Energie 14:36

EU will radikal weniger Plastiksackerl

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
In etwa fünf Jahren soll es um 80 Prozent weniger Sackerl geben. Jeder EU-Bürger nutzt 198 Plastiksackerl pro Jahr, die Österreicher nur 51. 

Industrieller Taus bei insolventer Weltbild in Warteposition

Bild: Die Presse
Den Namen Weltbild sollte man erhalten, wird der Ex-ÖVP-Politiker zitiert. Eine Entscheidung bis Mitte Mai könne er sich jedoch kaum vorstellen. 

Gagenkaiser: Die Top-Verdiener unter den ATX-Bossen

Bild: Reuters
galerieVon Erste-Chef Treichl über OMV-Vorstand Roiss bis zu Voest-Chef Eder: Wie viel die Bosse der ATX-Konzerne verdienen. 

Rezeptfreie Medikamente in Apotheken teuerer als im Versand

Derzeit ist der Online-Medikamentenhandel in Österreich verboten. Der Markt hierzulande wird von vier europäischen Ländern beliefert.

„Neid und Missgunst“ bei der AUA

Ein Tyrolean-Kapitän wehrte sich vor Gericht erfolgreich gegen die Rückstufung zum Ko-Piloten. Das Urteil wirft ein bezeichnendes Licht auf die Zustände im AUA-Pilotencorps.|124 Kommentare


Inflation im März leicht auf 1,6 Prozent gestiegen

Bild: Erwin Wodicka - BilderBox.com
Hauptpreistreiber waren wie zuletzt schon Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke. Preisdämpfend wirkte im März der Bereich Mode. |26 Kommentare

Starbucks verlegt Europazentrale nach London

Bild: REUTERS
Nach massiver Kritik an der Steuervermeidungspraxis soll die größte Kaffeehauskette von Niederlande nach London umziehen, schreibt die "Times". 

Wird Siegel "Made in Austria" bald zur Pflicht?

Das Austria Gütezeichen gibt es bereits seit 1946. Rund 450 Unternehmen tragen das (freiwillige) Gütesiegel.. / Bild: ÖQA
Das EU-Parlament stimmte für eine verpflichtende Herkunftsbezeichnung. Nur Lebensmittel sollen von der Regelung ausgenommen werden. |11 Kommentare

Handybezahldienst paybox schreibt Millionenverlust

2013 war kein gutes Jahr für die A1-Tochter paybox. Das Unternehmen rutschte tief in die roten Zahlen.  

Neue Industrien für Finnen wichtiger als Arbeitskosten

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Hohe Profite sollen die Diskussion über die Lohnnebenkosten überflüssig machen. Das Wachstum der Spieleindustrie gilt als beispielhaft. 

Wiens Gaskraftwerke sind "wertlos"

Bild: Wien Energie/Hans Prammer
Die Wien Energie schrieb im Vorjahr 268 Millionen Euro Verlust. Der Wert der thermischen Kraftwerke sank um 345 Millionen Euro. |51 Kommentare

Börsen-Listing: London oder Moskau oder beides?

Wegen der Sanktionen rät Russlands Regierung den Konzernen, von westlichen Börsen nach Moskau zu wechseln.


Kaufkraft: Wien verliert durch Zuzug an Boden

Archivbild / Bild: (c) Clemens Fabry (Die Presse)
Erstmals in der Geschichte hat Wien nicht mehr die höchste Kaufkraft Österreichs und rutschte sogar auf Platz drei ab. Die Umwälzung hat mehrere Gründe. |159 Kommentare

Bank-Chef Treichl: "Das wurde alles weglobbyiert"

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
galerieErste-Chef Treichl und WU-Professor Zechner diskutierten mit Studenten und Presse-Lesern über die Ursachen der Finanzkrise. 

Konjunktur: Deutsche Wirtschaft unter Dampf

Deutschland, Hamburg, Hafen / Bild: (c) BilderBox (bilderbox.com)
Die Regierung erwartet 1,8 Prozent Wachstum heuer und 2,0 Prozent für 2015. Der Mindestlohn kostet laut führenden Ökonomen 200.000 Jobs. 

Verkehr: EU-Parlament stoppt Gigaliner

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Mit klarer Mehrheit haben die EU-Abgeordneten den grenzüberschreitenden Verkehr von überlangen Lkw abgelehnt. Reisebusse dürfen schwerer werden. |13 Kommentare

Bankenunion fertig, aber nicht wasserdicht

Bild: (c) APA/EPA/PATRICK SEEGER (PATRICK SEEGER)
Das EU-Parlament segnete die bisherigen Elemente der Bankenunion ab. Noch sind öffentliche Haftungsübernahmen möglich. 

Baumax: Schon 2016 kerngesund?

MICHAEL HÜRTER / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
Kein Schließungsprogramm soll es laut Aussagen des Vorstandschefs Michael Hürter für Österreich, Tschechien, Ungarn und die Slowakei geben. |28 Kommentare


Kritik an Flugbuchungsseiten: Kunden werden getäuscht

Die Zusatzkosten werden zu spät angegeben. Nur 170 von 552 untersuchten Seiten haben die EU-Verbraucherrechte voll umgesetzt.    

Diamanten: Alrosa glänzt nicht

Russische Alrosa steigert Um- und Absatz. Geplatzt ist indes der im Vorjahr vereinbarte Verkauf der Gasaktiva an den staatlichen Ölkonzern Rosneft.    

Immobilien: Gerangel um Conwert

Aktionär Alexander Proschofsky und der Berliner Immobilienmanager Peter Hohlbein wollen in den Verwaltungsrat.    

Flyniki: Passagierzahlen in Wien eingebrochen

Die Air-Berlin-Tochter verzeichnet am Flughafen Wien einen Rückgang um zehn Prozent. Turkish Airlines steigerte sich dafür um mehr als ein Drittel.  |22 Kommentare  

Europa anders startet Volksbegehren gegen Bankenhaftung

Ehrenhauser schlief am Ballhausplatz, weil er nicht will, dass Bürger für Banken haften. Nun sollen auch andere eine Protest-Möglichkeit haben.  |38 Kommentare  

AK: Günstigere Strompreise kommen in Haushalten nicht an

"Nur wer Tarif oder Anbieter wechselt, kann von günstigeren Preisen profitieren", kritisiert die Arbeiterkammer.    

Coca-Cola wird weniger Softdrinks los

Prickelnde Getränke verkaufen sich nicht mehr so gut. Der Coca-Cola-Umsatz schrumpfte im Quartal um vier Prozent.    

Ex-Telekom-Vorstand Colombo unter Verdacht

Gegen Stefano Colombo läuft ein Finanzstrafverfahren. Gegenstand sind Bareinzahlungen auf ein Konto der Deutschen Bank.    

Umfrage

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

Ökonomenstimme

  • Europa nach Schweizer Vorbild?
    Ökonomenstimme. Wie kann die EU einen Entscheidungsfindungsrahmen entwickeln? Die Geschichte Schweiz bietet Anschauungsunterricht.
AnmeldenAnmelden