diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Kultur21.12.2014

Unterhaltung mit Haltung: Udo Jürgens ist tot

Bei einem Spaziergang ist der österreichische Sänger und Komponist plötzlich gestorben. Er hinterlässt große Lieder von „Immer wieder geht die Sonne auf“ über „Merci Cherie“ bis „Griechischer Wein“. Ein Nachruf.

Leben03.03.2014

Udo Jürgens: „Nach hinten orientieren? Ich tu das nicht“

Anfang März führte Udo Jürgens mit seinem 53. Album einmal mehr die Charts an. Sein letztes "Presse"-Interview zum Nachlesen.

Politik21.12.2014

Heer: Zusätzliche Mittel in Etappen

Eine Einigung beim Heer hängt unter anderem noch am Sozialplan. Doch Verteidigungsminister Klug wird hinsichtlich einer Lösung ungeduldig. Für die Koalition geht es darum, eine Blamage abzuwenden.

Politik21.12.2014

Nordkorea droht USA mit "ultra-hartem Reaktionskrieg"

Nach dem Pjöngjang zugeschriebenen Cyberangriff hofft Washington auf Hilfe aus China. Doch der „große Bruder“ Nordkoreas hält sich zurück.

Meinung21.12.2014

Keine Toleranz für Faymanns Panik

Die SPÖ wandelte auf ÖVP-Spuren und startete eine Debatte um den Parteichef. Dafür haben wir aber leider weder Zeit noch Nerven übrig.

Meinung21.12.2014

Charity und Spendensammeln: Wer ist ein "guter Mensch"?

Das "Gutmenschentum" birgt viele Widersprüche. Man spendet für "Licht ins Dunkel" und tritt gleichzeitig für die Selektion Behinderter ein.

Politik21.12.2014

Faymann: Unruhe in der SPÖ normal

Der Bundeskanzler sieht sich fest im Sattel und pocht auf die Einführung von Millionärssteuern. Der Koalitionspartner ÖVP reagiert mit ungewöhnlich scharfer Kritik.

Wirtschaft21.12.2014

Energie: Richter bremsen Wirtschaftsministerium aus

"Presse" exklusiv: Reinhold Mitterlehner muss einen neuen Wächter der Energieeffizienz suchen. Das Verwaltungsgericht erklärt die erste Vergabe für nichtig.

Politik21.12.2014

Irak: "Christen haben keine Schutzmacht"

Der Vormarsch der IS-Extremisten hat zehntausende Christen zu Flüchtlingen gemacht. Doch auch in der Hauptstadt Bagdad ist die Minderheit ein leichtes Opfer von Verbrecherbanden.

Panorama21.12.2014

Millionendiebstahl bei Tiroler Geldtransporterfirma

Die Ermittler vermuten Insider hinter dem Verbrechen. Denn die maskierten Täter kannten die Codes der Tresore mit dem Bargeld.

Panorama21.12.2014

Gleichberechtigung: Eine Wien-Wahl mit Frauenquote

Die ÖVP zieht erstmals mit einer Frauenquote in eine Wien-Wahl, SPÖ und Grüne beraten über effektivere Quoten, im Rathaus gilt bereits (teilweise): keine Frauen, kein Geld.

Wirtschaft16.12.2014

Wettbewerb: Anzeigen gegen fünf Stahlhändler

Die Bundeswettbewerbsbehörde hatte acht österreichische Stahlhändler im Visier: Wegen des Verdachts der Preisabsprachen gab es sieben Hausdurchsuchungen. Fünf Unternehmen wurden angezeigt.

Sport21.12.2014

Auf den Pisten grünt es so grün in Rot-Weiß-Rot

Elisabeth Görgl gewann den Super-G in Val d'Isere, ist nun mit 33 Jahren die älteste Weltcupsiegerin. Marcel Hirscher triumphierte in Alta Badia, feierte seinen 27. Weltcupsieg - und überrundete damit Franz Klammer.

Politik21.12.2014

Mord in New York: Obama verteidigt Polizei

Afroamerikaner tötete zwei Polizisten. Furcht vor neuen Racheakten. US-Präsident Barack Obama stellte sich am Wochenende hinter die Polizei.

Rechtspanorama21.12.2014

Kreuz am Hals kein Grund, Kind zurückzuholen

Türkischen Eltern wurden verwahrloste Kinder abgenommen. Als das Paar sah, dass die Tochter nun ein Kreuz aus einem Kaugummiautomaten trug, eskalierte die Situation. Das Kind bleibt bei der Pflegemutter, sagt das Gericht.

Mein Geld21.12.2014

Jahresrückblick 2014: Starker Dollar riss Anleger heraus

Anleger aus der Eurozone konnten dank der Schwäche ihrer Währung Geld verdienen - mit den meisten Aktien, aber auch mit Gold. Wer jedoch auf österreichische oder russische Papiere gesetzt hat, hat sich die Finger verbrannt.

Kultur21.12.2014

"Rigoletto"-Premiere mit zwei Hofnarren

Simon Keenlyside verlor nach prächtig gestalteten eineinhalb Akten die Stimme und musste im zweiten Finale der Verdi-Oper die Bühne verlassen. Akt drei sang - wie bei der Generalprobe - Ensemblemitglied Paolo Rumetz achtbar.

Sport21.12.2014

Alaba stattet seinem Wachs-Double einen Besuch ab

David Alaba ist als erster aktiver Sportler im Wiener Madame Tussauds in Wachs zu sehen. "Etwas Besonderes", befand der ÖFB-Teamspieler.

Wirtschaft21.12.2014

Währungen: China und Russland handeln in Yuan

Rückendeckung für Moskau von Chinas Handelsminister: Peking will russisches Öl in Yuan bezahlen und so den US-Dollar und die Sanktionen umgehen.

Kultur20.12.2014

"Tatort" Erfurt: Es kann nur einen Maulwurf geben

In "Der Maulwurf" wühlt das junge Trio Henry Funck, Maik Schaffert und Johanna Grewel in der Vergangenheit. Die Verdächtigen sind in dem Fall leider zu überschaubar.

Zeitreise21.12.2014

Heute vor 100 Jahren: Wie läuft das Weihnachtsgeschäft?

Kein Luxus, dafür gediegene Waren aus dem Inland.

Kultur19.12.2014

Hörfeuilleton: Verdis Rigoletto und die hohen Töne der Tenöre

Anlässlich der Premiere an der Wiener Staatsoper: Ein Streifzug durch Jahrzehnte "La donna e mobile", von Enrico Caruso bis Jonas Kaufmann.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com