Wie die atemberaubende Zirkusnummer des DAX weitergeht

Und warum Airbus noch einmal kräftig Aufwind bekommt.

Ratingagentur Fitch: Griechen-Austritt könnte Eurozone stärken

Bild: REUTERS
Die Finanznot Griechenlands ist akuter als vermutet: Die Regierung kann offenbar nicht mehr alle Beamten bezahlen. Unterdessen verliert der "Grexit" zunehmend an Schrecken.  |52 Kommentare

Totalumbau in Österreichs Immobilienszene

Bild: APA
Der russische Investor Boris Mints interessiert sich nach der CA Immo auch für die Immofinanz. Deutsche Investoren wollen die Conwert. Die niedrigen Kurse machen die heimischen Immobiliengesellschaften attraktiv. 



Wiener Börse: ATX am Vormittag im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
themaDatenseitig richtet sich der Blick heute auf die USA, wo der mit Spannung erwartete Arbeitsmarktbericht auf der Agenda steht.  

Wiener Börse: ATX am Vormittag im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Datenseitig richtet sich der Blick heute auf die USA, wo der mit Spannung erwartete Arbeitsmarktbericht auf der Agenda steht.  

Wiener Börse: ATX startet mit Gewinnen

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Spitzenreiter waren Uniqa, die nach Zahlen um 4,13 Prozent auf 8,58 Euro hochsprangen.  

Wiener Börse: Klare Zuwächse nach drei Minustagen in Folge

Bild: REUTERS
Am heimischen Markt zog die Andritz-Aktie nach der Vorlage von starken Zahlen um deutliche 3,88 Prozent auf 53,75 Euro an.  

Wiener Börse: ATX legt am Nachmittag um ein Prozent zu

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Die wie erwartet ausgefallene EZB-Entscheidung, die Leitzinsen auf einem Rekordtief zu belassen, lieferte keine Impulse.  

Wiener Börse: ATX zu Mittag nach drei Verlusttagen im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Unterstützend könnte nun die freundliche Stimmung an den europäischen Leitbörsen wirken. 

Wiener Börse: ATX startet im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Nach drei Verlusttagen in Folge ging es Wien in einem freundlichen europäischen Börsenumfeld wieder aufwärts. 

Wiener Börse: ATX verliert am Nachmittag um 0,74 Prozent

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Das europäische Börsenumfeld präsentierte sich hingegen mehrheitlich leicht im Plus. Immofinanz, voestalpine und Raiffeisen notieren schwach. 

Wiener Börse: ATX dreht zu Mittag ins Minus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Enttäuschende Konjunkturdaten aus der Eurozone sorgen für eine Stimmungseintrübung. 

Wiener Börse: ATX legt am Vormittag in freundlichem Umfeld zu

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
In einer europaweiten Branchenbetrachtung gab es die stärksten durchschnittlichen Kurszuwächse bei Ölwerten zu sehen.  

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden