Themenbild: Tourismus / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER

Wien-Tourismus: Mehr Briten, weniger Russen

6,6 Millionen Nächtigungen gab es im ersten Halbjahr 2016 in Wien, und somit ein Plus von 4,9 Prozent. Vor allem Deutsche, Österreicher und Amerikaner besuchen Wien. Auch Briten haben zuletzt die Stadt für sich entdeckt.

Der ganz normale Pokémon-Wahn

Aufnahmen aus Japan: Zwar hat der Pokémon- Hype auch Europa erreicht – aber auf diesem Level ist er noch nicht. / Bild: (c) APA/AFP/TORU YAMANAKA
„Pokémon Go“ ist der Hit des Jahres. Die Nintendo-Aktie hat gewaltig zugelegt – und dann verloren, weil man nur zu 32 Prozent an Pokémon beteiligt ist. 

„Extreme Genugtuung“ für Stepic: Verfahren eingestellt

früherer RBI-Chef Herbert Stepic / Bild: REUTERS
Die Vorwürfe gegen den Ex-RBI-Chef sind vom Tisch. „Mühsam und schmerzlich“ sei das lange Verfahren gewesen, sagt er.  |86 Kommentare

Telekom-Austria-Chef: „Veränderung ist immer schmerzhaft“

Alejandro Plater stößt mit seinen Plänen für die Neuausrichtung des Konzerns nicht nur auf Gegenliebe.  / Bild: (c) REUTERS (LEONHARD FOEGER)
Konzernchef Alejandro Plater führt die Kritik an ihm auf die strategische Neuausrichtung zurück, die der technologische Fortschritt verlangt. Das Halbjahr verlief recht gut. 

Yahoo – das war einmal

Das Kerngeschäft von Yahoo wird von dem US-amerikanischen Telekomkonzern Verizon geschluckt. Nach 22 Jahren verliert der Internetpionier Yahoo seine Eigenständigkeit.


Glücksspiel: „Wir werden uns wieder bewerben und gewinnen“

Palais Schwarzenberg / Bild: (c) APA
Detlev Brose, Sprecher des Bewerberkonsortiums für das Spielbankenprojekt im Palais Schwarzenberg, setzt nach dem Höchstgerichtsspruch auf ein „neues, transparentes Vergabeverfahren“. 

Ryanair hofft trotz Brexit auf Rekordgewinn

Themenbild: Ryanair  / Bild: (c) imago/Belga (imago stock&people)
Unsicherheit wird für Billigairline aber größer. 

Industrie: „Fühlen uns von der Politik gehört“

Auf der Hannover Messe besuchte US-Präsident Barack Obama mit Kanzlerin Angela Merkel den ABB-Stand. Darauf ist ABB-Chef Ulrich Spiesshofer noch immer ziemlich stolz. / Bild: (c) REUTERS (WOLFGANG RATTAY)
Ulrich Spiesshofer, Chef des Schweizer Industriekonzerns ABB, spricht über die Mentalität der Beschäftigten und die Zusammenarbeit mit der Politik in der Schweiz. 

EU-Fonds: Gnade für Lissabon und Madrid möglich

Suspendierung der EU-Fonds für Defizitsünder erwogen.


VW kommt in den USA wohl billiger davon

Themenbild: VW / Bild: (c) APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
Die amerikanische Umweltbehörde dürfte dem Autokonzern die Reparatur manipulierter Fahrzeuge genehmigen. 

RZB verkauft 17,6 Prozent von ihrer UNIQA-Beteiligung

Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
Damit ist die Raffeisen Zentralbank künftig nur mehr mit 8,64 Prozent an der Versicherung beteiligt. Käuferin des Aktienpakets ist die UNIQA Privatstiftung. 

