Zum Inhalt
In ihrem Kampf gegen die Hexe Morgana und ihr Team müssen Ritter auch einmal nass werden: Rhianna Dorris, Dean Chaumoo, Louis Ashbourne Serkis und Tom Taylor (von links nach rechts) in „Wenn du König wärst“, Originaltitel „The Kid Who Would Be King“. / Bild: (c) Centfox
Film

„Wenn du König wärst“: König Artus auf dem Schulhof

Kritik„Wenn du König wärst“ von Joe Cornish verzahnt die Realität heutiger Jugendlicher mit Motiven aus der britischen Sage: gute, familientaugliche Fantasy.
von Markus Keuschnig
https://testdiepresse.getoctopus.com/schaufenster/115152/index / Bild: (c) APA/AFP (EDUARDO MUNOZ ALVAREZ)
Literatur12:05

Michel Houellebecq in französische Ehrenlegion aufgenommen

Der umstrittene Starautor ist nun ein Ritters der Légion d'honneur. Frankreichs Präsident Macron hat Michel Houellebecq ausgezeichnet.
Lena Headey spielt Königin Cersei / Bild: (c) HBO/Sky
Serien

Wo man "Game of Thrones" legal streamen kann

Die finale Staffel der Kultserie hat Rekorde aufgestellt. Nicht nur beim Streaming, sondern auch bei den illegalen Downloads.
Klatsch ist das Geschäft von  "National Enquirer“ / Bild: (c) REUTERS (JEENAH MOON)
Medien

US-Skandalblatt "National Enquirer" wurde verkauft

Die Klatschzeitung "National Enquirer“ spielte eine Schlüsselrolle in einer Schweigegeldaffäre um US-Präsident Donald Trump.
Jessica Hausner / Bild: (c) REUTERS (Yves Herman)
Film

Österreichische Regisseurin Jessica Hausner im Wettbewerb von Cannes

Jessica Hausners neuer Film „Little Joe“ hat Chancen auf die Goldene Palme. Der Science-Fiction-Thriller handelt von einer Pflanze.
Kunst

Kunst auf Reisen: Jetzt geht die Wiener Moderne nach Japan

Gleich zwei Wiener Ausstellungen sind ab nächster Woche in Tokio zu sehen: Das Belvedere schickt unter anderem zehn Klimt-Werke, das Wien-Museum „Vienna on the Path to Modernism“.
Von Almuth Spiegler
Kultur11:56

Staatsarchiv sucht neue Leitung

Der Historiker Wolfgang Maderthaner geht Ende Mai in Pension. Bis 19 Mai kann man sich nun für seine Nachfolge bewerben.
Klassik

Anna Netrebko muss Konzerte in Berlin absagen

Der Opernstar musste zwei Konzerte bei den „Festtagen“ in Berlin aufgrund akuter Kehlkopfentzündung absagen.
Die Redaktion empfiehlt
Sony World Photo Award

Siegerbilder: Die Witwe des Bauern und die Augen des Flüchtlingsmädchens

galerie Die Jury des Sony World Photography Awards hat die Sieger des heurigen Wettbewerbs gekürt. Nominiert war auch ein 16-jähriger Österreicher.
Kultur

Die Wiener hätten Bob Dylan beinahe zu Fall gebracht

 Bob Dylan debütierte mit 78 Jahren im Wiener Konzerthaus. Es wurde ein schöner Abend - mit einem saftigen Eklat: Wegen fotografierenden Fans brach Dylan das Konzert ab und wäre vor Zorn fast gestürzt.
von Samir H. Köck
Eigentlich ist sie ein Alt, musste aber eine Sopranstimme singen: Beth Gibbons mühte sich dramatisch zitternd um höhere Töne. / Bild: (c) Domino
Platten der Woche

Beth Gibbons: Marias Klage um den Gekreuzigten

KritikDie Portishead-Sängerin überrascht mit einer intensiven Lesart von Henryk Góreckis „Symphony of Sorrowful Songs“. Dirigiert hat Krzysztof Penderecki.
von Samir H. Köck
Paul Weller Other Aspects – Live at the Royal Festival Hall  (Parlophone/Warner) / Bild: (c) Beigestellt
Platten der Woche

Paul Weller: Im Museum seiner Lieder

KritikDer alte britische Meister zeigt endlich wieder seine sanfte Seite. „Aspects“ wurde mit Band und Orchester eingespielt.
von Samir H. Köck
Bild: (c) Beigestellt
Song der Woche

