Abschied von der kommunistischen Fiktion Hyperglobalisierung

Bild: (c) imago stock&people
Ökonomenstimme Ist die Globalisierung der Märkte zu weit gegangen? Ein Wirtschaftsethiker aus der Schweiz plädiert für eine moderate Globalisierungspolitik. |5 Kommentare

Die vierte industrielle Revolution und ihre Folgen

Bild: (c) imago/Westend61
Ökonomenstimme Wirtschaftswissenschaftler Enzo Weber meint, dass sich durch die "Industrie 4.0." der Auf- und Abbau von Arbeitsplätzen die Waage halten dürfte. 

Wie gefährlich sind internationale Schiedsgerichte wirklich?

Viele gegner der Freihandelsabkommens TTIP üben Kritk an den internationalen Schiedsgerichten.  / Bild: APA/dpa/Sebastian Gollnow
Ökonomenstimme Der häufig erweckte Eindruck, es sei ein Leichtes für ausländische Investoren vor Schiedsgerichten Recht zu bekommen, ist irreführend, sagt Ökonom Peter Nunnenkamp.  |71 Kommentare

Frauenlöhne: Lässt sich Diskriminierung überhaupt nachweisen?

Bild: (c) imago/McPHOTO
Ökonomenstimme In der Schweiz soll in Zukunft bei der Rente die Geschlechter-Diskriminierung bei den Löhnen kompensiert werden. Ein Ökonom äußert seine Zweifel.  |5 Kommentare

Entschärft die geldpolitische Zeitbombe!

Bild: REUTERS
Ökonomenstimme Vor der EZB-Zinssitzung richtet Risikomanager Sikandar Siddiqui einen dramatischen Appell an die Währungshüter.  |25 Kommentare

Was ist los mit dem ehemals "besseren" Deutschland?

Bild: Michaela Bruckberger
Ökonomenstimme Österreichs Wirtschaftswachstum fällt mager aus, die Arbeitslosigkeit steigt. Ökonomin Dalia Marin sucht die Antwort in Osteuropa. |37 Kommentare

Charter Cities: Eine Alternative in der Flüchtlingspolitik?

Weltweit sind rund 65 Millionen Menschen auf der Flucht. / Bild: (c) APA/AFP/AHMAD MOUSA (AHMAD MOUSA)
Ökonomenstimme Die Flüchtlingspolitik steht vor zahlreichen Herausforderungen. Wachstumsökonom Paul M. Romer bietet eine interessante Ergänzung der bisherigen Ansätze. |28 Kommentare

Kein Grund für ständige Hypes um ungleiche Vermögensverteilung

Bild: (c) Bilderbox
Ökonomenstimme Durch staatliche Umverteilung lassen sich nur die Symptome der Ungleichheit bekämpfen, nicht die Ursachen, meint Ökonom Stefan Bach.  |6 Kommentare

Wann beginnt die Geldflut der EZB zu greifen?

Bild: www.BilderBox.com
Ökonomenstimme Die ultraexpansive Geldpolitik scheint eher unbeabsichtigte Nebenwirkungen als eine Inflationsrate von zwei Prozent bewirkt zu haben. Das Krisenmanagement ist zwar richtig, hinkt aber jenem der Fed hinterher.  |22 Kommentare

Flüchtlinge: Die Politik darf sich keine Illusionen machen

Bild: APA/ERWIN SCHERIAU
Bildung ist der Schlüssel zur Integration - doch viele Flüchtlinge haben keinen berufsqualifizierenden Abschluss. Ifo-Ökonom Ludger Wößmann appelliert für eine realistische Integrationspolitik. |44 Kommentare

Griechenland: Die Risiken der Notkredite

A Greek and an EU flag / Bild: REUTERS
Die Ökonomen Hans-Werner Sinn und Clemens Fuest widersprechen der Argumentation, die ELA-Kredite seien keine versteckte Staatsfinanzierung für Griechenland. |6 Kommentare

Lohndifferenz zu messen ist Vergleich von Äpfeln und Birnen

Justitia - Goettin der Gerechtigkeit / Bild: BilderBox
Ökonomenstimme Die Lohndiskriminierung zwischen den Geschlechtern ist verboten. Die Messung der Unterschiede birgt aber große Tücken. |5 Kommentare

Sollen Flüchtlinge einen Kostenbeitrag zahlen?

Flüchtlinge auf ihrem Weg durch Slowenien. / Bild: APA/EPA/ANTONIO BAT
Ökonomenstimme Wie lassen sich die finanziellen Kosten der Flüchtlingswelle bewältigen? Der Österreicher Karl Socher schlägt eine Beteiligung der Flüchtlinge vor. |14 Kommentare

Von Krise zu Krise: Versagt die EU in der Flüchtlingspolitik?

Bild: APA/EPA/ZOLTAN BALOGH
Ökonomenstimme Die Eurokrise hat gezeigt, dass ein gewisser Problemdruck etwas bewirken kann, meint der Ökonom Frank Schimmelfennig. |28 Kommentare

Für eine Liberalisierung der Migration in den Arbeitsmarkt

Bild: www.BilderBox.com
Ökonomenstimme Die europäische Migrationspolitik macht eine reguläre Arbeitsaufnahme für viele Nicht-EU-Bürger beinahe unmöglich. Ökonom Volker Grossmann fordert eine Liberalisierung.  |30 Kommentare

2 3 4  | weiter »

Börse

Zu den Kursen »

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden