Plagiarius

Die dreistesten Produkt-Fälschungen des Jahres

Mit dem Negativpreis Plagiarius werden besonders dreiste Nachahmer ausgezeichnet. Oft führt die Spur nach China - aber nicht immer. Heuer ist auch ein Plagiat aus der Schweiz dabei.

Schließen

Bereits seit 1977 vergibt die deutsche Aktion Plagiarius  jährlich den Negativpreis für besonders dreiste Plagiate. "Wir prangern öffentlich die Einfallslosigkeit und Dreistigkeit von Nachahmern an, die kreative Ideen und innovative Produkte anderer 1:1 kopieren und Profit daraus schlagen", heißt es auf der Website.

Klicken Sie weiter zu den Preisträgern 2017

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Waschtischmischer „AXOR Starck V“ (oben) und „Metris Classic“ (unten)

Links Originale: Hansgrohe SE, Schiltach, Deutschland
Plagiat rechts oben: Taizhou Ranbo Sanitary Ware Co., Ltd., Zhejiang, VR China
Plagiat rechts unten: Heshan Khone Sanitary Ware Technology Co., Ltd., Zhejiang, VR China

 

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Isolierkanne "Ciento"

Links Original: Helios Dr. Bulle GmbH & Co. KG, Wertheim, Deutschland
Rechts Plagiat: Design-Plagiat inkl. Markenverletzung
Vertrieb: über einen Basarhändler in Dubai, VAE Vereinigte Arabische Emirate

Der Nachahmer kopiert das Design der Isolierkanne „Ciento“ von Helios, vertreibt diese Kopie aber weder unter eigener Marke noch unter „Helios“, sondern benutzt illegal die Schweizer Marke „Zepter“ der Firma Zepter International - er kombiniert also das Design einer renommierten Firma mit der Marke einer anderen.

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Tasche "Taschelini"

Links Originale: Koziol ideas for friends GmbH, Erbach, Deutschland
Rechts Plagiate: Herstellung: VR China
Vertrieb: TOKYO 1, Japan Houseware, Indonesien

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Pilotjacke „Mascot Safe Image“

Links Original: Mascot International A/S, Silkeborg, Dänemark
Rechts Plagiat: rukka AG, Tübach, Schweiz
Vertrieb des Plagiats ausschließlich in der Schweiz

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Nussknacker „Naomi“

Links Original: Take2-Design GmbH & Co. KG, Rosenheim, Deutschland
Rechts Fälschung: Vertrieb über AliExpress.com, Chinesischer Online-Händler, Identität unbekannt

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Endlos-Julienneschneider

Links Original: triangle GmbH, Solingen, Deutschland
Rechts Plagiat: Vertrieb: YDD Trade s.r.o., Prag, Tschechien

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Profi-Transporthilfe „StarCarrier“

Links Original: Wagner System GmbH, Lahr, Deutschland
Rechts Plagiat: Vertrieb: MERKUR trgovina, d.d., Naklo, Slowenien

"Aktion Plagiarius e.V."

Platz 3: Druckmessgerät

Links Original: WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg, Deutschland
Rechts Fälschungen: Herstellung: Ma Anshan Exact Instrument Co., Ltd., VR China Vertrieb: Buu Ky, Ho Chi Minh City, Vietnam


2015 wurden bei Buu Ky im Rahmen einer Razzia durch die Economic Police „WIKA”-Fälschungen beschlagnahmt; 2016 fand man in einer 2. Razzia die „VIKA“-Fälschungen, bei denen teils nur der vordere Teil des „W“ weggekratzt und teils das „W“ gegen ein „V“ getauscht wurde.

"Aktion Plagiarius e.V."

Platz 2: Bürostuhl "Silver"

Links Original: Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG, Meßstetten-Tieringen, Deutschland
Rechts Plagiat: Vertrieb: Shenzhen Chunshan Trading Co. Ltd., Shenzhen, VR China

"Aktion Plagiarius e.V."

Platz 1: Roll-Hundeleine „flexi Explore L“

Links Original: flexi-Bogdahn International GmbH & Co. KG, Bargteheide, Deutschland
Rechts Fälschung: Diverse anonyme Online-Anbieter, die über amazon.com (USA) mit Scheinidentitäten agieren. Die minderwertige Qualität (z.B. die nicht funktionierende Aufrollmechanik) führte in den USA bereits zu Kundenbeschwerden und Reputationsschäden.

"Aktion Plagiarius e.V."

Die Plagiarius-Jury wird jedes Jahr neu zusammengestellt und besteht aus Vertretern aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Recht. Ins Leben gerufen wurde der Negativpreis vom Designer Rido Busse.

>>> Mehr Informationen finden Sie auf der Plagiarius-Website

"Aktion Plagiarius e.V."

Bereits seit 1977 vergibt die deutsche Aktion Plagiarius  jährlich den Negativpreis für besonders dreiste Plagiate. "Wir prangern öffentlich die Einfallslosigkeit und Dreistigkeit von Nachahmern an, die kreative Ideen und innovative Produkte anderer 1:1 kopieren und Profit daraus schlagen", heißt es auf der Website.

Klicken Sie weiter zu den Preisträgern 2017

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Waschtischmischer „AXOR Starck V“ (oben) und „Metris Classic“ (unten)

Links Originale: Hansgrohe SE, Schiltach, Deutschland
Plagiat rechts oben: Taizhou Ranbo Sanitary Ware Co., Ltd., Zhejiang, VR China
Plagiat rechts unten: Heshan Khone Sanitary Ware Technology Co., Ltd., Zhejiang, VR China

 

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Isolierkanne "Ciento"

Links Original: Helios Dr. Bulle GmbH & Co. KG, Wertheim, Deutschland
Rechts Plagiat: Design-Plagiat inkl. Markenverletzung
Vertrieb: über einen Basarhändler in Dubai, VAE Vereinigte Arabische Emirate

Der Nachahmer kopiert das Design der Isolierkanne „Ciento“ von Helios, vertreibt diese Kopie aber weder unter eigener Marke noch unter „Helios“, sondern benutzt illegal die Schweizer Marke „Zepter“ der Firma Zepter International - er kombiniert also das Design einer renommierten Firma mit der Marke einer anderen.

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Tasche "Taschelini"

Links Originale: Koziol ideas for friends GmbH, Erbach, Deutschland
Rechts Plagiate: Herstellung: VR China
Vertrieb: TOKYO 1, Japan Houseware, Indonesien

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Pilotjacke „Mascot Safe Image“

Links Original: Mascot International A/S, Silkeborg, Dänemark
Rechts Plagiat: rukka AG, Tübach, Schweiz
Vertrieb des Plagiats ausschließlich in der Schweiz

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Nussknacker „Naomi“

Links Original: Take2-Design GmbH & Co. KG, Rosenheim, Deutschland
Rechts Fälschung: Vertrieb über AliExpress.com, Chinesischer Online-Händler, Identität unbekannt

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Endlos-Julienneschneider

Links Original: triangle GmbH, Solingen, Deutschland
Rechts Plagiat: Vertrieb: YDD Trade s.r.o., Prag, Tschechien

"Aktion Plagiarius e.V."

Auszeichnung: Profi-Transporthilfe „StarCarrier“

Links Original: Wagner System GmbH, Lahr, Deutschland
Rechts Plagiat: Vertrieb: MERKUR trgovina, d.d., Naklo, Slowenien

"Aktion Plagiarius e.V."

Platz 3: Druckmessgerät

Links Original: WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg, Deutschland
Rechts Fälschungen: Herstellung: Ma Anshan Exact Instrument Co., Ltd., VR China Vertrieb: Buu Ky, Ho Chi Minh City, Vietnam


2015 wurden bei Buu Ky im Rahmen einer Razzia durch die Economic Police „WIKA”-Fälschungen beschlagnahmt; 2016 fand man in einer 2. Razzia die „VIKA“-Fälschungen, bei denen teils nur der vordere Teil des „W“ weggekratzt und teils das „W“ gegen ein „V“ getauscht wurde.

"Aktion Plagiarius e.V."

Platz 2: Bürostuhl "Silver"

Links Original: Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG, Meßstetten-Tieringen, Deutschland
Rechts Plagiat: Vertrieb: Shenzhen Chunshan Trading Co. Ltd., Shenzhen, VR China

"Aktion Plagiarius e.V."

Platz 1: Roll-Hundeleine „flexi Explore L“

Links Original: flexi-Bogdahn International GmbH & Co. KG, Bargteheide, Deutschland
Rechts Fälschung: Diverse anonyme Online-Anbieter, die über amazon.com (USA) mit Scheinidentitäten agieren. Die minderwertige Qualität (z.B. die nicht funktionierende Aufrollmechanik) führte in den USA bereits zu Kundenbeschwerden und Reputationsschäden.

"Aktion Plagiarius e.V."

Die Plagiarius-Jury wird jedes Jahr neu zusammengestellt und besteht aus Vertretern aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Recht. Ins Leben gerufen wurde der Negativpreis vom Designer Rido Busse.

>>> Mehr Informationen finden Sie auf der Plagiarius-Website

"Aktion Plagiarius e.V."
Kommentar zu Artikel:

Die dreistesten Produkt-Fälschungen des Jahres

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.