Kärntner Anlagenbauer Kresta mit 237 Mitarbeitern insolvent

Bild: www.industrieland-kaernten.at
Als Auslöser für den Konkurs wird ein Rechtsstreit mit einem Kunden um 38 Millionen Euro angegeben. Das Unternehmen soll fortgeführt werden. |17 Kommentare

Urteil gegen "aggressive" Raiffeisen-Werbung an Schulen

Bild: REUTERS
Die Raiffeisen Oberösterreich hat Volksschulklassen ein "tolles Geschenk" versprochen. Die Aktion wurde - nicht rechtskräftig - als "aggressive Geschäftspraktik" beurteilt.  |7 Kommentare

"Ich stelle nie wieder jemanden über 50 an"

Der Unternehmer Kurt Spet hat gezielt ältere Mitarbeiter gesucht - sie passen besser zu seinem Konzept. Er erlebte Erstaunliches.|135 Kommentare


China präsentiert das größte Wasserflugzeug der Welt

galerieDie Maschine vom vom Typ AG600 hat die Größe einer Boeing 737. Sie könne "sehr nützlich für die Ausbeutung von Meeresressourcen" sein, schreibt die staatliche Nachrichtenagentur. 

Kapsch zieht Auftrag für 134 Millionen Euro in USA an Land

Kapsch TrafficCom liefert Mautsystem i / Bild: (c) Kapsch
Die heimische Kapsch TrafficCom tauscht die Mautsysteme für Brücken und Tunnels der Port Authority of New York and New Jersey aus.  |5 Kommentare

Gewerkschaft: Dürr-Werkschließung nicht gerechtfertigt

Gewerkschaft ortet "Gewinnmaximierung" / Bild: (c) Dürr
85 Mitarbeiter verlieren ihren Job beim deutschen Anlagenbauer. Die bisher im Weinviertel hergestellten Komponenten würden künftig vor allem in China "marktnäher produziert". |16 Kommentare

ATX hat Verluste nach Brexit-Votum wieder wettgemacht

Großbritanniens Entscheidung für den EU-Austritt hat europaweit die Börsen auf Talfahrt geschickt. Der ATX hat sich wieder erholt.  

SPÖ für Verbot von Bankomatgebühren ab 2017

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Konsumentenschutzminister Stöger setzt mit einem Gesetzesentwurf zum Verbot von Abgaben für Geldautomaten die ÖVP unter Druck. |65 Kommentare

Vom ostdeutschen Märchen zum Krimi

Die GeneralstaatsaAn der Absturzstelle des Kleinflugzeugsnwaltschaft Dresden ermittelt nach dem tödlichen Flugzeugabsturz des Unister-Gründers Thomas Wagner wegen Betrugs- und Untreueverdachts. / Bild: imago/xcitepress
Thomas Wagner ist tot. Die Hintergründe seiner letzten Reise sind dubios. Seine Internetfirma Unister musste Insolvenz anmelden. Die Geschichte des Start-up-Wunderkinds liest sich wie ein Krimi. 


Die Modebranche leidet unter Plagiaten

Birkenstock beschuldigt Amazon, den Vertrieb von Kopien toleriert zu haben. Insgesamt beläuft sich der Schaden durch Fälschungen in der EU auf 43 Mrd. Euro.    

Haushaltsenergie im Juni um 5,8 Prozent billiger als im Vorjahr

Sprit und Heizöl drückten den Vergleich mit dem Vorjahr. Der Gaspreis ist auf dem niedrigsten Wert seit September 2011.    

Reiseziel Italien profitiert von der Terrorangst

Sizilien meldet ein Touristenplus von 21 Prozent. Von dem Trend profitiert auch die Region Trentino-Südtirol, die laut Coldiretti zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen zählt.    

Deutschland für weltweite Finanztransaktionssteuer

Die Finanzminister und Notenbankchefs wollen verstärkt gemeinsam gegen Steuerbetrug und Steuerschlupflöcher vorgehen.    

Jetzt Wirtschaft-Newsletter abonnieren

Einen Schritt voraus mit den entscheidenden Wirtschaftsmeldungen des Tages. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

Umfrage

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ökonomenstimme

AnmeldenAnmelden