Preisabsprachen: Kartellstrafe für Zielpunkt

Strafe für Zielpunkt / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
Kartellgericht. Die Handelskette und ihre Konzernmutter müssen über eine halbe Million Euro Geldbuße zahlen. Zielpunkt soll bei fünf Produktgruppen Endverkaufspreise mit Lieferanten abgestimmt haben.  |5 Kommentare

Österreich sucht den Aufschwung

Bild: (c) BilderBox
Die Ukraine bricht weg, Russland wird sanktioniert, die Weltkonjunktur ist schwach, und die heimischen Konsumenten haben zu wenig Kaufkraft. |9 Kommentare

EBRD-Chef: „Wem es schlecht geht, der macht wieder Reformen“

Der Chef der Osteuropabank, Suma Chakrabarti, zieht im Interview mit der "Presse" Bilanz – auch in Sachen Hypo.


Österreichs BIP wuchs im zweiten Quartal kräftiger

Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
Das Wifo hat eine Wachstumsbeschleunigung von 0,2 auf 0,3 Prozent im Quartalsabstand bestätigt. |41 Kommentare

Falsche Anreize: Lehrer sind besonders gute Rechner

Selbstbedienung in der Pensionsversicherung: Wer falsche Anreize setzt, muss mit unerwünschten Ergebnissen rechnen. / Bild: (c) Clemens Fabry
KolumneOb Lehrerpensionen, Sozialsystem oder Agrarmarkt: Wenn die Politik falsche Anreize setzt, darf sie sich nicht wundern, wenn sie unerwünschte Ergebnisse bekommt. Dem Staatshaushalt täte da mehr Vorausschau gut. |58 Kommentare

Tourismus: Rekord in der Julihitze

Vor allem durch ein starkes Plus von Nächtigungen aus Deutschland ist der bisherige Tourismussommer der stärkste seit 1994.|10 Kommentare


China zimmert Alu-Riesen

Chinalco wird die Nummer eins. / Bild: (c) REUTERS (CHRISTINA HU)
Der Staatskonzern Chinalco würde mit der Alu-Sparte vom Stromproduzenten SPI die Weltmarktführung übernehmen. 

Meinl Bank blitzt bei Behörde ab

Bild: (c) APA (Barbara Gindl)
Die Oberstaatsanwaltschaft sieht keinen Grund in das Ermittlungsverfahren einzugreifen. 

Lkw-Maut künftig ohne Mikrowellen

Bild: (c) Bilderbox
Tschechien will eine offene Technologie für die Lkw-Maut. Keine gute Nachricht für Kapsch TrafficCom. 

Automotive: Cross auf Rekordkurs

Stefan Pierer. / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
Die mehrheitlich im Besitz von Stefan Pierer stehende Industrieholding konnte dank KTM und Pankl im Halbjahr kräftig zulegen. 

Ferrari: Marchionne am Steuer

Der Fiat-Chrysler-Boss Sergio Marchionne will vor Börsengang des Sportwagenherstellers die Führung übernehmen.


Wirtschaftsstimmung in Eurozone im August verbessert

Bild: imago/Belga
In Österreich verbesserte sich der Economic Sentiment Index im August auf einen Wert von 98,5 gegenüber 96,6 Prozent im Juli. 

Heta: Modell Griechenland für die Hypo?

Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Gläubiger haben sich für Verhandlungen mit der Republik zusammengeschlossen. Es wird nicht mehr ausgeschlossen, dass das Hypo-Problem mit einer Schuldenstreckung gelöst wird. |18 Kommentare

Mineralölbranche: Diesel verbilligte sich stärker als Benzin

Der Preis für Diesel sinkt seit Ende Mai, jener für Benzin seit Mitte Juli. 



Porr verdoppelte im Halbjahr Nettogewinn auf 10,8 Mio. Euro

Den Ausblick für das Gesamtjahr 2015 ließ das Management unverändert. Der Vorstand geht von einer neuerlichen Ergebnissteigerung aus.    

Milliarden-Rüstungsauftrag für Boeing

Der Auftrag für den Bau von Seefernaufklärungs-Flugzeugen hat einen Wert von 1,49 Milliarden Dollar.    

Österreicher konsumierten 2014 weniger Fleisch und Milch

Der Verzehr von Butter und Käse nahm 2014 zu. Der Pro-Kopf-Fleischverbrauch verringerte sich im Vorjahr leicht von 97,7 auf 97,5 Kilogramm.    

KTM im Halbjahr mit deutlich mehr Gewinn und Umsatz

Das Ergebnis des Motorradherstellers KTM stieg nach Steuern von 26,2 auf 33,3 Millionen Euro.    

China verkauft mehr US-Anleihen

Binnen zwei Wochen hat China so viele US-Staatsanleihen abgestoßen wie im ganzen ersten Halbjahr. Die US-Wirtschaft interessiert das kaum.    

Salmonellen-Verdacht: "Ja! Natürlich" und Spar rufen Eier zurück

Die betroffenen Produkte waren bei Billa, Merkur, Adeg und Spar in den Regalen. Sie wurden mittlerweile entfernt.    

Umfrage

  • Lesen Sie nach Feierabend Ihre Arbeitsmails?
  • Ja, regelmäßig.
  • Manchmal kommt das schon vor.
  • Nein, niemals.

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

Ökonomenstimme

Jetzt Wirtschaft-Newsletter abonnieren

Einen Schritt voraus mit den entscheidenden Wirtschaftsmeldungen des Tages. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden