Wie man den Fingern der Politik auf den Märkten entgeht

Bild: APA/BARBARA GINDL
Anlage. Wohin mit dem Geld, wenn „finanzielle Repression“ herrscht? Man muss der Politik einen Schritt voraus sein. 

Die Börsenampel steht auf rot

USA, New York, Wallstreet, Boerse / Bild: www.BilderBox.com
Warum die Börsenampel zur Zeit eindeutig auf Rot steht und Kleinanleger sich in den nächsten Wochen von Aktien eher fernhalten sollten. 

Asienkrise ist nicht gleich Asienkrise

CHINA ECONOMY - CONGRESS NPC / Bild: EPA
Viele sehen in den derzeitigen Problemen der asiatischen Schwellenländer Parallelen zur Krise der Region Ende der 1990er-Jahre. Doch einige Staaten haben ihre Hausaufgaben gemacht. 



Wiener Börse zum Schluss: ATX klar im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
themaWirtschaftswachstums-Daten aus China und ein freundliches Marktsentiment an der Wall Street sorgten am Mittwoch europaweit für Kursgewinne. 

Wiener Börse zum Schluss: ATX klar im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wirtschaftswachstums-Daten aus China und ein freundliches Marktsentiment an der Wall Street sorgten am Mittwoch europaweit für Kursgewinne. 

Wiener Börse: ATX am Nachmittag fester

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Neben positiven Vorgaben aus Übersee sorgen auch die jüngsten Daten aus China für etwas Auftrieb.  

Wiener Börse: ATX zu Mittag weiter im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Auch an den europäischen Leitbörsen gab es Kursgewinne zu verzeichnen. Positive Vorgaben und China-Daten stützen die Märkte. 

Wiener Börse: ATX am Vormittag etwas höher

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Auftrieb kam von positiven Vorgaben aus Übersee. Daneben rückten neue Daten aus China in den Blickpunkt.  

Wiener Börse: ATX am Nachmittag etwas leichter

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
An den europäischen Leitbörsen gab es indessen keine einheitliche Linie zu beobachten. Die Telekom Austria zahlt 30,6 Mio. Euro für Frequenzen in Bulgarien. 

Wiener Börse: ATX zu Mittag im Minus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Zurückhaltung machte sich unter den Anlegern breit in Anbetracht einer drohenden Eskalation der Situation in der Ost-Ukraine. 

Wiener Börse: ATX am Vormittag moderat im Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
An den europäischen Leitbörsen konnten die positiven Vorgaben aus den USA nur wenig stützen. 

Wiener Börse: ATX startet gut behauptet

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
An den europäischen Leitbörsen gab es indessen keine einheitliche Richtung zu beobachten.  

Der riskante Heißhunger nach Zinsen

Bild: www.BilderBox.com
Die Zinsen sind nach wie vor niedrig– und eine nachhaltige Wende ist nicht in Sicht. Ein optimaler Nährboden für hochverzinste Anleihen.  

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden