Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Bettina Steiner

Bettina Steiner


Artikelarchiv

  1. Film | 22.09.2017

    Streaming-Tipps: Spione von sexy bis verschnupft

    Geheimagenten können elegante Gentlemen sein – wie die klar von James Bond inspirierten Anzugträger in „Kingsman“, die gerade wieder im Kino zu sehen sind. Müssen aber nicht. Fünf Empfehlungen.

  2. Film | 08.09.2017

    Die wunderbaren Huren der 42nd Street

    Serie. David Simon, Schöpfer von The Wire , hat der New Yorker 42nd Street und denen, die dort in den 1970er-Jahren gelebt und für die Sexindustrie gearbeitet haben, ein grandioses Denkmal gesetzt: The Deuce läuft ab 11. September auf Sky.

  3. Literatur | 05.09.2017

    Salman Rushdies Scheu vor dem Erzählen

    Keine Magie mehr, dieses Unglück ist menschengemacht. Kein erzählerischer Übermut, die Verunsicherung ist zu groß. Rushdie berichtet in „Golden House“ seltsam umständlich vom Untergang einer Familie und der USA.

  4. Feuilleton | 15.08.2017

    Der Virus? Die Mail? Und warum war der Blog früher sächlich?

    Wie kommen die Fremdwörter zu ihrem Geschlecht? Das ist meistens einfach – und manchmal verteufelt kompliziert.

  5. Medien | 11.08.2017

    Sitcom "Catastrophe": Wie herrlich erwachsen

    In der britischen Beziehungs-Sitcom mit dem Titel Catastrophe haben dramatische Ereignisse eben nicht unbedingt dramatische Folgen. Auf Amazon.

  6. Medien | 21.07.2017

    Serie: Der herzensgute Comedian

    Crashing , produziert von Komödienspezialist Judd Apatow, zeigt die bitteren Seiten des Lebens eines Stand-up-Comedians in New York.

  7. Literatur | 20.07.2017

    Selim Özdoğan: Das Türkische hat mehr Wörter für Sehnsucht

    Eigentlich wollte er keine Migrationsromane schreiben, gerade weil es von ihm erwartet wurde: ein Gespräch mit dem türkischstämmigen deutschen Schriftsteller Selim Özdoğan über sein jüngstes Buch, Wo noch Licht brennt .

  8. Kunst | 11.07.2017

    Wie melancholisch ist Kubin?

    Das Leopold-Museum zeigt 41 Grafiken Alfred Kubins und dazu eine begleitende Geschichte des polnisch-österreichischen Schriftstellers Radek Knapp.

  9. Kunst | 06.07.2017

    Leopold-Museum: Jan Fabre auf des Käfers Flügeln

    Eine kleine Ausstellung widmet sich den Performances des Künstlers.

  10. Film | 05.07.2017

    Die Erziehung der Minions

    KritikDer dritte Teil von „Ich, einfach unverbesserlich“ besticht durch einen Achtzigerjahre-Schurken, rebellische Minions und ein seltsames Einhorn. Aber er verzettelt sich.

  11. Reise | 03.07.2017

    Israel: Diese Wüste braucht kein Manna mehr

    Der Negev ist eine touristisch und landwirtschaftlich erschlossene, schöne Wüste.

  12. Kunst | 22.06.2017

    Belvedere: Die Antike als Impuls und Ausrede

    „Klimt und die Antike – Erotische Begegnungen“ nennt sich eine kleine Ausstellung in der Orangerie: Im Mittelpunkt stehen Illustrationen der „Hetärengespräche“.

  13. Medien | 19.06.2017

    Serie „El Chapo“: Der Tölpel als Drogenkönig

    Kritik„El Chapo“ über das Leben von Joaquín Guzmán, den obersten Chef des mexikanischen Sinaloa-Kartells, wird manchen „Narcos“-Fan enttäuschen. Und das ist gut so.

  14. Medien | 12.06.2017

    „Crashing“: Mitbewohnerin wider Willen

    Phoebe Waller-Bridge, die schon mit „Fleabag“ irritierte, hat fürs britische Fernsehen die Geschicke einer ungewöhnlichen WG beleuchtet. „Crashing“ läuft jetzt auf Netflix.

  15. Literatur | 07.06.2017

    Wiederentdeckung: In diesen Romanen zerfällt Wiens Bürgertum

    Zwei Werke einer zu Unrecht Vergessenen wurden neu aufgelegt: Die 1889 geborene Marta Karlweis schilderte schonungslos und expressiv ein Wien im Umbruch.