Bild: (c) GEPA pictures (Bongarts)

Griechenland/EU: Anfängerfehler der Helfer rächen sich nun

Eine Studie des Brüsseler Thinktanks Bruegel kommt zu dem Schluss, dass die Geldgeber Griechenlands anfangs zu sehr auf Verwaltungsreformen beharrt und zu wenig wachstumsfördernde Maßnahmen gesetzt haben.|6 Kommentare


Politik, Geld und Fußball: Wie gut kennen sie Griechenland?

quiz Das Land der vielen Inseln ist den Österreichern vor allem als Urlaubsland ein Begriff. Aber was wissen sie von Griechenland abseits von Stränden und Tavernen? 

Arbeitsrecht: Urlaubsgeschenk wider Willen

Eine Arbeitnehmerin hatte in einem Jahr mehr Urlaub bekommen, als ihr zustand. Der Arbeitgeber wollte das im Folgejahr als Vorgriff werten.


''Braucht's a Göd?'' Die besten Zitate aus dem Hypo-Ausschuss

HYPO U-AUSSCHUSS: PETZNER / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
galerieWas Haider-Vertraute, Hypo-Insider und die "Partyschrecks" von der Aufsicht im U-Ausschuss zur Hypo zu sagen hatten. 

Gesundheitsbranche: Milliardenschaden durch Korruption

Bild: (c) Fabry
Die Berliner Regierung sagt korrupten Ärzten den Kampf an. Pro Jahr entsteht durch Korruption im Gesundheitssystem ein Schaden von bis zu 18 Milliarden Euro. 

Immobilienbesteuerung: "Mehrbelastung trifft die Kleinen"

Mehr Steuer auf Verkaufserträge, Mehrbelastungen bei vielen Erbschaften und Schenkungen: Das ist nicht das Einzige, was auf private Vermieter zukommt.


Leo Wallner: Er machte das Zocken salonfähig

Bild: (c) GEPA pictures/Andreas Pranter
Nachruf: Er hat den schlecht beleumdeten Betrieb zu einem international anerkannten Konzern gemacht. 

Energie: Fördern um jeden Preis

Bild: (c) REUTERS (UMIT BEKTAS)
Die Welt hat mehr Energie, als sie braucht, die Preise sind im Keller - und werden es wohl bleiben. Dennoch geben hoch verschuldete Staaten Unsummen aus, um immer mehr zu fördern. 

Klassische Lebensversicherungen werden zum deutschen Auslaufmodell

Klassische Lebensversicherungen werden zum Auslaufmodell / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Immer mehr deutsche Versicherer werfen angesichts des derzeitigen Zinsniveau das Handtuch. Garantien sind zu teuer. 

OMV versilbert Nordsee

Bild: (c) EPA (ROBERT JAEGER)
Der Konzern verkauft 30 Prozent am Ölfeld Rosebank. Ein Strategieschwenk sei das nicht, heißt es. 

Oberbank will Kapital erhöhen

Ohne zusätzliches Kapital könnte die Kreditvergabe eng werden. Im ersten Halbjahr konnte die Bank erneut deutlich zulegen.


Österreicher gründen immer häufiger Unternehmen

Österreicher gründen immer häufiger Unternehmen / Bild: www.BilderBox.com
Im ersten Halbjahr gab es den höchsten Zuwachs bei Neugründungen seit 2010. Die überbordende Bürokratie wird von Jungunternehmern am häufigsten kritisiert. |5 Kommentare

Eurozone: Schere zwischen arm und reich geht auseinander

Kluft zwischen arm und reich in der Eurozone nimmt zu / Bild: REUTERS
Laut EZB gab es kaum eine wirtschaftliche Annäherung zwischen den Eurostaaten der ersten Stunde. Vor allem Länder wie Griechenland und Italien sind weiter zurückgefallen.  

Twitter: Umsatz steigt, Aktie fällt

Twitter: Umsatz steigt, Aktie fällt / Bild: REUTERS
Der Umsatz stieg dank sprudelnder Werbeeinnahmen im zweiten Quartal um 61 Prozent. An der Börse legte die Aktie ein Achterbahnfahrt hin. 

Peugeot: Erster Gewinn seit 2011

Bild: (c) tibo
Der französische Konzern PSA ist wieder in den schwarzen Zahlen. VW steigerte seinen Betriebsgewinn deutlich. 


"China ist eine Hochrisiko-Kultur"

Bricht nach dem Absturz an Chinas Börsen auch die Realwirtschaft ein - und damit die Weltkonjunktur? Gefährliche Blasen bietet Peking genug.  |8 Kommentare  

VW ist größter Autokonzern der Welt

Die Verkäufe in der Industrie sinken, doch Volkswagen verliert weniger als Toyota und ist damit zum ersten Mal größter Autokonzern der Welt.  |12 Kommentare  

IWF-Chefin beharrt auf Schuldenentlastungen für Griechenland

Es müsse eine signifikante Schulden-Restrukturierung geben, sagte Christine Lagarde. Konkrete Maßnahmen nannte sie aber nicht.    

100.000 Sperren bei Arbeitslosengeld

Sind die Vorschriften zur Annahme neuer Jobs für Arbeitslose in Österreich streng genug oder nicht? Hundstorfer bremst Schelling bei strengeren Regeln für Jobannahme.  |64 Kommentare  

Uniqa verkauft Casinos-Anteil an Novomatic

Die Novomatic übernimmt vom Versicherungskonzern ihre 11,4-Prozent-Beteiligung und hat sich nun 39,5 Prozent an den Casinos gesichert.  |6 Kommentare  

Verbund: Ballast abgeworfen

Verbund. Der Stromkonzern verdient im ersten Halbjahr trotz sinkender Preise deutlich mehr Geld als im Vorjahr.    

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ökonomenstimme

Jetzt Wirtschaft-Newsletter abonnieren

Einen Schritt voraus mit den entscheidenden Wirtschaftsmeldungen des Tages. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden