Zum Inhalt

„Mandy“ mit Nicolas Cage eröffnet am Donnerstagabend das Slash. Ab 28. 9. kommt der Film ins Kino. / Bild: (c) Thimfilm
Kultur

Slash-Filmfestival: Nicolas Cage, Udo Kier und ein Kannibale

Das Slash bietet zum neunten Mal ein Refugium für unheimliche und unkategorisierbare Filme. Heuer sind sensationelle Stargäste dabei.
Von Andrey Arnold
Räumend im Hambacher Forst / Bild: APA/AFP/dpa (JANA BAUCH)
Medien19:07

Journalist stirbt bei Sturz von Hängebrücke im Hambacher Forst

Der junge Journalist soll seit längerem das Leben der Aktivisten im rheinischen Braunkohlerevier dokumentiert haben.
Alexander Van der Bellen, Martin Thür und Norbert Hofer  2016 anl. der ATV-Diskussion "Meine Wahl - Das Duell" in Wien.  /
Medien

"ZiB 2" am Sonntag: Martin Thür wird Moderator

Nun ist es offiziell: Der Journalist wird die neue "ZiB 2" am Sonntag präsentieren. Sie soll ab dem nächsten Jahr auf dem Programm stehen.
Ein kurzes Innehalten von Madame Monet – dann ist sie weg: Monet malte den Moment 1873. / Bild: (c) Cleveland Museum
Kunst

Monet in der Albertina: Sturm der Seerosen

Eine geradlinige Ausstellung erzählt Leben und Werk dieses Ur-Impressionisten: vom Verhöhnten zum Staatskünstler zum späten Vorreiter des Abstrakten. Am Ende steht ein nahezu entfesselter Sturm von Strichen und Farben.
von Almuth Spiegler
Pop

Der Heilige des Willi Resetarits

Mit seiner Stammkombo Stubnblues stellte Willi Resetarits zwei neue Tonträger im Wiener Stadtsaal live vor. Darunter eine Hommage an den großen Dichter H. C. Artmann.
von Samir H. Köck
Phänomedial

Serie "Maniac": Gehirnexperimente in einer alten Zukunft

blogEmma Stone und Jonah Hill werden in der raffinierten neuen Netflix-Serie Probanden in einer fragwürdigen Pharmastudie. Ab 21. September zu sehen.
von Katrin Nussmayr
Die Redaktion empfiehlt
Filmstarts der Woche

Neu im Kino: Große Künstler und alte Schulkameraden

galerie Bildhauer "Auguste Rodin" zwischen zwei Frauen und Till Schweiger beim "Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken".
Serien

Emmys: "Game of Thrones" sticht "The Handmaid's Tale" aus

galerie Neun Preise gab's für die Fantasy-Serie, einen davon für das Spiel von Peter Dinklage. Mit "The Marvelous Mrs. Maisel" gab es bei den Comedy-Serien endlich einen neuen Sieger.
Irgendwas mit Kunst - der Blog

Karo allover: Die Secession im schottischen Tartan-Look

Almuth Spiegler Almuth Spiegler
Jeden Tag eine gesellschaftskritische Aktion hat Igor Grubić 2008/09 in Zagreb durchgeführt: So hat er etwa als Zeichen gegen die Wegwerfkultur eine schwarze Flagge auf einem Müllberg gehisst. / Bild: (c) Igor Grubić
Kunst

Freiheit: Verstörend unverstörend

Den „Wert der Freiheit“ will eine allzu breit angelegte Gruppenausstellung im Belvedere 21 diskutieren. Ein Diskonter antikapitalistischer, postdemokratischer Betroffenheiten.
von Almuth Spiegler
Hämmerle ist seit bald 17 Jahren bei der "Wiener Zeitung". / Bild: (c) APA
Medien

Walter Hämmerle wird neuer Chefredakteur der "Wiener Zeitung"

Der gebürtige Vorarlberger schreibt seit bald 17 Jahren für die "Wiener Zeitung", zuvor war er bei der ÖVP Wien.
Der US-Schauspieler spielte eine kleine Rolle in "The Dark Knigh Rises". / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Film

Neuer Vater für Batman nach Alec Baldwins Absprung gefunden

Wegen angeblicher Terminschwierigkeiten sagte Alec Baldwin die Rolle ab. Statt ihm soll der relativ unbekannte Schauspieler Brett Cullen an der Seite von Joaquin Phoenix spielen.
Die Bestie sieht aus wie ein schwarz gepanzerter Typ mit Dreadlocks. / Bild: 20th Century Fox
Film

"The Predator": Die Bestie führt die US-Kinocharts an

Der Actionfilm mit dem Dreadlocks-Ungetüm hat an seinem ersten Wochenende 24 Millionen Dollar eingespielt. Er verdrängte eine Zombie-Nonne.
Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner) ermitteln wieder gemeinsam in der neuen „Schnell ermittelt“-Staffel. / Bild: ORF
Film

Kieberer in Serie: Tatort, Streife, Wachstube

Der ORF-Fernsehherbst liefert besonders viele Krimis. Eine Serie geht zu Unrecht unter: Obwohl die „CopStories“ drei Jahre im Archiv lagen, sind sie stimmiger als andere dieses Genres. So ähnlich wie „Schnell ermittelt“.
von Anna-Maria Wallner
Filmtipps

Verschlafen und versumpert: Fünf Filme über Faulheit zum Streamen im Netz

Meist sind im Kino tatkräftige Helden am Werk. Dabei können richtig faule Protagonisten so komisch, so entlarvend sein! Wir empfehlen fünf Filme, in denen gepflegt gefaulenzt wird.
von Martin Thomson
Film

Mehr als nur ein Dreigroschenfilm

Joachim A. Lang hat den Musiktheater-Welterfolg von Brecht und Weill mit einer bunten Truppe an Stars raffiniert und vielschichtig auf der Leinwand umgesetzt. Ab heute.
von Norbert Mayer
Klassik

Seit wann bei uns in Wien „Alles Oper“ ist

Die Wissenschaft referiert zum 150. Jahrestag der Eröffnung des Staatsopern-Gebäudes an der Ringstraße.
von Walter Gürtelschmied
Klassik

Musikverein: So wird die neue Saison im Untergrund

Der Schwerpunkt in den „Vier Neuen Sälen“ im Wiener Musikverein liegt auf dem Gedenkjahr, der Jugend und prominenter Besetzung. Unter anderem Christoph Grissemann und Adele Neuhauser halten musikalische Lesungen.
Klassik

Wie starb man gleich in den Neunzigerjahren den „Liebestod“?

Der Versuch einer Wiederbelebung des Bayreuther „Tristan“ von 1993 darf bestenfalls historisches Interesse beanspruchen.
Von Walter Gürtelschmied
Medien

"Gräfin vom Naschmarkt" blitzt beim Presserat ab

Das Wiener Restaurant hatte sich über gleich zwei Artikel im Online-"Standard" beschwert.
Ernie und Bert aus der Sesamstraße - für Schöpfer Mark Saltman ein Paar. / Bild: imago/UPI Photo
Medien

Haben diese Puppen eine sexuelle Orientierung?

Nachdem "Sesamstraße"-Autor Mark Saltzman die Figuren Ernie und Bert mehr oder weniger als schwul outete, rudern die Macher der Kindersendung zurück.
"Was ich an diesem Abend liebe, ist nicht America's Got Talent, sondern America Welcomes Talent", zeigte sich  Simon Cowell überwältigt. / Bild: (c) Screenshot
Medien

Vorarlberger Zurcaroh bei "America's Got Talent": "Ihr könntet gewinnen"

Die Vorarlberger Akrobatikgruppe brachte das Publikum im TV-Finale der US-Talentshow zum Toben - auch die Jury war begeistert. Ein Zauberer ist die größte Konkurrenz um den Sieg.
Christian Kern Ende August im "Sommergespräch"des ORF. / Bild: (c) ORF/Hans Leitner
Medien

