Zum Inhalt
Bei der insolventen Air Berlin ist höchste Eile geboten, um ein „Grounding“ zu verhindern.  / Bild: (c) APA/dpa/Marcel Kusch
Unternehmen

Air-Berlin-Kauf um 200 Millionen

Die Lufthansa dürfte 200 Mio. Euro für die insolvente Fluglinie bieten. Doch das ist nicht alles: Die deutsche AUA-Mutter rechnet mit weiteren 100 Millionen für Betriebskosten.
Das Ende der Zuckerquote steht bevor / Bild:  APA/dpa/Stefan Sauer
Wirtschaftsnachrichten

Rübenbauern warnen vor dramatischer Situation nach Ende für Zuckerquote

Das Ende der Zuckerquote steht an. Den Rübenbauern schwant Übles. "Wir sind davon überzeugt, dass nach einigen vielleicht auch schmerzlichen Gewöhnungsjahren keiner mehr die Quote zurückhaben wollen wird", sagt der Agrana-Chef.
Bild: (c) AFP
Finanzen

Studie: US-Banken profitabler

Europas Banken machten im ersten Halbjahr zwar mehr Gewinn, doch die US-Institute waren besser.
Der Hauptpreis: Suzuki Swift 1.2 Dualjet shine / Bild: Suzuki
Börsespiel

Zeigen Sie Ihr Können beim "Presse"-Börsespiel

Die "Presse" startet im Oktober gemeinsam mit der Direktbank "Dadat" ein Börsespiel. Anmelden kann man sich ab sofort, Hauptgewinn ist ein Auto.
Wirtschaftsnachrichten

Pensionsreform in der Schweiz gescheitert

Schweizer lehnten höheres Pensionsalter für Frauen ab.
Unternehmen

Neuer Nestle-Chef präsentiert Strategie - "Sehnsüchtig erwartet"

Der neue Nestle-Chef Mark Schneider muss den weltgrößten Nahrungsmittelkonzern möglichst schnell aus der Flaute steuern - sei es durch den Verkauf schlecht laufender Bereiche, große Übernahmen oder ein weiteres Sparprogramm: Die Liste an Veränderungsvorschlägen ist lang.
Verbraucher

Bereits vier Millionen Euro Förderung für Elektroautos abgeholt

Die staatliche Förderung beim Kauf eines Elektroautos in Höhe von 4.000 Euro wird von den Österreichern angenommen.
BELGIUM-CHOCOLATE-RUBY-PINK / Bild: APA/AFP/EMMANUEL DUNAND
Ruby

Es gibt eine vierte Schokoladen-Sorte - und sie ist rosa

galerieVöllig überraschend zauberte ein Schweizer Hersteller eine neue Schoko-Sorte aus dem Hut. Ist "Ruby" die größte Innovation, seit es weiße Schokolade gibt?
"The World" läuft in London ein.  / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Eco 18.48

Wie ein elitärer Kreis auf hoher See den Lebensabend verbringt

Die Luxuswohnyacht "The World" fährt seit 2003 durch die Weltmeere. Entschleunigt besitzt, betreibt und bewohnt das Schiff eine exklusive Runde von Millionären. An Bord darf nur, wer es sich leisten kann und eingeladen wird, man bleibt unter sich.
Südtiroler Unternehmen baute Seilbahn in Malaysia / Bild: (c) Leitner
Eco 18.48

Mit der Seilbahn ins größte Hotel der Welt

Das Genting Highlands Ressort ist mit seinen 10.000 Betten der größte Hotelkomplex der Welt. Seit kurzem gelangen die 6000 Gäste, die täglich an- oder abreisen, mit einer Seilbahn in das auf 1760 Meter Seehöhe gelegene Hotel in Malaysia.
Die Redaktion empfiehlt
Finanzen

Wie viel Taschengeld sollen Kinder und Jugendliche bekommen?

 Mit dem Taschengeld lernen Kinder den frühen Umgang mit Geld. 323 Millionen Euro fließen jährlich in Österreich in Kinderhände.
Leitartikel

Europa der Konzerne, Europa der Bürger

Die Vorstellung, die EU ginge am kurzen Zügel der Multis, ist populär, aber grotesk. Denn der Binnenmarkt bietet gerade Kleinbetrieben große Chancen.
Oliver Grimm Oliver Grimm
Regierungschef Paolo Gentiloni / Bild: REUTERS
Wirtschaftsnachrichten

Italien hebt Wirtschaftsprognosen an

Das Wirtschaftsleistung des Landes soll 2017 statt um 1,1 um 1,5 Prozent steigen.
Bild: APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS
Wirtschaftsnachrichten

Proteste in London gegen Rausschmiss von Uber

Hunderttausende unterzeichneten Petition für den Verbleib des Fahrtendienstes. 40.000 Fahrer fürchten derzeit um ihren Job.
Die Unfähigkeit der wahlwerbenden Parteien, vernünftige und vor allem gegenfinanzierte Steuerkonzepte vorzulegen, bringt Ex-Finanzminister und Vizekanzler Hannes Androsch in Rage. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wirtschaftsnachrichten

Steuern: Wann wird „legaler Raub“ zur „Sünde“?