Cuco: Hier hat das Opiat gewirkt

Omar Banos, als Sohn mexikanischer Immigranten 1998 in Kalifornien geboren, nennt sich Cuco. Er liebt verwaschene Psychedelik-Klänge, nimmt seine Songs in der Garage auf.
von Thomas Kramar
„Die Ratten“ im Burgtheater: Oliver Stokowski, Christoph Luser, Stefan Hunstein, Marie-Luise Stockinger, Sylvie Rohrer, Sven-Eric Bechtolf, Johanna Wokalek. / Bild: (c) Burgtheater/Bernd Uhlig
Bühne

Wo die „Ratten“ Biss haben

Die Burg zeigt Hauptmanns Stück, das TAG seine zeitgemäße Überschreibung – ein etwas mühsamer Text, aber furios umgesetzt.
Bild: (c) 2019 Twentieth Century Fox
Film

Kinder-Abenteuerfilm: „Wenn du König wärst“

Die Artus-Sage kommt in Österreichs Kinos.
von Katrin Nussmayr
Nicht der Messias: Brian (Graham Chapman) in "Monthy Python's Das Leben des Brian"  / Bild: (c) imago/United Archives (imago stock&people)
Film

„Leben des Brian“ darf am Karfreitag gezeigt werden – aber nur in geschlossenem Raum

Katholische und evangelische Kirche wehrten sich gegen eine geplante Aufführung der Jesus-Satire in Stuttgart. Das Gericht entschied aber, dass diese gezeigt werden dürfe.
Film

Alain Delon bekommt die Ehrenpalme in Cannes

Bei den Filmfestspielen in Cannes Mitte Mai wird der französische Filmstart für sein Lebenswerk geehrt.
Nachruf

Jörg Demus ist tot: Der Ballettmeister der zehn Finger

Zum Tod des österreichischen Pianisten, der in der Nacht auf den 17. April 90-jährig verstarb.
von Wilhelm Sinkowicz
Klassik

Volksoper: Die Herzogin als queere Ikone

Ursula Pfitzner begeistert im Kasino als Herzogin in Thomas Adès' Kammeroper „Powder Her Face“, etwas überzogen, aber effektvoll inszeniert von Martin G. Berger.
von Walter Weidringer
Klassik

Mord, Liebe und Hass, sie klingen alle ganz harmlos

Uraufführung. Die Osterfestspiele zeigen Philipp Maintz' Zola-Oper „Thérèse“ in der Universitätsaula. Der Librettist sang selbst eine Hauptrolle.
Symbolbild: Stapel von Zeitungen  / Bild: (c) Clemens Fabry, Presse
Medien

"Österreich verliert weiße Weste": Kritik an Angriffen auf Journalisten

Österreich verschlechtert sich in der Rangliste der Pressefreiheit massiv, wie „Reporter ohne Grenzen“ mitteilen. Am stärksten aufgeholt hat Äthiopien, der größte Verlierer ist die Zentralafrikanische Republik.
Sophie Turner spielt Sansa Stark / Bild: (c) HBO
Serien

Zahlt es sich noch aus, jetzt bei „Game of Thrones“ einzusteigen?

Die epische Fantasy-Serie startete in ihre achte und letzte Staffel. Versäumt man etwas, wenn man sie nicht gesehen hat?
von Heide Rampetzreiter
Jan Böhmermann kam mit seiner Unterlassungsklage gegen Angela Merkel nicht durch. / Bild: imago/Nordphoto
Medien

Böhmermann scheitert mit Klage gegen Merkel

Weil die deutsche Kanzlerin sein Schmähgedicht gegen Erdoğan „bewusst verletzend“ genannt hatte, war der Satiriker Jan Böhmermann vor Gericht gezogen. Seine Unterlassungsklage wurde nun aber abgewiesen.
Flucht viel und ist auch sonst eher von der brutalen Sorte: Sandor "The Hound" Clegane / Bild: (c) HBO/Sky (Helen Sloan)
Serien

Chinesische Fans sind wütend über „kastrierte“ Version von „Game of Thrones“

In China wurde eine sechs Minuten kürzere Fassung der ersten Folge der neuen Staffel ausgestrahlt. Sehr zum Missfallen der Zuschauer.
Bild: REUTERS
Medien

Zeitung in Florida bekommt Pulitzer für Berichte nach Schulmassaker

Nach dem Massaker an der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland hatte die Zeitung "Sun-Sentinel" Versagen an Schulen und bei Strafverfolgern aufgedeckt.
Isaac Hempstead-Wright spielt Bran Stark / Bild: (c) HBO/Sky (Helen Sloan)
Serien

"Game of Thrones" verzeichnet Zuschauerrekord in den USA

Zum Start der achten und letzten Staffel sahen in den USA 17,4 Millionen Menschen zu. Das ist ein Rekordwert für die epische Fantasyserie.
Christina Stürmer beim Donauinselfest 2013 / Bild: (c) APA (Alina Parigger)
Pop

