen Dollar. Auch 32.000 Österreicher waren von dem Angriff betroffen.

Bild: (c) FH Kärnten (FH Kärnten)
Tech-News

TRUDI nimmt an japanischer RoboCup Weltmeisterschaft teil

Der Rettungsroboter der FH Kärnten konnte sich den Europameistertitel in Deutschland sichern. In Japan kann TRUDI bei den Weltmeisterschaften nun ihr Können unter Beweis stellen.

Seiner Zeit weit voraus: der Amiga 500 inkl. Monitor und zweitem Diskettenlaufwerk. / Bild: (c) Bill Bertram 2006, CC-BY-2.5
Tech-News

Amiga 500: Der Kultcomputer der Neunziger wird 30

1985 schrieb Commodore mit dem Amiga ein Stück Computergeschichte. Aber erst der 1987 vorgestellte Amiga 500 brachte den großen, wenn auch nur kurzen Erfolg.

Bild: REUTERS
Tech-News

Cyber-Attacken ähnlich teuer wie ein Hurrikan

Der Versicherungskonzern Lloyd's warnt vor Angriffe auf Cloud-Dienste. Die Schäden könnten schnell in die Milliardenhöhe gehen.

Bilderstrecken
Bild: (c) diepresse.com/Barbara Grech
Mobil

Galaxy S8: Eine logische Design-Entwicklung

galerieNach dem Galaxy S5 legte Samsung eine Design-Trendwende ein und verabschiedete sich von Plastik. Das Galaxy S6 war aus Metall, mit einem gebogenen Display. Das S8 punktet ebenfalls mit diesen Merkmalen, ist aber anders.

Bild: (c) Mica The Hipster Cat Bot/ Barbara Ondrisek
Mobil

Mit diesen Chatbots lässt es sich nett plaudern

galerieEgal ob Musik, Hipster-Lokal, Flugzeiten und -buchungen, die Chatbots sind dabei die Messenger zu übernehmen. "Die Presse" hat eine Auswahl zusammengestellt.

Apple Worldwide Developer Confernece (WWDC) in San Jose California / Bild: REUTERS
WWDC

WWDC: Runderneuerung bei Apple

galerieDie WWDC bringt unerwartet viele neue Hardware und auch bei der Software werden den Nutzer im Herbst viele Neuerungen erwarten. Die Apple-Entwicklerkonferenz im Überblick.