Gegen die vorliegenden Steuerkonzepte der Parteien sei „Alchemie eine Naturwissenschaft“, meint Hannes Androsch. Er kritisiert „lächerliche Inszenierungen“.
Wirtschaftsnachrichten

Alles in Butter: Was den Preis explodieren lässt

Noch nie war Butter so teuer. Warum spielt der Markt für eine Allerweltsware plötzlich verrückt? Es liegt an neuen Essenstrends, einem Schwenk der Verarbeiter, fernen Wetterkapriolen und den Tücken eines „Kuppelprodukts“.
Wirtschaftsnachrichten

Umstrittene Reform: Macron lockert das Arbeitsrecht

In Frankreich hat Präsident Emmanuel Macron das erste große wirtschaftspolitische Reformvorhaben umgesetzt. 132.000 Menschen gingen gegen die Reform auf die Straße.
Bild: (c) AFP
Finanzen

Studie: US-Banken profitabler

Europas Banken machten im ersten Halbjahr zwar mehr Gewinn, doch die US-Institute waren besser.
Lithium ist ist wichtig für die Akkus von E-Autos, hier ein Mercedes Prototyp.  / Bild: (c) imago/Bo van Wyk (Bo Van Wyk)
Finanzen

Der Lithium-Boom wird erst richtig losgehen

Der wichtigste Rohstoff für E-Auto-Akkus erlebt eine Preishausse. Auch Privatanleger können da mitnaschen.
Finanzen

Rentenmärkte: Chancen mit Hochzinsanleihen

Wann genau in Europa das Ende der Nullzinspolitik eingeläutet wird, ist immer noch offen. Umso interessanter können Hochzinsanleihen mit kurzer Laufzeit sein.
Finanzen

Erdöl: Förderländer tagen, Ölpreis steigt

Die Opec und ihre wichtigsten Verbündeten sind sich vorerst uneinig, wie sie den Preis weiterhin stabilisieren werden. Dieser steigt aus mehreren Gründen vorerst ohnehin weiter an.
Finanzen

Raiffeisen will lockerere Regeln für kleine Banken

Gemeinsam mit deutschen Instituten macht sich die Genossenschaftsbank für gezielte Deregulierung stark.
Bei der insolventen Air Berlin ist höchste Eile geboten, um ein „Grounding“ zu verhindern.  / Bild: (c) APA/dpa/Marcel Kusch
Unternehmen

Air-Berlin-Kauf um 200 Millionen

Die Lufthansa dürfte 200 Mio. Euro für die insolvente Fluglinie bieten. Doch das ist nicht alles: Die deutsche AUA-Mutter rechnet mit weiteren 100 Millionen für Betriebskosten.
Bild:  AFP (PATRIK STOLLARZ)
Unternehmen

Thyssenkrupp-Personalchef Burkhard soll Stahlfusion mit Tata retten

Die geplante Fusion der Stahlsparte von Thyssenkrupp mit Tata Steel ein schwieriges Unterfangen.
Der neue Nestle-Chef Mark Schneider steht unter Druck / Bild:  AFP (RICHARD JUILLIART)
Unternehmen

Neuer Nestle-Chef präsentiert Strategie - "Sehnsüchtig erwartet"

Der neue Nestle-Chef Mark Schneider muss den weltgrößten Nahrungsmittelkonzern möglichst schnell aus der Flaute steuern - sei es durch den Verkauf schlecht laufender Bereiche, große Übernahmen oder ein weiteres Sparprogramm: Die Liste an Veränderungsvorschlägen ist lang.
Unternehmen

US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz

Der Abstand der US-Banken zu ihren europäischen Wettbewerbern in Sachen Profitabilität wächst.
Michael Chalupka

Der Dauerläufer für die Nächstenliebe

Seit fast einem Vierteljahrhundert ist Michael Chalupka Chef des evangelischen Hilfswerks Diakonie.
Arthur Arbesser

Ein Wiener Idealist in Mailand

Arthur Arbesser erhielt den nächsten Ritterschlag. Er ist neuerdings Chefdesigner der Modemarke Fay.
Bilderstrecken
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wirtschaftsnachrichten

Top 20: Diese Ökonomen prägen Österreich

galerieIm großen Ökonomen-Ranking der "Presse" finden sich nicht nur viele bekannte Gesichter, sondern auch einige Überraschungen.
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Eine aufgeschnittene Semmel / Bild: (c) imago/CHROMORANGE (imago stock&people)
Eco 18.48

Gratis war einmal: Was heute kostenpflichtig ist

galerieOb Parken, das Fahren auf der Autobahn oder sogar ein Glas Wasser: Viele Dinge waren früher ganz selbstverständlich gratis, haben heute aber einen Preis. Ein Überblick.
Verbraucher

Bereits vier Millionen Euro Förderung für Elektroautos abgeholt

Die staatliche Förderung beim Kauf eines Elektroautos in Höhe von 4.000 Euro wird von den Österreichern angenommen.
Verbraucher

So viel sind gebrauchte iPhones in Österreich wert

Für all jene, die den Kauf eines neuen iPhones mit dem Verkauf ihres aktuellen Geräts gegenfinanzieren möchten, hat die Plattform willhaben.at den Marktwert der Vorjahresmodelle in Österreich analysiert.
Wirtschaftsrecht

SPÖ hat Antrag für Gruppenklagen eingebracht

Ein Initiativantrag wurde im Justizausschuss eingebracht, da "die herkömmlichen Möglichkeiten des österreichischen Zivilprozessrechts zur Bewältigung von Massenverfahren nicht ausreichen".
Wirtschaftsrecht

Klagewelle gegen neue Casino-Regeln in Deutschland

Schließungen werden zum Teil per Losentscheid verfügt, auch Novomatic klagt.
Energie

Studie: Nord Stream 2 spart EU-Gaskunden Milliarden

Die zusätzliche Pipeline würde Importbedarf von verflüssigtem Erdgas verringern und die Gaspreise in der EU nach unten drücken, sagt die Uni Köln.
Energie

Trendwende: Haushaltsenergie wird teurer

Die Preise für Haushaltsenergie im August sind höher als im Juli und im Vorjahr. Heizöl und Sprit sind erstmals seit längerem teurer.