Zu wenig Tickets verkauft: Christina Stürmer sagt Konzert ab

Nächste Woche startet die Musikerin ihre neue Tournee. Der Auftritt in Bozen wird aber nicht stattfinden.
Die EAV ist derzeit auf Abschiedstournee  / Bild: (c) APA  (ERWIN SCHERIAU)
Pop

EAV erhält Amadeus Award für das Lebenswerk

Für ihre Gabe, „Witziges mit sozial- und gesellschaftskritischen Texten“ zu mischen, bekommt die EAV einen Preis für ihr Lebenswerk.
Pop

Die britische Jazz-Apokalypse

Shabaka Hutchings' Trio The Comet Is Coming faszinierte mit sehr sphärisch klingenden Stücken in der Grellen Forelle.
Von Samir H. Köck
Pop

Für Österreich zum Song Contest: „Die Alarmglocken haben geläutet“

Musikerin Paenda über den Hintergrund ihres Beitrags, ihr erstes eigenes Lied und darüber, was sie tun wird, wenn sie aus Tel Aviv zurückkommt.
von Bernadette Bayrhammer
Bild: (c) Courtesy Galerie Artemons
Kunst

Schauplätze: „Berge in Oberösterreich“

Der Kunsthändler Herwig Dunzendorfer ist ein Botschafter der oberösterreichischen Kunst.
von Johanna Hofleitner
Bild: (c) Albertina Wien
Kunst

Auf Hasensuche in der Albertina

Auf Hasensuche können Kids in den Osterferien in der Albertina gehen.
von Daniela Tomasovsky
Martin KuŠej. Der neue Burgchef hat Schiller, Ibsen, Strindberg, ­Grillparzer inszeniert.  / Bild: Robert Fischer
Kunst

Die Rückkehr der Klassiker in der Wiener Kulturszene?

Martin Kušej startet im Herbst am Burgtheater. Auch sonst kündigen sich mehrere große Veränderungen in der Wiener Kulturszene an.
von Barbara Petsch
Kunst

Der Dialog zwischen Kunst und Leben

Miteinander Singen, Spielen, laut Rufen und Erzählen für mehr soziale Wärme: Das Festival der Regionen setzt in Perg-Strudengau wieder ganz auf Partizipation. Eine Vorschau auf zwei Projekte.
von Magdalena Mayer
„Die Ratten“ im Burgtheater: Oliver Stokowski, Christoph Luser, Stefan Hunstein, Marie-Luise Stockinger, Sylvie Rohrer, Sven-Eric Bechtolf, Johanna Wokalek. / Bild: (c) Burgtheater/Bernd Uhlig
Bühne

Wo die „Ratten“ Biss haben

Die Burg zeigt Hauptmanns Stück, das TAG seine zeitgemäße Überschreibung – ein etwas mühsamer Text, aber furios umgesetzt.
Bild: (c) Ingo Pertramer
Bühne

Senior und Junior Steinhauer: „Vatermord“

Vater Erwin Steinhauer und Sohn Matthias Franz Stein spielen seit November ihr erstes Familienprogramm.
von Sabine Hottowy
Bild: (c) Brut/Club Real
Bühne

Club Real: Gartenzeit

Grob gesagt wird hier der Parlamentarismus auf die Natur übertragen.
von Barbara Petsch
Bühne

Theater in der Josefstadt: Die Liebe mit David Schalko

Torsten Fischer inszenierte „Toulouse“ – mit Gespür für das Detail und einem Paar, das einander nichts schenkt. Brillant: Sona MacDonald. Toll: die Bühne.
von BARBARA PETSCH
https://testdiepresse.getoctopus.com/schaufenster/115152/index / Bild: (c) APA/AFP (EDUARDO MUNOZ ALVAREZ)
Literatur12:05

Michel Houellebecq in französische Ehrenlegion aufgenommen

Der umstrittene Starautor ist nun ein Ritters der Légion d'honneur. Frankreichs Präsident Macron hat Michel Houellebecq ausgezeichnet.
Frederic Mortons Reiseschreibmaschine der Marke Royal Safari von 1964. / Bild: (c) ÖNB
Literatur

Literaturmuseum: „Der Tod ist groß, aber Wien ist auch groß“

Die Sonderausstellung „Wien. Eine Stadt im Spiegel der Literatur“ gibt überraschende Einblicke in die literarischen Inspirationsquellen der Donaumetropole nach 1945: von Traum-, Albtraum- und Erinnerungslandschaften.
von Harald Klauhs
Literatur

Daniel Kehlmann erhält Anton-Wildgans-Preis

Der Literaturpreis der Österreichischen Industrie ist mit 15.000 Euro dotiert.