Türkei

EU-Geheimbericht: Gülen spielte keine Rolle beim Putschversuch in der Türkei

Der muslimische Prediger soll laut einem Geheimpapier nicht persönlich in den gescheiterten Putsch im Juli involviert gewesen sein. Der Umsturzplan sei vielmehr ein Versuch gewesen, eine drohende Verhaftungswelle abzuwehren.

Gülen lebt seit Jahren im US-Exil.
Schließen
Gülen lebt seit Jahren im US-Exil.
Gülen lebt seit Jahren im US-Exil. – APA/AFP/ZAMAN DAILY/SELAHATTIN S

Wer steckt hinter dem türkischen Putschversuch von vergangenem Juli? Der "Presse" liegt ein streng vertrauliches, sechsseitiges Dokument der geheimdienstlichen Analyseabteilung des Auswärtigen Amtes der EU (EUINTCEN) vor, das Details liefert, die türkischen Angaben widersprechen: Es sei "höchst unwahrscheinlich", dass der in den USA im Exil lebende Prediger Gülen "eine Rolle bei dem Putschversuch gespielt" habe, heißt es darin.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 515 Wörter
  • 2 Bilder

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen
Meistgelesen