Kern-Rücktritt: ORF ändert Programm und zeigt Polit-Diskussion

Wie die "Presse" berichtete steht Christian Kern (SPÖ) vor dem Rückzug als SPÖ-Chef. Der ORF zeigt kurzfristig einen "Runden Tisch" mit Josef Kalina, Rainer Nowak, Eva Linsinger und Peter Filzmaier.
Seit 2014 moderierten Rainer Hazivar und Nadja Bernhard gemeinsam die „ZiB 1“. / Bild: Thomas Ramstorfer
Medien

Wechsel in der "Zeit im Bild 1": Hazivar geht, Pöll kommt

Wechsel am Küniglberg: Hazivar geht zurück ins Radio, seine Nachfolge als ZiB-Moderator soll gecastet werden. Neu in die ZIB-Redaktion kommt Regina Pöll, ZiB-Redakteur Andreas Mayer-Bohusch wird Chefreporter.
Culk: „Begierde/Scham“. / Bild: (c) Sophie Löw
Song der Woche

Culk: Halb zog er sie, halb sank sie hin

Was heißt das englische Wort „culk“? Es ist ein Rätsel, und die junge Wiener Band dieses Namens liebt das Rätselhafte. Soeben hat sie ihren ersten Song (bei Siluh) veröffentlicht: „Begierde/Scham“.
von Thomas Kramar
Bild: (c) Beigestellt
Platten der Woche

Lime Crush: „Sub Divide“

KritikEin tolles Album: eingängig, charmant, mitreißend.
von Holger Fleischmann
Bild: (c) Beigestellt
Platten der Woche

Bennett und Krall: „Love Is Here to Stay“

KritikTony Bennet trifft bei der Gershwin-Hommage „Love Is Here to Stay“ auf die große Diana Krall.
von Samir H. Köck
Pop

Jetzt und hier weht er wieder, der irre Geist von Pink Floyd

Schlagzeuger Nick Mason interpretiert das geniale Frühwerk seiner Band – am Mittwoch in Wien. Die "Presse" sah das Konzert in Berlin.
von Thomas Kramar
Pop

Ezra Collective: Die britische Jazzinvasion in Wien

Eine Speerspitze der Jazzrenaissance, das Ezra Collective, begeisterte bei seinem Österreich-Debüt.
von Samir h. Köck
Pop

Paul McCartney ist wieder an der Spitze der US-Charts

Der Ex-Beatle ist mit seinem neuen Album "Egypt Station" zum ersten Mal seit 1982 zurück auf Platz eins der Charts.
Uffizien-Direktor Eike Schmidt. / Bild: ALBERTO PIZZOLI / AFP / pictured
Kunst

Magazin: Künftiger KHM-Chef unter Top-10-Museumschefs

In seinen drei Jahren in Florenz habe Uffizien-Direktor Eike Schmidt "auf enorme Weise die Strukturen für die Besucher verbessert", schreibt das Internetmagazin "Blouin Artinfo".
Kunst

Bettina Busse wird neue Kuratorin am Kunstforum Wien

Die 53-Jährige Bettina M. Busse folgt auf Heike Eipeldauer, die an das Leopold Museum wechselte.
Als stünde man vor dem Bild: Links die Seerosen (1916–19) aus der Sammlung Beyeler, rechts der Blick auf den Seerosenteich in Giverny. / Bild: (c) Fondation Beyeler/Spiegler
Kunst

Zu Besuch bei Monets Seerosen

In Giverny, nahe Paris, liegt der Garten, den Claude Monet einst angelegt hat. Die Hälfte seines Lebens wohnte er hier. Die Albertina widmet ihm ab Freitag eine Ausstellung.
von Almuth Spiegler
Kunst

Momente im Museum

Das Auktionshaus im Kinsky eröffnet den neuen Kunstraum mit einer kuratierten Verkaufsausstellung von Stefan Draschan.
von Eva Komarek
Kunst

