EZB-Chef plant Ankauf griechischer Ramschpapiere

Bild: REUTERS
Eine Regeländerung soll der Europäischen Zentralbank auch den Ankauf von risikoreicheren ABS-Papieren ermöglichen, berichtet die "Financial Times". |10 Kommentare

"Alete Trinkmahlzeit" zur dreistesten Werbelüge gekürt

Alete Trinkmahlzeit gewinnt
Der "goldene Windbeutel 2014" geht an Nestle. Die als gesund gepriesene Mahlzeit für Säuglinge fördere Karies und Überfütterung, so die Kritik. |14 Kommentare

Straßen: Leichter von Ungarn nach Portugal als durch Rumänien

Bild: (c) imago
Die zehn Stunden lange Route durch Rumänien ist ein wahrer Albtraum geblieben. Die schlechte Infrastruktur belastet das BIP. |13 Kommentare


01.10.2014 18:09

Draghi will „griechischen Müll“ kaufen

Zentralbank. Die Direktoren der EZB treffen sich heute in der italienischen Stadt Neapel. Dort werden sie entscheiden, ob die EZB auch „Ramschpapiere“ aus Griechenland und Zypern aufkauft.

01.10.2014 18:09

Zalando: Kursfeuerwerk währte kurz

Börsengang. Die Zalando-Aktie legte am Tag nach dem IPO einen Zickzackkurs hin.

Fördergelder für Nürburgring verstoßen gegen EU-Recht

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Die Staatsbeihilfen hätten den damaligen Eigentümern und Betreibern einen ungerechtfertigten Wettbewerbsvorteil verschafft.  

Gratisgeld für alle: Eine verführerische Illusion

EZB-Neubau in Frankfurt am Main / Bild: (c) APA/dpa/Boris Roessler (Boris Roessler)
Die Vorteile des billigen Gelds kommt kaum bei den Bürgern an. Sollen die Notenbanken jetzt auch Geld für die Bürger drucken?  |30 Kommentare

Pkw bleiben bis 2040 wichtigstes Verkehrsmittel

Bild: (c) APA/dpa
Bis 2020 wird ein Anstieg des deutschen Pkw-Bestandes erwartet. Fahrleistung aller Autos in Deutschland steigt ebenfalls an. 

Inflation: Kaum Teuerung in Eurozone

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Die Teuerung in der Eurozone sinkt auf 0,3 Prozent. Österreich ist nicht „betroffen“, die Alpenrepublik hat die höchste Euro-Inflation. 

Zalando und Rocket an die Börse

Zalando / Bild: (c) APA/dpa
Der Modehändler Zalando und die Start-up-Schmiede Rocket Internet stehen in den Startlöchern. 

Bankenaufsicht: Teuer und komplex

Lautenschläger / Bild: (c) Bloomberg (Martin Leissl)
Ab November werden Österreichs Banken von der EZB beaufsichtigt. Doch die Sache ist kompliziert. Denn die Banken haben Geschäfte von 256 Mrd. Euro außerhalb der Eurozone. 

Gewinnwarnung von Autobauer Ford setzt Branche unter Druck

Bild: Bloomberg
Europas Automarkt droht schon wieder die Puste auszugehen. Vor allem der Markteinbruch in Russland verschlechtert die Aussichten. 

Lobbying: Telekom Austria EU-weit in den Top Ten

Bild: APA/EPA/BARBARA GINDL
2,75 Mio. Euro soll das Unternehmen jährlich dafür ausgeben. Die Zahlen stimmen nicht, behauptet die Telekom.  

2 3  | weiter »

Umfrage

  • Sollen in Wien Tourismuszonen für den Handel eingerichtet werden?
  • Ja
  • Nein
  • Ist mir egal

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden