diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Politik19.09.2014

Schottland: Ein Referendum mit vielen Siegern

Schottland. Großbritanniens Premier, David Cameron, versprach den Schotten nach dem Nein zur Unabhängigkeit neue Autonomierechte bis 2015.

Politik19.09.2014

Vorarlberg: Volkspartei zwischen Grün und Blau

Bei den Vorarlberger Wahlen am Sonntag dürfte die ÖVP wieder stärkste Partei werden, auch wenn sie einen Regierungspartner brauchen wird. Die Grünen haben realistische Chancen.

Wirtschaft19.09.2014

Russland: Wenn Unternehmern der Geduldsfaden reißt

Wenn Russlands Unternehmer einmal öffentlich ihren Unmut über die Behörden zu äußern beginnen, brennt wirklich der Hut. Ein Aufstand wird daraus kaum werden. Aber Anlässe dafür werden schon nahezu täglich geboten.

Wirtschaft04.09.2014

Mitteilung gemäß § 8a Abs. 5 MedienG

Dr. Herbert Stepic beantragt die Verurteilung der „Presse“ zu einer Entschädigung wegen eines Berichts am 11. 8. über einen Kredit bei der Hypo Alpe Adria.

Wirtschaft19.09.2014

Alibaba legt fulminanten Start an New Yorker Börse hin

Die Aktien des chinesischen Online-Händlers kratzten schon wenige Minuten nach Handelsstart an der 100-Dollar-Marke.

Politik19.09.2014

Ostermayer: „Keine Steuerreform ohne zusätzliche Einnahmen“

Die Millionärssteuer samt Erbschaften bleibe auf der SPÖ-Agenda, sagt Kanzleramtsminister Josef Ostermayer. Betriebe seien aber ausgenommen.

Wirtschaft19.09.2014

Swarovski baut in Wattens 200 Arbeitsplätze ab

Der Tiroler Kristallkonzern baut erneut Stellen in der Produktion ab. Swarovski begründete den Schritt mit der schwierigen Marktsituation.

Politik19.09.2014

Altbekannte Probleme für den neuen ÖVP-Chef

Der Obmannwechsel zu Reinhold Mitterlehner sorgt für Rückenwind. Doch in puncto Steuerreform ist die Partei weiterhin nicht auf einer Linie.

Meinung19.09.2014

Die Mär von den bösen Nationalisten zieht nicht mehr

Das Nein der Schotten wird die Unabhängigkeitsbewegungen nicht bremsen. Europa braucht mehr britische Gelassenheit im Umgang mit dem Phänomen.

Meinung19.09.2014

In Zeiten der verwirrten Gefühle sind Wahlen ein Segen – noch

Überall in Europa brechen Emotionen auf. Gut, wenn sie sich in Abstimmungen bemerkbar machen. Schlecht, wenn Politiker sie nicht bald wirklich ernst nehmen.

Wirtschaft19.09.2014

Was, wenn in Österreich der Strom ausfällt?

Blackout. Forschergruppen aus Linz und Wien untersuchen, welche Folgen Stromausfälle haben, wie sie zustande kommen und wie sie sich vermeiden lassen. Sie nutzen dafür aufwendige Computersimulationen.

Politik19.09.2014

Slowenien: Kommissarin ohne Legitimation?

Der designierten Energiekommissarin Bratušek droht eine harte Anhörung im EU-Parlament. Kritiker meinen, Bratušek habe sich den Job selbst zugeschanzt.

Wirtschaft19.09.2014

Wieder Turbulenzen bei der Staatsbank Hypo Alpe Adria

Hypo-Generaldirektor Alexander Picker hätte neuer Chef der Balkan-Tochter werden sollen. Doch die Aktion wurde abgeblasen.

Panorama19.09.2014

Ebola: Deutsch-französische Luftbrücke in die Epidemie-Region

Mit einer gemeinsamen Luftbrücke wollen Deutschland und Frankreich die von der Ebola-Epidemie betroffenen Länder in Westafrika versorgen.

Zeitreise19.09.2014

Abgetrennter Kopf: Geschichte öffentlicher Enthauptungen

Gräueltaten zur Abschreckung haben eine lange Tradition, die öffentliche Enthauptung gehört dazu. Die erste Beschreibung stammt aus dem zwölften Jahrhundert vor Christus. Die Verbrechen des IS erinnern uns daran.

Politik19.09.2014

Sarkozy verkündet politisches Comeback

Frankreichs Ex-Präsident will zunächst an die Spitze der konservativen UMP-Partei - und 2017 wohl zurück in den Elysée-Palast.

Panorama19.09.2014

Hotels: „Wien hat eine Angebotsblase“

Starwood-Chef Michael Wale erklärt, warum das Imperial plötzlich frech und jung sein will, wie er auf die vielen neuen Luxushotels in Wien reagiert, und was Wien tun könnte, um zu Destinationen wie Paris oder London aufzuschließen.

Sport19.09.2014

Hirscher: Der waghalsige Tanz mit der Angst

Marcel Hirscher hat über den Sommer die Liebe zum Slackline entdeckt. Der dreimalige Gewinner des Gesamtweltcups geht völlig gelassen in die neue Saison: „Ich habe das Skifahren nicht verlernt.“

Wissenschaft19.09.2014

Wenn der Vater hilft, sind die Jungen selbstloser

Weshalb ist der Mensch kooperativ? Eine anthropologische Studie mit österreichischer Beteiligung zeigt: Der evolutionäre Ursprung von Selbstlosigkeit könnte in der gemeinschaftlichen Betreuung des Nachwuchses liegen.

Panorama19.09.2014

Salzburg: Grünes Licht für umstrittenes Bauprojekt

Nach vier Jahren Streit und Unesco-Protesten wird der Rehrlplatz nun umgebaut.

Wirtschaft19.09.2014

Karstadt: Benko plant offenbar weitere Einsparungen

Der Tiroler macht sich bei der Karstadt-Belegschaft nicht sonderlich beliebt. Seine Forderungen seien unzumutbar, so die Gewerkschaft.

Panorama19.09.2014

Ägypten: Die Großbaustelle in der Wüste

Kairo baut den Suezkanal aus, damit der Verkehr zwischen Mittelmeer und Rotem Meer verdoppelt werden kann. Präsident al-Sisi sieht das Projekt als Symbol des nationalen Stolzes.

Politik19.09.2014

ÖVP-Gemeinderäte im Nazi-Keller: "Sie wussten, was sie tun"

Regisseur Ulrich Seidl weist den Vorwurf zurück, die Szene in einem Keller voll mit NS-Devotionalien sei verzerrt dargestellt worden.

Leben18.09.2014

Ein Denkmal für die Mutter: Liesl Müllers letzte Reise

Am Donnerstag wollte Liesl Müller-Johnson die Erinnerungen an ihre Mutter, Kabarettstar Rosl Berndt, präsentieren. Sie starb nur einen Tag davor.

Wirtschaft19.09.2014

"Zweite Kassa, bitte": Wo Österreicher die Geduld verlieren

Eine aktuelle Studie befasst sich mit ärgerlichen Wartezeiten - und damit, wie sich die Österreicher beim Warten die Zeit vertreiben.

Zeitreise18.09.2014

Heute vor 100 Jahren: Patriotismus auf der Theaterbühne

Die Aufführungen auf der Bühne müssen zur "eisernen" Zeit passen.

Kultur19.09.2014

„Tatort“ Münster: Wenn Boerne Dr. House spielt

"Mord ist die beste Medizin" führt Thiel und Boerne ins Krankenhaus, wo der Rechtsmediziner aufblüht. Allein die Nebenhandlung stört.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com