Flüchtlingsfotos einer Gejagten

Die Jüdin Madame d'Ora, selbst eine Überlebende, porträtierte nach 1945 Menschen in österreichischen Flüchtlingsheimen. Diese Fotos sind jetzt in Wien zu sehen.
von Almuth Spiegler
Kunst

Hockney-Gemälde könnte teuerstes Werk eines lebenden Künstlers werden

Das Auktionshaus Christie's schätzt den Wert des Ölgemäldes auf 80 Millionen Dollar. Es soll im November versteigert werden.
Bühne

Stockholm: Prozess im Akademieskandal hat begonnen

Dem Mann eines Ex-Mitglieds werden zwei Vergewaltigungen vorgeworfen.
Als Alice den gemeinsamen Freund beim Fremdgehen ertappt, sorgt das auch in der eigenen Ehe für Tumult. / Bild: (c) Reinhard Reidinger
Bühne

"The Lie": Dieses Theaterstück ist nichts für Verliebte

Darf man bei einem amourösen Ausrutscher lügen, oder hat man gar die Pflicht dazu? Dieser Frage widmet sich Florian Zellers "The Lie" im Vienna's English Theatre.
von Eva Walisch
Bühne

Wiener Kasperltheater enthüllt neue Eigentümer

Kasperl und Pezi müssen nicht in Pension: Am Freitag werden die neuen Eigentümer des Puppentheaters in der Wiener Urania verkündet.
Bühne

St. Pölten: Festspielhaus, Landestheater und Bühne im Hof behalten Leiterinnen

Vertragsverlängerung für drei künstlerische Leiterinnen in St. Pölten: Brigitte Fürle bleibt Intendantin im Festspielhaus St. Pölten, Marie Rötzer im Landestheater Niederösterreich und Daniela Wandl in der Bühne im Hof.
Bühne

„Der gute Mensch von Sezuan“: Es regnet auf Brechts Tabakladen

Peter Wittenberg hat das Lehrstück „Der gute Mensch von Sezuan“ menschlich-ironisch inszeniert. Das trifft die Parabel, ist aber nicht allzu scharf.
von Norbert Mayer
Bild: (c) imago/ITAR-TASS (Alexander Demianchuk)
Game of Thrones

George R. R. Martin: Der blutrünstige Autor feiert Geburtstag

galerieNiemand ist so knallhart wie er: 1200 seiner Charaktere ließ George R. R. Martin bisher sterben - oft völlig überraschend für seine Fans. Am Donnerstag wird der Kultautor 70 Jahre alt.
Bewusst griff der Autor brisante gesellschaftliche Themen auf. / Bild: Screenshot Youtube
Literatur

Erfinder des "Sozio-Krimis" Horst Bosetzky gestorben

Einer der erfolgreichsten deutschen Krimiautoren ist am Sonntag verstorben: Horst Bosetzky schrieb mehr als 60 Kriminalromane. Angst vor dem Sterben hatte er keine, erzählte er in seinem letzten Interview.
Literatur

101, ziemlich weise, gar nicht leise

Jonas Jonasson lässt nach langer Debatte (mit sich selbst) den mittlerweile Hunderteinjährigen wieder auf die Welt los, um sie zu retten. So anarchisch und witzig wie das Original.
von Doris Kraus
Literatur

Thomas Oláh: Ein Mord in Triest

Elegant und eigenwillig umkreist Thomas Oláh in sechs Monologen den Tod des deutschen Archäologen Winckelmann.
Feuilleton
Street Art

Kunst auf Asphalt und Backstein

galerie Mit bunten Blumen und Drachen macht der Künstler Chen Dongfan die Doyers Street in New York gerade zum Besuchermagnet. Aber auch in anderen Städten lohnt es sich, beim Flanieren die Augen offen zu halten.
Fotografie

Bilder der ungewöhnlichen Vivian Maier

galerie Die fantastische Erzählung einer "Mary Poppins mit Kamera" ist reizvoll - soll aber nicht den Blick auf Maiers Werk verstellen.