Xperia X10: Sony Ericssons Android-Einstieg

Bild 1 von 15


Mit dem Xperia X10 steigt der Handyproduzent Sony Ericsson in den wachsenden Markt der Google-Handys ein. Das Gerät soll im ersten Quartal 2010 erscheinen und wird mit dem linuxbasierten Android-Betriebssystem ausgeliefert. Um sich von den Geräten anderer Hersteller abzuheben, hat sich Sony Ericsson eine Oberfläche namens UX ("User eXperience") einfallen lassen. DiePresse.com konnte einen ersten Blick auf das Gerät werfen.

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden