Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)

Hypo: Platzt nun die Franken-Bombe?

Laut „Presse“-Informationen liegt das Franken-Engagement der Hypo auf der Aktivseite bei 2,2 Milliarden, davon entfällt eine Milliarde Franken auf die Töchter in Südosteuropa.

Der schwache Euro als "süßes Gift" für Österreich

Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
Deutschlands Wirtschaft wächst doppelt so schnell wie die österreichische. Nur der schwache Euro und das billige Öl bewahren das Land kurzfristig vor der Rezession. |29 Kommentare

Leitl: „Wäre sehr verlockend, den wilden Mann zu spielen“

Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
Bei Unternehmern sei die Stimmung aufgeheizt, sagt WKO-Chef Leitl. Österreichs Potenzial dürfe nicht mehr „vergeigt“ werden. |5 Kommentare

TTIP: Dürfen USA bei Gesetzen mitreden?

Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Ein bisher geheimer EU-Vorschlag sieht für das Abkommen mit den USA zwei gemeinsame Regulierungsgremien vor. In ihnen soll jede relevante Gesetzgebung vorbesprochen werden. |7 Kommentare

Barrel, Brent und Opec - Was wissen Sie über Erdöl?

quiz Erdöl ist durch den Preisverfall derzeit in aller Munde. Doch wer lenkt den Ölmarkt und bestimmt die Treibstoffpreise? Testen sie ihr Wissen! 

Neue Griechen-Regierung stoppt Privatisierung von Hafen Piräus

Der Verkauf wird nicht weiter verfolgt. Privatisierungen von Staatseigentum sind Auflagen der internationalen Geldgeber.|6 Kommentare

Transaktionssteuer für Aktien ab 2016

Nach jahrelangem Stillstand soll es jetzt unter österreichischer Führung schnell gehen: Im Februar wird es einen Vorschlag für eine Finanztransaktionssteuer geben.|10 Kommentare


Moskau: Ramsch-Rating "auf direkten Befehl aus Washington"

 Präsident Wladimir Putin / Bild: (c) APA/EPA/PAVEL GOLOVKIN / POOL (PAVEL GOLOVKIN / POOL)
S&P hat die Kreditwürdigkeit russischer Staatsanleihen auf Ramschniveau gesenkt. Die Regierung übt heftige Kritik.  |84 Kommentare


Siemens: Weniger Gewinn

Bild: (c) REUTERS (THOMAS PETER)
Aktionäre zeigen sich von Quartalszahlen wenig begeistert. Siemens hat stark auf das US-Fracking-Geschäft gesetzt. 

Chinas Industrie kann Gewinne nur mehr gering steigern

Bild: (c) EPA (Diego Azubel)
Die schwache Konjunktur Chinas birgt das Risiko hoher Arbeitslosenraten. 

Gutes Jahr für Novartis

Bild: (c) REUTERS (ARND WIEGMANN)
Die Dividende soll um sechs Prozent steigen. 

AT&S hebt die Prognose an

Produktion wurde weiter gesteigert.


Viertes Minusjahr in Folge: Handel geht es nicht gut

Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
Der heimische Einzelhandel verliert weiter. Nominell brachte 2014 das schlechteste Ergebnis der Dekade. Das Weihnachtsgeschäft stagnierte. |12 Kommentare

GPA-Chef Katzian: "Kürzere Arbeitszeit schafft Beschäftigung"

Wolfgang Katzian, Chef der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier  / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Das Thema Arbeitszeit stehe ganz oben auf der Prioritätenliste der Gewerkschaft. Auch die sechste Urlaubswoche und All-in-Verträge bleiben ein Thema. 

Starker Franken macht auch Schokolade teurer

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Auch wenn nicht der gesamte Währungseffekt weitergegeben werde, sollten sich die Schoko-Liebhaber doch auf höhere Preise einstellen. 

Erstmals Beschwerdestelle für Bus- und Schiffspassagiere

Das Ministerium rechnet jährlich mit rund 3000 Fällen, die von bis zu sechs Mitarbeitern bearbeitet werden sollen / Bild: (c) Die Presse (FABRY Clemens)
Nach einer EU-Rüge wird in Österreich eine zentrale Schlichtungsstelle für Passagier- und Fahrgastrechte eingerichtet. 

Apple-Zulieferer Foxconn: Roboter gegen Arbeitsplätze

Bild: REUTERS
Die Arbeitskosten haben sich seit 2010 mehr als verdoppelt, teilt die Firma mit. Eine Million Roboter sind im neuen Konzept geplant. 

Britische Wirtschaft hängt Deutschland beim Wachstum ab

Bild: (c) Reuters (PAUL HACKETT)
Die britische Wirtschaft ist 2014 um 2,6 Prozent gewachsen. Voraussichtlich überbietet kein Industrieland der Welt diese Marke. |34 Kommentare


Mangelnde Windows-Nachfrage lässt Microsoft-Gewinn sinken

Microsoft will das schwächelnde Kerngeschäft mit Windows und Office durch Cloud-Computing ausgleichen. Der Anschluss verläuft jedoch schleppend.  |5 Kommentare  

Gazprom und Türkei setzen auf Pipeline "Turkish Stream"

Der türkische Wirtschaftsminister erklärte, dass sich sein Land finanziell an dem South-Stream-Alternativprojekt beteiligen will.  |11 Kommentare  

Boeing schickt als erste Privatfirma US-Astronauten ins All

Mit Unterstützung der Privatwirtschaft will die Nasa weniger abhängig von Russland werden. Der erste Boeing-Testflug ist für 2017 geplant.    

China will 2015 zehn Millionen Jobs schaffen

Ministerpräsident Li Keqiang kündigt Maßnahmen gegen die Arbeitslosigkeit an. Schon 2014 wurden 13 Millionen neue Stellen geschaffen.    

Stellenabbau bei IBM: Gerüchte sind "lächerlich"

Die Berichte über Massenentlassungen sind einem IBM-Sprecher zufolge überzogen. Dennoch: Einige Tausend Beschäftigte werden ihren Job verlieren.    

Warnstreiks an Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn

Mehr als 150 Wach-und Sicherheitskräftehaben haben ihre Arbeit niederlegt. Fluggäste müssen mit Verspätungen rechnen.    

Causa Meinl: „Staatsanwaltschaft riskiert, sich zu blamieren“

Die Vorstände und Aufsichtsräte der Meinl Bank haben Einspruch gegen die Anklage der Staatsanwaltschaft eingelegt.  |8 Kommentare  

Versicherungen: Chinesen gehen auf Immobilienjagd

Chinesische Versicherungsgesellschaften dürfen seit 2012 im Ausland investieren – und tun dies nun vorzugsweise durch den Kauf von Luxus-Büroimmobilien.    

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

Umfrage

Ökonomenstimme

  • Der Euro steht vor heftigen Turbulenzen
    Ökonomenstimme Trotz anhaltender Talfahrt des Euro konnte der Rückgang der Inflation in der Eurzone nicht gestoppt werden. Ist die Aufgabe des Mindestkurses in der Schweiz das erste Opfer der EZB-Politik?
AnmeldenAnmelden